Drucken Redaktion Startseite

2020-10-04, Düsseldorf, 2. R. - Preis von pferdewetten.de

2 Preis von pferdewetten.de

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 2.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen | Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,4:1. - Platzwette 1,5; 1,8:1. - Zweierwette 7,4:1. - Dreierwette 24,6:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Night Ocean (GER) 2018
 / db. W. v. Amaron - Night Fashion (Sholokov)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 3.000 € 2,4
2
Rock my Life (GER) 2018
 / F. St. v. Jukebox Jury - Rondinay (Cadeaux Genereux)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 1.200 € 4,7
3
Muelheimer Perle (GB) 2018
 / F. St. v. Pearl Secret - Breda Castle (Dutch Art)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Stephen Hellyn
56,0 kg 600 € 8,6
4
Querbeat (FR) 2018
 / b. H. v. Soldier Hollow - Queretara (Exceed and Excel)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
58,0 kg 300 € 8,1
5
Zion (GER) 2018
 / F. H. v. Iffraaj - Zarzali (Hussonet)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Lukas Delozier
58,0 kg 3,0

Kurzergebnis

NIGHT OCEAN (2018), H., v. Amaron - Night Fashion v. Sholokhov, Gestüt Etzean, Bes.: Gestüt Winterhauch, Jo.: Andrasch Starke, Tr.: Henk Grewe, GAG: 72 kg 3. Rock my Life (Jukebox Jury), 3. Muelheimer Perle (Pearls Secret), 4. Querbeat, 5. Zion

Richterspruch

Si. ½-¾-5-15

Rennanalyse

Ein durchaus anspruchsvoller Kauf war Night Ocean im vergangenen Jahr in Iffezheim, einer der höchsten Zuschläge bisher überhaupt für einen Sohn von Amaron. Gleich beim Debüt aber kam er gegen zumindest zwei ordentliche Pferde sehr sicher zum Zuge, könnte jetzt noch im Auktionsrennen in München antreten.

Seine Mutter Night Fashion hat dreijährig ein Rennen gewonnen, in der Zucht hat sie sich bisher noch nicht profilieren können. Night Ocean ist ihr fünfter Nachkomme, davor hat sie mit Night Time (Lord of England) und Night Dancer (Acclamation) zwei Sieger gebracht. Der Jährlingshengst Night Dream (Acclamation) ging bei der BBAG für 12.000 Euro an den Stall SuperSchlau. Ein Hengstfohlen heißt Night Run (Amaron), dieses Jahr wurde sie von Areion gedeckt. Sie ist eine rechte Schwester von Night Magic (Sholokhov), die den Großen Preis von Baden (Gr. I) und den Henkel-Preis der Diana (Gr. I) gewonnen hat, rechte Schwester auch des Listensiegers und Deckhengstes Night Wish (Sholokhov) sowie Halbschwester der Gr.-Sieger Night Music (Sea The Stars).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Versprechender Einstand von Night Ocean in den Farben des Gestüts Winterhauch. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!