Drucken Redaktion Startseite

2021-04-11, Longchamp, 2. R. - Prix Vanteaux

2 Prix Vanteaux

Gruppe III, 80.000 €
3 jährige Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten15:1

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Rumi (FR) 2018
 / b. St. v. Frankel - Secrete (Cape Cross)

Tr.: Carlos Laffon-Parias / Jo.: Olivier Peslier
57,0 kg 40.000 € 15,0
6
Tiger Tanaka (IRE) 2018
 / b. St. v. Clodovil - Miss Phlliyjinks (Zoffany)

Tr.: Charley Rossi / Jo.: Jessica Marcialis
57,0 kg 4,3

Kurzergebnis

RUMI (2018), St., v. Frankel - Secrete v. Cape Cross, Bes.: Al Shira'aa Farms, Zü.: Ecurie des Monceaux, Tr.: Carlos Laffon-Parias, Jo.: Olivier Peslier 2. Petricor (Frankel), 3. Omnia Munda (Australia), 4. Vrigny, 5. Kribi, 6. Tiger Tanaka, 7. Libertine, 8. Lady Day, 9. Keyflower, 10. Standby Chaos

Richterspruch

3/4, 3/4, 1 1/2, 1 3/4, 1, H, H. 1 1/4, 3 1/2

Zeit

2:01,43

Rennanalyse

Nur acht Tage nach einem doch etwas enttäuschenden vierten Platz in einem kleineren Rennen über 2100 Meter in Saint-Cloud bot Carlos Laffon-Parias Rumi erneut auf, gleich auf Gruppe-Ebene. Die Stute, die bei ihrem einzigen Start zweijährig in Longchamp gewonnen hatte, rückte die Leistung vom Jahresdebüt schnell gerade.

Stolze 700.000 Euro hat die Frankel-Tochter als Jährling bei Arqana gekostet. Ihre zwei Jahre ältere Schwester Solage (Galileo) brachte exakt diese Summe, zweijährig kam sie dann wieder in den Ring, ging für eine Million Euro an das Ballylinch Stud und den Ecurie des Charmes. Sie gewann dreijährig im irischen Naas die Bluebell Stakes (LR). Rumis Bruder Normandy Eagle (New Approach) war Dritter im Prix Noailles (Gr. III). Ein zweijähriger Hengst, der zur Breeze Up-Auktion von Arqana geht, hat Galileo als Vater, ein Jährlingshengst Roaring Lion. Die Mutter Secrete (Cape Cross) ist nur einmal gelaufen, sie ist Schwester der Grand Prix de Saint-Cloud (Gr. I)-Siegerin Plumania (Anabaa), Mutter des mehrfachen Gr.-Siegers Plumatic (Dubawi), und der Prix de Royallieu (Gr. II)-Siegerin Balladeuse (Singspiel), die u.a. die Prix Vermeille (Gr. I)-Siegerin Left Hand (Dubawi) gebracht hat. Die zweite Mutter ist Schwester des Gr. I-Siegers und Deckhengstes Groom Dancer (Blushing Groom).  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!