Drucken Redaktion Startseite

2021-05-30, Düsseldorf, 8. R. - Großer Aengevelt Immobilien-Preis - Badener Meile

8 Großer Aengevelt Immobilien-Preis - Badener Meile

Gruppe II, 44.000 € (25.000, 9.700, 5.200, 2.700, 1.400).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Gew. 52,5 kg. f.3j., 58,0 kg. f.4j.u.ält. Siegern seit 1.7.2020 eines Rennens der Gruppe II 1,5 kg, der Gruppe I 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 3,1:1. - Platzwette 1,9; 1,9; 4,2:1. - Zweierwette 11,6:1. - Dreierwette 87,4:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Jin Jin (IRE) 2016
 / b. St. v. Canford Cliffs - Josphiel (Okawango)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
1-1-1-1-1-1
56,5 kg 25.000 € 3,1
2
Alpen Rose (IRE) 2017
 / b. St. v. Sea The Stars - Valais Girl (Holy Roman Emperor)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Jean-Luc Guillochon
Formen:
2-9-3-1-1-5-6-3-1-2
56,5 kg 9.700 € 7,5
3
Galova (FR) 2017
 / F. Sr. v. Galiway - Nicole (Dashing Blade)

Tr.: Cedric Boutin / Jo.: Clément Lecoeuvre
Formen:
4-6-12-1-2-3-6-6-4-4
56,5 kg 5.200 € 18,8
4
Runnymede (GB) 2016
 / b. W. v. Dansili - Indication (Sadler's Wells)

Tr.: Sarah Steinberg / Jo.: René Piechulek
Formen:
7-4-2-1-1-5-3-8-4-1
58,0 kg 2.700 € 5,0
5
Lancade (GB) 2017
 / F. St. v. Areion - La Sabara (Sabiango)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
6-6-1-1-6-1
56,5 kg 1.400 € 16,4
6
Aviateur (FR) 2015
 / b. H. v. Intense Focus - Attachante (Teofilo)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Lukas Delozier
Formen:
7-4-4-5-4-4-6-1-2-1
58,0 kg 4,7
7
Wonnemond (GER) 2013
 / b. W. v. Areion - Windaja (Surako)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
Formen:
5-5-5-2-1-3-3-9-1-7
58,0 kg
Seitenblender
25,7
8
Zavaro (GER) 2017
 / db. H. v. Areion - Zavaala (Rock of Gibraltar)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
4-1-1-3-3-4-2-14-1-2
58,0 kg 6,1

Kurzergebnis

JIN JIN (2016), St., v. Canford Cliffs - Josphiel v. Okawango, Zü.: Nanallac Stud, Bes.: Sabine Goldberg, Tr.: Andreas Suborics, Bes.: Sabine Goldberg, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev, GAG: 95,5 kg, 2. Alpen Rose (Sea The Stars), 3. Galova (Galiway), 4. Runnymede, 5. Lancade, 6. Aviateur, 7. Wonnemond, 8. Zavaro

Richterspruch

Le. 2½-¾-1-2-N-6½-5

Zeit

1:35,42

Zusatzinformationen

Auf Anordnung von Deutscher Galopp wurde von Jin Jin eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Trainerwechsel, eine längere Pause, vor Kurzem ein kleiner Arbeitsstopp – das alles hielt Jin Jin nicht von einem glänzenden Comeback ab. Mit einem Rating von 95kg war sie in das Rennen gegangen, ein halbes Kilo gab es noch einmal drauf für die fünf Jahre alte Stute. Sie hat einen ganzen Schwung Nennungen, für Gruppe III-Rennen in Dortmund und Hamburg, aber auch für den Gran Premio di Milano (Gr. II) am 27. Juni in Mailand, da geht es um immerhin 182.050 Euro, aber über 2000 Meter, was für sie Neuland wäre.

Bei sieben Starts hat sie jetzt ebenso oft gewonnen, einmal ging es über 1800 Meter, letztes Jahr in Baden-Baden, da gewann sie den Coolmore Stud Baden-Baden Cup (LR). Man traut ihr offensichtlich auch etwas weitere Distanzen zu. Ihr Trainer nannte als großes Ziel aber den Prix Rothschild (Gr. I) für Stuten über 1600 Meter Anfang August in Deauville, der Prix Jean Romanet (Gr. I) an gleicher Stelle über 2000 Meter käme dann natürlich auch in Betracht.

Als Fohlen hatte sie bei Goffs in Irland 22.000 Euro gekostet, ein Jahr später war sie an gleicher Stelle deutlich günstiger, ihre jetzige Umgebung legte 4.000 Euro an. Der Vater Canford Cliffs (Tagula), ein erstklassiger Meiler, war bis 2017 als Deckhengst in Coolmore aufgestellt, hat schon eine Reihe von Gr.-Siegern gebracht. Er steht inzwischen im Highlands Stud in Südafrika. Die Mutter Josphiel hat zwei andere Sieger auf der Bahn, ein rechter Bruder von Jin Jin hat vorletztes Jahr über Hürden gewonnen. Nach Jin Jin hat sie keine Fohlen mehr gebracht. Sie ist eine Schwester der Listensiegerin und Cheveley Park Stakes (Gr. I)-Dritten Good Girl (College Chapel) aus einer Familie, die in Skandinavien mit den Listensiegern Tiger Bill (General Assembly) und Rolo Tomasi (Mujtahid) bessere Pferde gestellt hat.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Die Weste bleibt weiß: Auch nach dem Trainerwechsel bleibt Jin Jin ungeschlagen, gewinnt mit Bauyrzhan Murzabayev für Trainer Andreas Suborics und Besitzerin Sabine Goldberg den Großen Aengevelt Immobilien-Preis - Badener Meile. ©Dr. Jens Fuchs
Das Team vom Rennstall Andreas Suborics freut sich über den Sieg von Jin Jin in Düsseldorf. @Dequia
Sabine Goldberg freut sich über ihren "Goldschatz" Jin Jin ... ©Dequia
Eine Seriensiegerin: Jin Jin gewinnt den Großen Aengevelt Immobilien-Preis - Badener Meile und ihr 7. Rennen in Folge. ©Turf-Times/Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!