Drucken Redaktion Startseite

2020-09-20, Dortmund, 2. R. - Preis der Vollblutzüchter

2 Preis der Vollblutzüchter

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 2.000 €.
Für 2-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,5 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 3,1:1. - Platzwette 1,3; 1,7; 1,1:1. - Zweierwette 16,3:1. - Dreierwette 35,2:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Best of Lips (IRE) 2018
 / b. H. v. The Gurkha - Beata (Silver Frost)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Francis Norton
58,0 kg 3.000 € 3,1
2
Aff un zo (GER) 2018
 / db. H. v. Kallisto - Andarta (Platini)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
57,5 kg 1.200 € 6,2
3
Sconset (GER) 2018
 / b. St. v. Soldier Hollow - Sine Tempore (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Lukas Delozier
56,5 kg 600 € 2,6
4
American Fly (GER) 2018
 / db. H. v. Maxios - Alia (Tertullian)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Andreas Helfenbein
57,5 kg 300 € 14,7
5
Power Up (GER) 2018
 / b. H. v. Adlerflug - Pioneer Girl (Anabaa)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57,5 kg 11,0
6
Obi Wan (GER) 2018
 / Rsch. H. v. Reliable Man - Opera Sun (Samum)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57,5 kg 13,0
7
Souldream (GER) 2018
 / db. H. v. Guiliani - Saaleland (Lando)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Anna van den Troost
57,5 kg 45,1
8
Mahabad (GER) 2018
 / b. H. v. Isfahan - Miramonte Dancer (Fast Company)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Clément Lecoeuvre
57,5 kg 13,6

Kurzergebnis

BEST OF LIPS (2018), H., v. The Gurkha - Beata v. Silver Frost, Zü. Stall Parthenaue, Bes.: Stall Lintec, Tr.: Andreas Suborics, Jo.: Francis Norton, GAG: 75,5 kg, 2. Aff un zo (Kallisto), 3. Sconset (Soldier Hollow), 4. American Fly, 5. Power Up, 6. Obi Wan, 7. Souldream, 8. Mahabad

Richterspruch

Le. 3¾-3-kK-10-½-1-49

Zeit

1:51,29

Zusatzinformationen

Die RL belegte A.Helfenbein wegen Nichtwahrnehmung der Gewinnaussichten (Nr. 594/1 RO i.V.m.Nr. 492 RO) mit einem Reitverbot vom 04.10. bis einschl. 11.10. (3 Renntage).

Rennanalyse

Ein sehr souveräner Sieg von Best of Lips, der sich gegenüber dem ersten Start, bei dem er noch hinter dem diesmal drittplatzierten Sconset (Soldier Hollow) landete, deutlich verbessert zeigte. Er wird sich jetzt mit Sicherheit in besseren Aufgaben zeigen, der „Winterfavorit“ und das Herzog von Ratibor-Rennen (Gr. III) kommen in Betracht.

Er stammt aus dem ersten Jahrgang des Coolmore-Hengstes The Gurkha (Galileo), dessen Glanzstücke auf der Rennbahn die Siege in der Poule d’Essai des Poulains (Gr. I) und den Sussex Stakes (Gr. I) waren. Er ist Vater jetzt von acht Siegern, ein Black Type-Pferd war noch nicht darunter. Seine Decktaxe betrug dieses Jahr 12.500 Euro, es waren zu Beginn sogar 25.000 Euro.

Best of Lips ist Erstling der Beata (Silver Frost), die Hans-Dieter Lindemeyer 2016 bei Goffs in Irland für gutes Geld bei der Bestandsauflösung der Wildenstein-Zucht gekauft hat. Sie hat in Frankreich zwei Rennen gewonnen, ist eine Schwester der Prix de Diane (Gr. I)- und Prix de l’Opéra (Gr. I)-Siegerin Bright Sky (Wolfhound) und der zweifachen Gr. III-Siegerin und mehrfach Gr. I-platzierten Board Meeting (Anabaa). Deren Mutter Bright Moon (Alysheba) hat den Grand Prix d’Evry (Gr. II), zweimal den Prix de Pomone (Gr. III) und den Prix Minerve (Gr. III) gewonnen. Auch die nächste Mutter Bonshamile (Ile de Bourbon) war mit Siegen im Golden Harvest Handicap (Gr. II) und Prix Corrida (Gr. III) ein erstklassiges Rennpferd.

Beata hat eine Jährlingsstute von Mastercraftsman, dieses Jahr stand sie auf der Liste von Highland Reel.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Best of Lips gewinnt unter Franny Norton in gutem Stil. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!