Drucken Redaktion Startseite

2020-10-14, Mülheim, 1. R. - Preis der Mülheimer Trainingszentrale

1 Preis der Mülheimer Trainingszentrale

Kat. D, 5.250 € (3.000, 1.200, 600, 300, 150). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 2.000 €.
EBF-Rennen | Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte Pferde, die keine zwei Rennen gewonnen haben.

Gew. 58,0 kg. Siegern 2 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 4,3:1. - Platzwette 1,1; 1,1; 1.0:1. - Zweierwette 12,2:1. - Dreierwette 20,2:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Dolcetto (GER) 2018
 / b. H. v. Gleneagles - Diamond Dove (Dr Fong)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 3.000 € 4,3
2
Ankunft (GB) 2018
 / F. St. v. New Approach - Anna Katharina (Kallisto)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
56,0 kg 1.200 € 5,0
3
American Fly (GER) 2018
 / db. H. v. Maxios - Alia (Tertullian)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Sibylle Vogt
58,0 kg 600 € 2,2
4
Loft (GER) 2018
 / b. H. v. Adlerflug - Labrice (Dubawi)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 300 € 4,9
5
Anna Jolie (GB) 2018
 / F. St. v. Jukebox Jury - Anna Kalla (Kallisto)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
56,0 kg 150 € 20,4
6
Panama Gold (GER) 2018
 / F. H. v. Protectionist - Pretty Highness (Tertullian)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Wladimir Panov
58,0 kg 39,3
7
Zorro of England (GER) 2018
 / b. W. v. Lord of England - Zalata (Pomellato)

Tr.: Christian Johannes Maria Wolters / Jo.: Fabian Xaver Weißmeier
58,0 kg 38,8

Kurzergebnis

DOLCETTO (2018), H., v. Gleneagles - Diamond Dove v. Dr Fong, Zü.: Gestüt Wiesengrund, Bes.: Gestüt Winterhauch, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Andrasch Starke, 2. Ankunft (New Approach), 3. American Fly (Maxios), 4. Loft, 5. Anna Jolie, 6. Panama Gold, 7. Zorro of England

Richterspruch

Le. 5-1¾-kK-11-4½-16

Zeit

2:13,74

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Key West, Swiftly.

Rennanalyse

Das bisher längste Zweijährigen-Rennen der Saison sah mit Dolcetto einen am Ende sehr souveränen Sieger. Der Sohn des mehrfachen Gr. I-Siegers Gleneagles ist der dritte Nachkomme der Diamond Dove (Dr. Fong), die für das Gestüt Wiesengrund den Preis der Winterkönigin (Gr. III) gewonnen hat, Zweite im Henkel-Preis der Diana (Gr. I) und im Franz-Günther von Gaertner-Erinnerungsrennen (Gr. III) sowie Dritte in den German 1000 Guineas (Gr. II) war. Ihr Erstling ist die zweimalige Siegerin Donna Xenia (Australia), es folgte Dorazio (Holy Roman Emperor), der auch gewonnen hat, doch dürfte Dolcetto, der natürlich eine Derby-Nennung bekommen hat, besser sein, was bei der Abstammung ja auch zu erwarten ist. Diamond Dove ist dann ein Jahr nicht gedeckt worden, sie hat jetzt ein Hengstfohlen von Shalaa, ihr diesjähriger Partner war Zoffany.

Sie ist eine Schwester von Dangerous Gleam (Generous), ein mehrfacher Sieger über schwere Sprünge in Tschechien, sowie zwei weiterer Sieger. Die nächste Dyveke (Lando), die wie Diamond Dove im Gestüt Westerberg steht, dem Aufzuchtgestüt von Dolcetto, ist Schwester des Gr. I-Siegers Donaldson (Lando) und der Listensieger Dark’n Sharp (Sharpo), Duke of Hearts (Halling) und Daytona (Lando), Mutter der Gr. III-Siegerinnen Dallas Affair (Soldier Hollow) und Daytona Bay (Motivator). Duke of Hearts ist ein erfolgreicher Vererber in der Zucht von Vielseitigkeitspferden, er stand im Gestüt Söderhof, ist im Juni eingegangen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Dolcetto debütiert erfolgreich im Stil eines besseren Pferdes. www.galoppfoto.de - Stephanie Gruttmann

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!