Drucken Redaktion Startseite

2021-05-24, Köln, 2. R. - Weltstar-Rennen

2 Weltstar-Rennen

Kat. D, 4.500 € (2.250, 900, 675, 450, 225).
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennen | Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 3,0:1. - Platzwette 1,3; 1,5; 1,8:1. - Zweierwette 6,7:1. - Dreierwette 22,3:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Shenzhen (GER) 2018
 / hlb. St. v. Adlerflug - Sahara (High Chaparral)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,0 kg 2.250 € 3,0
2
Alira (GER) 2018
 / b. St. v. Soldier Hollow - Alisar (Oasis Dream)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 900 € 6,9
3
Arriba (GER) 2018
 / F. St. v. Areion - Aramina (In The Wings)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57,5 kg 675 € 8,3
4
Violet Run (IRE) 2018
 /  b. St. v. Heeraat - Violet Ballerina (Namid)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Anna van den Troost
58,0 kg 450 € 3,4
5
Pearl of Summer (GER) 2018
 / b. St. v. Areion - Pearl of Love (Sholokhov)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 225 € 4,5
6
Daisy Hill (GER) 2018
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Dubavint (Monsun)

Tr.: Marion Rotering / Jo.: Amina Mathony
52,0 kg
Erl. 5 kg
31,1
7
Princess Maxi (GER) 2018
 / db. St. v. Maxios - Piccola (Mamool)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
57,0 kg 40,0
8
Srilike (FR) 2018
 /  b. St. v. Sri Putra - Like Afleet (Afleet Alex)

Tr.: Sarah Weis / Jo.: Mirko Sanna
57,0 kg 98,7

Kurzergebnis

SHENZHEN (2018), St., v. Adlerflug - Sahara v. High Chaparral, Zü. u. Bes.: Gestüt Bona, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev, GAG: 64 kg, 2. Alira (Soldier Hollow), 3. Arriba (Areion), 4. Violet Run, 5. Pearl of Summer, 6. Daisy Hill, 7. Princess Maxi, 8. Srilike

Richterspruch

Si. ½-3½-H-1¾-1½-2-31

Zeit

1:55,51

Rennanalyse

Bei ihrem zweiten Start kam Shenzhen zu einem sicheren Sieg, beim Einstand war sie in einem ähnlichen Rennen Vierte gewesen. Nennungen für Black Type-Rennen hat sie nicht, das kann nachgeholt werden, zumindest für einen Schwung Auktionsrennen ist sie gemeldet, bei der BBAG-Herbstauktion 2019 ist sie für 6.000 Euro zurückgekauft worden.

Die Adlerflug-Tochter ist die jetzt vierte Siegerin ihrer Mutter Sahara (High Chaparral), die nicht am Start war. Shantou (Tertullian) hat in Skandinavien acht Rennen gewonnen und in teilweise besserer Klasse mitgemischt, Strassburg (Tertullian) siegte zweimal in Tschechien, Santa Lucia (Tertullian) schließlich holte sich das mit 200.000 Euro dotierte BBAG-Auktionsrennen in Baden-Baden.

Sahara ist Schwester der Henkel-Preis der Diana (Gr. I)-Siegerin Salomina (Monsun), die in Japan eine herausragende Zuchtstute geworden ist, dort ist sie Mutter u.a. des Gr. I-Siegers Salios (Heart’s Cry) und der Gr. II-Siegerin und Gr. I-Platzierten Salicia (Deep Impact). Aus der auch in Wittekindshof höchst erfolgreichen Linie kommt zudem der aktuelle NHK Mile Cup (Gr. I)-Siegers Schnell Meister (Kingman).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Shenzhen setzt sich sicher gegen Alira durch. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!