Drucken Redaktion Startseite

2020-09-13, Baden-Baden, 3. R. - Stadt Baden-Baden Cup

3 Stadt Baden-Baden Cup

Listenrennen, 12.500 € (7.000, 3.250, 1.500, 750).
Für 3-jährige und ältere Stuten.

Stutenrennen | Gew. 55,0 kg. f.3j., 56,5 kg. f.4j.u.ält. Stuten, die seit 1.1.2020 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 7,3:1. - Platzwette 1,8; 1,3; 1,4:1. - Zweierwette 23,0:1. - Dreierwette 81,6:1.1,9; 1,9; 1,9; 1,9; 1,9; 1,9:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Schwesterherz (FR) 2017
 / b. St. v. Areion - Nouvelle Noblesse (Singspiel)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
6-7-5-2-6-2-4-1
55,0 kg 7.000 € 7,3
2
Song of Life (GB) 2014
 / db. St. v. Poet's Voice - Sign of Life (Haafhd)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
1-2-2-5-4-2-1-2-6-9
58,0 kg 3.250 € 2,6
3
Marly (FR) 2017
 / b. St. v. Siyouni - Means Of Assent (Empire Maker)

Tr.: Andrea Marcialis / Jo.: Lukas Delozier
Formen:
1-4-8-8-1-6
55,0 kg
Scheuklappen
1.500 € 3,6
4
Tosen Shauna (IRE) 2016
 / b. St. v. Alhebayeb - Naked Poser (Night Shift)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
9-4-7-7-2-4-2-4-4-2
56,5 kg
Scheuklappen
750 € 19,9
5
La La Land (GER) 2017
 / Fsch. St. v. Outstrip - La Caldera (Hernando)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Clément Lecoeuvre
Formen:
11-5-4-1-3-3-2-3-2-1
55,0 kg
Seitenblender
15,5
6
Belle Anglaise (GB) 2017
 / b. St. v. Cable Bay - Belle Allemande (Royal Academy)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
5-5-3-5-5-1-1-6
55,0 kg 8,0
7
Marie's Picnic (FR) 2016
 / b. St. v. Penny's Picnic - Marie D'o (Librettist)

Tr.: Jérôme Reynier / Jo.: Martin Seidl
Formen:
9-9-6-2-2-5-5-7-2-5
56,5 kg 24,9
8
Maya (GER) 2015
 / b. St. v. Campanologist - Merci beaucoup (Bertolini)

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Sibylle Vogt
Formen:
6-1-9-1-4-6-3-2-5-1
56,5 kg 14,4
9
Cabarita (GER) 2015
 / F. St. v. Areion - Caesarina (Hernando)

Tr.: Matthias Keller / Jo.: Marco Casamento
Formen:
9-9-7-10-10-5-7-6-2-10
56,5 kg 71,2
10
Sound Machine (GER) 2017
 / b. St. v. Pastorius - Sing Hallelujah (Big Shuffle)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
3-11-7-9-13-2-1-6-2-2
55,0 kg
Seitenblender
35,6

Kurzergebnis

SCHWESTERHERZ (2017), St., v. Areion - Nouvelle Noblesse v. Singspiel, Zü. u. Bes.: Eckhard Sauren, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 89 kg, 2. Song of Life (Poet's Voice), 3. Marly (Siyouni), 4. Tosen Shauna, 5. La La Land, 6. Belle Anglaise, 7. Marie's Picnic, 8. Maya, 9. Cabarita, 10. Sound Machine

Richterspruch

Si. H-H-½-2-H-1¾-½-3½-1

Zeit

1:24,61

Zusatzinformationen

Auf Anordnung der Rennleitung wurde von Schwesterherz eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Auf Grund von Problemen mit den Atemwegen lief Schwesterherz der Bestform dieses Jahr mehrfach hinterher, dies hat man jetzt in den Griff bekommen, was die Areion-Tochter in Baden-Baden eindrucksvoll unterstrich. Zweijährig hatte sie in Frankreich gewonnen – dort ist sie prämienberechtigt – war dann u.a. Zweite im Herzog von Ratibor-Rennen (Gr. III) gewesen. Sie ist eine Schwester des Preis des Winterfavoriten (Gr. III)-Siegers Noble Moon (Sea The Moon), der ähnliche gesundheitliche Schwierigkeiten hatte, und von Noble Alpha (Shamardal), vielfach gruppeplatziert in Deutschland, später ein Großverdiener in Hong Kong und Macao, Sieger u.a. in der Macau Hong Kong Trophy (LR) in Taipa. Weitere Geschwister sind die Black Type-platziert gelaufenen Noble Champion (Hawk Wing) und Noble Fantasy (Big Shuffle), zweijährig ist die ebenfalls von Henk Grewe trainierte Noble Vita, der Jährlingshengst Neruas (Reliable Man) wurde gerade bei der BBAG-Jährlingsauktion zurückgekauft. Die Mutter Nouvelle Noblesse (Singspiel) hat u.a. den Premio Dormello (Gr. III) gewonnen, stammt aus einer in vielen deutschen Zuchten erfolgreichen Familie.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Schwesterherz kommt zu einem leichten Erfolg. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!