Drucken Redaktion Startseite

2021-04-18, Köln, 6. R. - Hein Bollow-Memorial

6 Hein Bollow-Memorial

Kat. D, (2.250, 900, 675, 450, 225). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €.
Für 3-jährige Stuten, die nicht mehr als zwei Rennen gewonnen haben.

Stutenrennen | Gew. 56,0 kg. Siegerinnen 2 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 19,3:1. - Platzwette 5,9; 2,5:1. - Zweierwette 29,9:1. - Dreierwette 235,9:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Anna Jolie (GB) 2018
 / F. St. v. Jukebox Jury - Anna Kalla (Kallisto)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
56,0 kg 2.250 € 19,3
2
Tellez (GER) 2018
 / b. St. v. Guiliani - Tijuana (Toylsome)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
56,0 kg 900 € 5,4
3
Near Lady (GER) 2018
 / b. St. v. Lord of England - Near Galante (Galileo)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Lukas Delozier
58,0 kg 675 € 2,0
4
Annadia (GER) 2018
 / b. St. v. Soldier Hollow - Antalya (Areion)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
56,0 kg 450 € 26,1
5
Miss Take (GER) 2018
 / b. St. v. Pastorius - Miss Mala (Azamour)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Concetto Santangelo
56,0 kg 225 € 45,2
6
Patna (GER) 2018
 / b. St. v. Adlerflug - Paragua (Nayef)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 2,5

Kurzergebnis

ANNA JOLIE (2018), St., v. Jukebox Jury - Anna Kalla v. Kallisto, Zü. u. Bes.: Gestüt Röttgen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Maxim Pecheur, GAG: 71 kg, 2. Tellez (Guiliani), 3. Near Lady (Lord of England), 4. Annadia, 5. Miss Take, 6. Patna

Richterspruch

Le. 1¼-3-1½-½-½

Zeit

2:23,66

Rennanalyse

Gerechnet hatte mit dem Sieg von Anna Jolie so recht keiner, auch nicht ihr Trainer, der bekannte, dass er sie eigentlich nur genannt hatte, um das Rennen aufrecht zu erhalten. Sie ist vom Typ her eigentlich ein sehr spätes Semester, entsprechende Nennungen hat sie nicht, so dass man erst einmal alternative Wege gehen wird. In jedem Fall konnte sie nicht besser in ihre Rennkarriere starten, zumal sie einige hoffungsvolle Kontrahentinnen hinter sich ließ, wobei manche Hoffnung jetzt erst einmal geplatzt ist.

Ihr Vater Jukebox Jury (Montjeu) ist in die irische Hindernispferdezucht gegangen. Die Mutter Anna Kalla war nicht am Start, Anna Jolie war ihr zweites Fohlen, danach kam Assistent (Sea The Moon), die das neue Syndikat Liberty Racing bei der BBAG-Jährlingsauktion für 58.000 Euro erworben hat, er steht bei Henk Grewe. Im Jährlingsalter ist Anna Protecta (Protectionist), für ihre neue Besitzerin Ursula Rosendahl hat sie dieses Jahr eine Tai Chi-Stute gebracht. Anna Kalla, die natürlich aus der Anna Paola-Familie stammt, ist Schwester des aktuellen Grand Prix Aufgalopp (LR)-Siegers Adrian (Reliable Man), der Gr. III-Siegerin Anna Katharina (Kallisto) und der Listensiegerin Attica (Tai Chi).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Anna Jolie überrascht zu hoher Quote. Foto: Dr. Jens Fuchs
Filip Minarik übergibt nach dem Hein Bollow-Memorial den Ehrenpreis an Maxim Pecheur. Foto: Dr. Jens Fuchs
Ein ganz besonderer Moment: Filip Minarik übergibt den Ehrenpreis für den Sieg von Anna Jolie im Hein Bollow-Memorial an Maxim Pecheur - sein erster Rennbahnbesuch nach seinem schweren Sturz. www.galoppfoto.de - Sandra Schering

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!