Drucken Redaktion Startseite

2021-03-28, Düsseldorf, 1. R. - Sport-Welt Auftaktrennen

1 Sport-Welt Auftaktrennen

Kat. D, 4.500 € (2.600, 1.100, 500, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €. Ausgezahlte Preise: 2.600, 1.100, 400, 400.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennen | Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 4,9:1. - Platzwette 1,5; 1,3:1. - Zweierwette 6,1:1. - Dreierwette 8,7; 19,2:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Diadora (IRE) 2018
 / b. St. v. Dansili - Diatribe (Tertullian)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
58,0 kg 2.600 € 4,9
2
Nottingham (GER) 2018
 / b. St. v. Excelebration - North Sea (New Approach)

Tr.: Jan Korpas / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 1.100 € 2,5
3
Agentina (GER) 2018
 / F. St. v. Kendargent - Aamaal (Mamool)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: René Piechulek
57,0 kg
stehen geblieben, nachgeritten
400 € 2,1
3
Pretty N' Proud (GB) 2018
 /  F. St. v. Ajaya - Paradise Sea (Stormy Atlantic)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Anna van den Troost
57,0 kg 400 € 35,9
5
Well Protected (GER) 2018
 / b. St. v. Protectionist - Weichsel (Soldier Hollow)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 12,9

Kurzergebnis

DIADORA (2018), St., v. Dansili - Diatribe v. Tertullian, Zü u. Bes.: Gestüt Röttgen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Martin Seidl, GAG: 72 kg, 2. Nottingham (Excelebration), 3. Agentina (Kendargent), 3. Pretty N' Proud (Ajaya), 5. Well Protected

Richterspruch

Le. 4-K-tR-11

Zeit

1:42,94

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Viadena.

Rennanalyse

Schnell aus der Startbox heraus und souverän Start-Ziel zum Sieg: Diadora hatte schon zweijährig gute Vorstellungen gegeben, wirkte im Führring fitter als manch andere Konkurrentin und kam letztlich leicht zum Zuge. Ob sie ohne den erheblichen Startverlust der Favoritin Agentina auch gewonnen hätte, ist sicher Spekulation, denn diese zeigte eine doch bemerkenswerte Speedleistung.

Für Diadora ist langfristig natürlich Black Type das Ziel, sie hat Engagements für die German 1000 Guineas (Gr. II) und den Henkel Preis der Diana (Gr. I), doch könnten Distanzen oberhalb von 2000 Metern vielleicht nicht unbedingt ihr Ding sein. Als Fohlen war sie in Newmarket bei Tattersalls im Ring – mutmaßlich war es Sharing -, wurde aber von Röttgen über Crispin de Moubray für 170.000gns. gekauft.

Ihr Vater ist der vor drei Jahren im Banstead Manor Stud pensionierte Dansili (Danehill), über viele Jahre ein erstklassiger Vererber von vielen Gr. I-Siegern. Die Mutterlinie ist bestens bekannt, die Röttgener „D“-Familie. Die Mutter Diatribe (Tertullian) hat drei Listenrennen gewonnen, hatte bisher den zweimaligen Gr.-Sieger Degas (Exceed and Excel), die Gr. III-Zweite Dina (Nathaniel) und den Sieger Dia del Sol (Soldier Hollow) gebracht. Die zwei Jahre alte Delida (Lope de Vega) wurde letztes Jahr bei der BBAG für 270.000 Euro an den französischen Fußball-Nationalspieler Antoine Griezman verkauft, sie steht bei Philippe Decouz im Training, im Jährlingsalter ist Despona (Protectionist). Dieses Jahr wird Diatribe von Too Darn Hot gedeckt. Sie ist Schwester der Listensieger Daktani (Kallisto) und Diaphora (Pivotal) aus der German 1000 Guineas (Gr. II)-Siegerin Diacada (Cadeaux Genereux).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Guter Start in die Dreijährigen-Saison: Gestüt Röttgens Diadora (Martin Seidl) gewinnt im Düsseldorf Maidenrennen und hat auch eine Diana-Nennung. ©turf-times.de/Dr. Jens Fuchs
Guter Start in die Dreijährigen-Saison: Gestüt Röttgens Diadora (Martin Seidl) gewinnt im Düsseldorf Maidenrennen. Sie hat auch eine Diana-Nennung. ©turf-times.de/Dr. Jens Fuchs
Gestüt Röttgens Diadora unter Martin Seidl. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!