Drucken Redaktion Startseite

2020-09-27, Köln, 1. R. - Sauren Nachhaltigkeit Rennen

1 Sauren Nachhaltigkeit Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 2.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen | Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 12,9:1. - Platzwette 3,4; 1,8:1. - Zweierwette 57,3:1. - Dreierwette 313,1:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sporting (GER) 2018
 / db. H. v. Protectionist - Salonshuffle (Big Shuffle)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 3.000 € 12,9
2
Atraaj (GER) 2018
 / b. H. v. Iffraaj - Atanua (Monsun)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
58,0 kg 1.200 € 2,6
3
Quizzer (IRE) 2018
 / F. H. v. Helmet - Quiana (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Lukas Delozier
57,0 kg 600 € 10,6
4
Divio (IRE) 2018
 / F. H. v. The Gurkha - Dynamic Lips (Excellent Art)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 300 € 8,5
5
Varon (GER) 2018
 / F. H. v. Amaron - Very Nice (Dashing Blade)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
57,5 kg 3,5
6
Kygo (GER) 2018
 / b. H. v. Adlerflug - Kigali (Dalakhani)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Leon Wolff
52,0 kg
Erl. 5 kg, Mgw. 3 kg
12,5
7
So Official (GB) 2018
 / F. W. v. Guiliani - So Smart (Selkirk)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 6,6

Kurzergebnis

SPORTING (2018), H., v. Protectionist - Salonshuffle v. Big Shuffle, Zü. u. Bes.: Gestüt Paschberg, Tr.: Hans-Jürgen Gröschel, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 73 kg, 2. Atraaj (Iffraaj), 3. Quizzer (Helmet), 4. Divio, 5. Varon, 6. Kygo, 7. So Official

Richterspruch

Le. 2¼-H-1½-1½-H-31

Zeit

1:40,54

Rennanalyse

Sieglosen-Rennen für Zweijährige gerade in Köln müssen stets mit besonderer Aufmerksamkeit beobachtet werden, denn in der Regel kommen dort bessere Pferde an den Ablauf. Das kann sicher auch über diese Prüfung gesagt werden, in der der deutlich gesteigerte Sporting, der schon im Führring auf sich aufmerksam machen konnte, sicher zum Zuge kam.

Er ist der erste Sieger seines Vaters Protectionist (Monsun), von dem bisher aber erst eine Handvoll Nachkommen am Start war. Mit Amazing Grace und Milka hat er schon zwei listenplatziert gelaufene Stuten gestellt. 45 Produkte hat der Verband im Jahrgang 2018 registriert, die Zahlen in den Jahren danach dürften im ähnlichen Bereich liegen. Bei der anstehenden BBAG-Herbstauktion kommen drei Hengste und drei Stuten im Jährlingsalter von ihm in den Ring.

Sporting ist der dritte Nachkomme der dreijährig noch für das Gestüt Wittekindshof über 1400 Meter erfolgreichen Salonshuffle, die nur viermal an den Start kam. Ihr Erstling war die gute Serena (Soldier Hollow), die in Baden-Baden den Preis der Badener Hotellerie (LR) gewann, Zweite im Neue Bult-Stutenpreis (LR) und jeweils Dritte im Berenberg Cup (LR) und im Preis des Gestüts Röttgen (LR) war. Sie ist in die eigene Zucht genommen worden, ist tragend von Best Solution. Nach ihr kam Saludos (War Command), der noch nicht am Start war, und Sporting. Aktuell ist Salonshuffle tragend von Gleneagles.

Sie stammt aus einer der erfolgreichsten Wittekindshofer Familien. Sie ist Schwester der Listensieger Monblue (Monsun), Salon Soldier (Soldier Hollow) und aktuell Salonlove (Lawman), die vor Kurzem den Junioren-Preis (LR) gewann und am Montag Vierte im Prix de Conde (Gr. III) in Chantilly war. Die Familie bringt regelmäßig hochkarätige Pferde heraus, Sporting sollte da keine Ausnahme sein. Er hat in diesem Jahr noch eine Startmöglichkeit für das Herzog von Ratibor-Rennen (Gr. III) am 15. November in Krefeld und wurde auch für das Derby 2021 eingeschrieben. Auch wenn seine Mutter von Big Shuffle stammt und über eine kurze Distanz erfolgreich war, sollte Stehvermögen vorhanden sein, denn Serena gewann ihr Listenrennen über 2200 Meter.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Sporting empfiehlt sich mit einem souveränen Sieg für höhere Aufgaben. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!