Drucken Redaktion Startseite

2020-12-26, Mülheim, 1. R. - wettstar.de Youngster-Rennen

1 wettstar.de Youngster-Rennen

Kat. D, 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300).
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen | Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,3:1. - Platzwette 2,8; 3,2:1. - Zweierwette 21,4:1. - Dreierwette 30,3:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Patna (GER) 2018
 / b. St. v. Adlerflug - Paragua (Nayef)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Sibylle Vogt
56,5 kg 3.000 € 2,3
2
Seven O Seven (IRE) 2019
 / db. W. v. Excelebration - Sanadaat (Green Desert)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg
Scheuklappen
1.200 € 6,9
3
Diadora (IRE) 2018
 / b. St. v. Dansili - Diatribe (Tertullian)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57,0 kg 900 € 2,3
4
Well Protected (GER) 2018
 / b. St. v. Protectionist - Weichsel (Soldier Hollow)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Michael Cadeddu
56,0 kg 600 € 6,8
5
Seelotte (GER) 2018
 / b. St. v. Tertullian - Seenixe (Artan)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Mirko Sanna
56,0 kg 300 € 26,4

Kurzergebnis

PATNA (2018), St., v. Adlerflug - Paragua v. Nayef, Zü. u. Bes.: Gestüt Fährhof, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Sibylle Vogt, GAG: 70 kg, 2. Seven O Seven (Excelebration, 3. Diadora (Dansili), 4. Well Protected, 5. Seelotte

Richterspruch

Le. 5-½-9-35

Zeit

1:38,37

Rennanalyse

Mit dem leichten Erfolg baute Patna die knappe Führung in der Statistik der erfolgreichen Züchter für die Stiftung Gestüt Fährhof aus und brachte damit das 17. Championat in diesem Sektor für die norddeutsche Zuchtstätte unter Dach und Fach. Ganz sicher war es noch nicht die letzte gute Leistung der Tochter des Champions Adlerflug, sie wurde nicht umsonst für den Henkel-Preis der Diana (Gr. I) eingeschrieben. Bei ihren beiden Starts zuvor hatte sie sich in besserer Gesellschaft platzieren können, diesmal hatte sie keine Probleme.

Sie ist eine Schwester von drei Siegern, von denen Pythion (Olympic Glory) Dritter in den Ballysax Stakes (Gr. III) in Leopardstown war, sich in Irland auch auf Listenebene platzieren konnte. Ein von Dream Ahead stammender Bruder im Jährlingsalter ist bei der BBAG-Herbstauktion für 32.000 Euro über Renello Blooodstock an die Besitzergemeinschaft Krauth/Holschbach gegangen, er wurde auf den Namen Phuket Star getauft und hat eine Box bei Henk Grewe bezogen. Im vergangenen Jahr wurde die Mutter Paragua von Starspangledbanner gedeckt. Sie ist eine zweifache Siegerin und Schwester der Criterium de Saint-Cloud (Gr. I)-Siegerin Paita (Intikhab), Mutter der Gr. III-Siegerin Pirika (Monsun), und der Preis der Diana (damals Gr. II)-Siegerin Puntilla (Acatenango). Der Gr. I-Sieger Potemkin (New Approach) und der mehrfache Gr. II-Sieger Pas de Deux (Saddex) sind weitere prominente Mitglieder der Familie, die in den 60er Jahren durch Princess Corviglia (Princely Gift) auf den Fährhof gekommen sind.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Durch Patnas Erfolg ist das 17. Züchterchampionat für Fährhof endgültig gesichert. www.galoppfoto.de - Stephanie Gruttmann

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!