Drucken Redaktion Startseite

2020-12-06, Mülheim, 7. R. - BBAG Auktionsrennen Mülheim

7 BBAG Auktionsrennen Mülheim

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 3-jährige Pferde, die 2018 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.,

BBAG Auktionsrennen | Gew. 54,0 kg. Für jede insgesamt gewonnenen 5.000 € 1 kg mehr, steigend bis 6 kg.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 3,9:1. - Platzwette 2,7; 5,9; 3,0:1. - Zweierwette 112,3:1. - Dreierwette 848,6:1.9,1:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Schwesterherz (FR) 2017
 / b. St. v. Areion - Nouvelle Noblesse (Singspiel)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
4-2-1-6-7-5-2-6-2-4
58,0 kg 25.000 € 3,9
2
Dorazio (GER) 2017
 / db. W. v. Holy Roman Emperor - Diamond Dove (Dr Fong)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
4-3-5-6-1-2
55,0 kg 11.000 € 29,5
3
Palm Springs (GB) 2017
 / b. W. v. Maxios - Panatella (Medicean)

Tr.: Hans Albert Blume / Jo.: Lukas Delozier
Formen:
2-6-16-5-4-1
56,0 kg
Scheuklappen
6.000 € 11,2
4
Sister Lulu (GER) 2017
 / b. St. v. Jukebox Jury - Simply Red (Dashing Blade)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
8-12-2-8-1-2
53,0 kg 4.000 € 25,0
5
Anselm (GB) 2017
 / b. W. v. Soldier Hollow - Anna Katharina (Kallisto)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
Formen:
1-1
55,0 kg 2.000 € 7,2
6
Inaugural (GER) 2017
 / b. H. v. Soldier Hollow - Independant (Medicean)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Eddy Hardouin
Formen:
2-1-5-2-1-5
56,0 kg 2.000 € 2,1
7
New Topmodel (GER) 2017
 / b. St. v. Amaron - Napata (Singspiel)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Miguel Lopez
Formen:
1-10-5-6-4-7-5-3-1-4
53,0 kg
Mgw. 2 kg
2.000 € 25,7
8
Ambrosius (GER) 2017
 / b. W. v. Amaron - Albara (Barathea)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: René Piechulek
Formen:
5-6-2-4-2-6-9-6
55,0 kg
Mgw. 1 kg
106,5
9
Lancetti (GER) 2017
 / F. H. v. Neatico - Lacatena (Acatenango)

Tr.: Helga Dewald / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
2-3-3-4-2-5-11-4-3
55,0 kg
Seitenblender
57,6
10
Twilight's Baby (GER) 2017
 / F. W. v. Tai Chi - Twilight Women (Elusive Quality)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Lilli-Marie Engels
Formen:
5-13-2-3-2-4
54,0 kg 179,0
11
Sweet Author (IRE) 2017
 / b. H. v. Auzhorized - Sworn Pro (Protektor)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: William Mongil
Formen:
3-4-1-2-10-4-3
56,0 kg 22,9
12
Frances (GER) 2017
 / F. St. v. Hurricane Run - From Me to You (Rock of Gibraltar)

Tr.: Marcel Weiß / Jo.: Nicol Polli
Formen:
8-8-7-6-1-8
52,0 kg 80,3
13
Amiga Juanita (GER) 2017
 / F. St. v. Rio de la Plata - Andraxt (Lord of England)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
1
52,0 kg 17,0

Kurzergebnis

SCHWESTERHERZ (2017), St., v. Areion - Nouvelle Noblesse v. Singspiel, Zü. u. Bes.: Eckhard Sauren, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 91 kg, 2. Dorazio (Holy Roman Emperor), 3. Palm Springs (Maxios), 4. Sister Lulu, 5. Anselm, 6. Inaugural, 7. New Topmodel, 8. Ambrosius, 9. Lancetti, 10. Twilight's Baby, 11. Sweet Author, 12. Frances, 13. Amiga Juanita

Richterspruch

Le. 1¼-5½-4½-1-N-kK-1½-4¾-½-1-18-25

Zeit

Zeit: 2:17,81

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Norris. Amiga Juanita verlor ein Eisen und wurde angaloppiert. Auf Anordnung von Deutscher Galopp wurde von Schwesterherz eine Dopingprobe entnommen. Auf Anordnung der Rennleitung wurde von Dorazio eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Auf Grund von Problemen mit den Atemwegen lief Schwesterherz der Bestform dieses Jahr mehrfach hinterher, doch das bekam man in den Griff. Zweijährig hatte sie in Frankreich gewonnen – dort ist sie prämienberechtigt – war dann u.a. Zweite im Herzog von Ratibor-Rennen (Gr. III) gewesen. Nach aus genannten Gründen eher weniger aufregenden Vorstellungen im Frühjahr und Sommer meldete sie sich in Baden-Baden erfolgreich zurück, als sie den Stadt Baden-Baden Cup (LR) über 1400 Meter gewann. Auch die Leistungen danach, der zweite Platz auf Gr. III-Ebene in Düsseldorf und Rang vier im Premio Vittorio di Capua (Gr. II) konnten sich sehen lassen. Sie hatte in Mülheim die meiste Klasse im Feld, doch stand hinter der Distanz ein Fragezeichen, diese Bedenken konnte sie mit einem leichten Sieg ausräumen.

Sie ist eine Schwester des Preis des Winterfavoriten (Gr. III)-Siegers Noble Moon (Sea The Moon), der ähnliche gesundheitliche Schwierigkeiten hatte, und von Noble Alpha (Shamardal), vielfach gruppeplatziert in Deutschland, später ein Großverdiener in Hong Kong und Macao, Sieger u.a. in der Macau Hong Kong Trophy (LR) in Taipa. Weitere Geschwister sind die Black Type-platziert gelaufenen Noble Champion (Hawk Wing) und Noble Fantasy (Big Shuffle), zweijährig ist die ebenfalls von Henk Grewe trainierte Noble Vita, der Jährlingshengst Neruas (Reliable Man) wurde bei der BBAG-Jährlingsauktion zurückgekauft. Er hat eine Box bei Peter Schiergen bezogen. Die Mutter Nouvelle Noblesse (Singspiel) hat u.a. den Premio Dormello (Gr. III) gewonnen, stammt aus einer in vielen deutschen Zuchten erfolgreichen Familie. Der Top-Flieger Namos (Medicean) sorgte in diesem Jahr für die größten Schlagzeilen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Bilder

Schwesterherz cantert im letzten Highlight der deutschen Turf-Saison. www.galoppfoto.de - Stephanie Gruttmann

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!