Drucken Redaktion Startseite

2020-12-06, Mülheim, 2. R. - Preis vom Mülheimer Rennstall Doris Smith

2 Preis vom Mülheimer Rennstall Doris Smith

Kat. D, 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300).
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.6.2020 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten Siegwette 3,6:1. - Platzwette 1,3; 1,4; 1,5:1. - Zweierwette 6,9:1. - Dreierwette 19,4:1.1,3:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Toscano (FR) 2017
 / b. W. v. Youmzain - Tesia (Lord of England)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Lukas Delozier
58,0 kg 3.000 € 3,6
2
Agenda (GER) 2017
 / b. St. v. Soldier Hollow - Atiana (Samum)

Tr.: Marcel Weiß / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg 1.200 € 2,3
3
Lucky In The Sky (FR) 2017
 / b. H. v. Silver Frost - Diamond In The Sky (Sageburg)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: William Mongil
58,0 kg 900 € 6,1
4
Worrick (GER) 2017
 / F. W. v. Kamsin - Wellenspiel (Sternkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 600 € 13,5
5
Flying Rocket (GER) 2017
 / b. W. v. Wiesenpfad - Flying Dreams (Peintre Celebre)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Lilli-Marie Engels
56,0 kg
Erl. 2 kg
300 € 9,2
6
Sherin (GER) 2017
 / b. St. v. Adlerflug - Shahil (Monsun)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Jozef Bojko
55,0 kg 39,0
7
Bella Maron (GER) 2017
 / b. St. v. Amaron - Bella Amica (Black Sam Bellamy)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Wladimir Panov
5,0 kg 28,4
8
North Soldier (IRE) 2017
 / schwb. H. v. Soldier Hollow - North Queen (Desert King)

Tr.: Helga Hobitz / Jo.: Anna van den Troost
57,0 kg 24,6
9
Northern Fairy (IRE) 2017
 / db. St. v. Sea The Stars - North Mare (Manduro)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Martin Seidl
55,0 kg 26,8

Kurzergebnis

TOSCANO (2017), H., v. Youmzain - Tesia v. Lord of England, Zü.: Gestüt Etzean, Bes.: Gestüt Höny-Hof, Tr.: Jean-Pierre Carvalho, Jo.: Lukas Delozier, GAG: 76 kg, 2. Agenda (Soldier Hollow), 3. Lucky In The Sky (Silver Frost), 4. Worrick, 5. Flying Rocket, 6. Sherin, 7. Bella Maron, 8. North Soldier, 9. Northern Fairy

Richterspruch

Ka. H-2-½-5½-13-6-3½-24

Zeit

2:15,50

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Path To Fame. Auf Anordnung der Rennleitung wurde von Toscano eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Im Sommer hatte man Toscano für würdig befunden, im Derby in Hamburg anzutreten, was für ein damals noch siegloses Pferd schon sehr anspruchsvoll war. Immerhin war er schon im Frühjahr zweimal auf Gruppe-Ebene angetreten, im Derby kam er als einer der letzten Außenseiter auf Platz 17 ein. Anschließend lief er mehrfach in Frankreich, konnte sich zumindest zweimal platzieren, doch erst kurz vor Toresschluss kam beim zehnten Versuch endlich der erste Treffer zustande. Mit einem Rating von 76 Kilo ist er kommende Saison so einfach nicht zu platzieren, es wird wohl öfter nach Frankreich gehen. 

Als Fohlen ist er bei Arqana für 13.000 Euro über Panorama Bloodstock in jetzigen Besitz gekommen. Sein Vater, der dreimal im Prix de l’Arc de Triomphe (Gr. I)-Zweitplatzierte Youmzain (Sinndar) hatte seine Deckhengstkarriere in Frankreich begonnen, jetzt steht er in der National Hunt-Zucht im Glenview Stud in Irland. Er ist Vater der Gr. I-Siegerin Sea Calisi und des mehrfachen Gr.-Siegers Royal Youmzain. Die Mutter Tesia ist eine mehrfach in Frankreich platzierte Etzeanerin, die von dort aus wieder zurückgekauft wurde. Sie hat noch junge Nachtzucht von Jukebox Jury, Night Wish und Jimmy Two Times, wurde gerade bei der BBAG tragend von Areion in die Türkei abgegeben. Sie ist eine Schwester des Gr. III-Siegers Theo Danon (Lord of England) aus einer Schwester der erwähnten Sea Calisi (Youmzain) sowie von Tareno (Saddlers‘ Hall) und Timos (Sholokhov), der in Frankreich in der Hindernispferdezucht tätig war.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Toscano kommt unter Lukas Delozier zu seinem ersten Sieg. www.galoppfoto.de - Stephanie Gruttmann

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!