Drucken Redaktion Startseite

2021-05-01, München, 3. R. - Preis der MIG-Fonds

3 Preis der MIG-Fonds

Kat. D, 4.500 € (2.250, 900, 675, 450, 225). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,5 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 7,0:1. - Platzwette 1,8; 1,4; 2,8:1. - Zweierwette 18,4:1. - Dreierwette 159,4:1.7,9; 7,9; 7,9; 7,9; 7,9; 7,9; 1,2; 1,2; 1,2; 1,2:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Imi (GER) 2018
 / b. H. v. Tertullian - Imagery (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 2.250 € 7,0
2
Mendocino (GER) 2018
 / F. H. v. Adlerflug - Mill Marin (Pivotal)

Tr.: Sarah Steinberg / Jo.: René Piechulek
57,5 kg 900 € 3,7
3
Nacido (GER) 2018
 / F. H. v. Tertullian - Nacella (Banyumanik)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Adrie de Vries
57,5 kg 675 € 15,8
4
Wonderful Starlet (GER) 2018
 / F. St. v. Amaron - Wonderful Pearl (Sholokhov)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Shuichi Terachi
51,0 kg
Erl. 5 kg
450 € 49,4
5
Quebueno (IRE) 2018
 / F. H. v. Adlerflug - Queenie (Areion)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Lukas Delozier
57,5 kg 225 € 4,4
6
Manganelli (IRE) 2018
 / F. W. v. Tertullian - Magali (Monsun)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,5 kg 2,2
7
Rhekas (FR) 2018
 / b. W. v. Myboycharlie - Rasamala (samum)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Patrick Gibson
57,5 kg 118,5
8
Feuerspiel (GER) 2018
 / F. H. v. Feuerblitz - Fly Osoria (Osorio)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Sean Byrne
52,5 kg
Erl. 5 kg
67,2

Kurzergebnis

IMI (2018), H., v. Tertullian - Imagery v. Monsun, Zü.: Stall Ullmann, Bes.: Holger Renz, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev, GAG: 72 kg, 2. Mendocino (Adlerflug), 3. Nacido (Tertullian), 4. Wonderful Starlet, 5. Quebueno, 6. Manganelli, 7. Rhekas, 8. Feuerspiel

Richterspruch

Ka. K-4-H-4-½-18-23

Zeit

2:14,36

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Orizono, New Moon.

Rennanalyse

Alle Augen waren in diesem Rennen auf Manganelli und Mendocino gerichtet, doch am Ende war es mit Imi – der kölsche Ausdruck für einen Zugereisten - ein Dritter, der den beiden hoch gehandelten Konkurrenten die Eisen zeigte. Es war aber eine extrem knappe Angelegenheit, bei der der erstmals gesattelte Mendocino in der Niederlage nicht enttäuschte.

Imi war Jahresdebutant, aber eher unfreiwillig, denn schon zweimal sollte er in den vergangenen Wochen an den Start kommen, weigerte sich aber in beiden Fällen, die Startbox zu beziehen. Er wurde dann von Markus Klug zu Peter Schiergen transferiert, diesmal klappte es ohne größere Probleme. Der Tertullian-Sohn, ein 40.000-Euro-Kauf bei der BBAG, war schon zweijährig dreimal am Start, stets in höheren Regionen, zweimal in Auktionsrennen sowie im Preis des Winterfavoriten (Gr. III), wobei er jedoch nie in das engere Geschehen eingreifen konnte. Er besitzt noch Engagements für das Union-Rennen (Gr. II) und auch das Derby, für das er im Moment zu Kursen um die 25:1 notiert wird, was wenig attraktiv erscheint.

Seine Mutter Imagery gewann bei nur sechs Starts ein Listenrennen über 2000 Meter in Hannover, war auch Dritte im Baden Racing Stuten-Preis (Gr. III). Ihr Erstling Instigator (Nayef) holte sich Listenrennen in Saint-Cloud und Bremen, ging dann nach Australien, wo er Listensieger über Hürden war. Ismene (Tertullian) siegte im Diana-Trial (LR) in Mülheim, in der Diana selbst wurde sie dann kurz nach dem Start reiterlos. Sie ist in der Schlenderhaner Zucht, hat dieses Jahr als Erstling eine Stute von Australia gebracht. Imagery wurde 2018 bei Tattersalls tragend von Adlerflug für 95.000gns. an spanische Interessen verkauft, heraus kam ein Hengst, der letztes Jahr bei der BBAG für 17.000 Euro nach Tschechien transferiert wurde. Imagery ist eine Schwester der Gruppe-Sieger Idealist (Tiger Hill) und Imonso (Monsun) sowie des Listensiegers Idolino (Tertullian) aus einer Familie, die gerade auch in Frankreich mit Irish Hill (Kingston Hill) einen Sieger gestellt hat.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Imi mit Bauyrzhan Murzabayev (rote Kappe) gewinnt im 3yo-Maiden in München. ©galoppfoto - WiebkeArt

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!