Drucken Redaktion Startseite

2020-09-06, Baden-Baden, 6. R. - Coolmore Stud Baden-Baden Cup

6 Coolmore Stud Baden-Baden Cup

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 5.500, 3.000, 1.500, 1.000).
Für 3-jährige und ältere Stuten.

Stutenrennen | Gew. 54,5 kg. f.3j., 57,0 kg. f.4j.u.ält. Stuten, die seit 1.1.2020 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 3,0:1. - Platzwette 1,9; 4,5; 2,6:1. - Zweierwette 55,0:1. - Dreierwette 406,4:1. - 2 aus 4 18,4; 18,4; 18,4; 18,4; 18,4; 18,4:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Jin Jin (IRE) 2016
 / b. St. v. Canford Cliffs - Josphiel (Okawango)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
1-1-1-1
58,0 kg 14.000 € 3,0
2
Candy Crush (GER) 2016
 / F. St. v. Lord of England - Chalkidikis Elpida (Mamool)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Rene Piechulek
Formen:
3-5-5-9-1-3-3-7-4-5
57,0 kg 5.500 € 31,5
3
Chilly Filly (GER) 2017
 / schwb. St. v. Makfi - Cherry Danon (Rock of Gibraltar)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
4-7-8-1-5
54,5 kg 3.000 € 16,4
4
Jackson Hole (FR) 2016
 / b. St. v. Elusive City - Snake River (Bachelor Duke)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Sibylle Vogt
Formen:
5-2-9-4-5-1-2-5-6-1
57,0 kg
Seitenblender
1.500 € 26,1
5
Golden Rajsa (FR) 2014
 / Sch. St. v. Rajsaman - Golden Clou (Kendor)

Tr.: Pauline Menges / Jo.: Yohann Bourgois
Formen:
16-8-1-13-12-6-1-4-14-6
57,0 kg
Scheuklappen
1.000 € 9,6
6
Feliciana (GER) 2017
 / b. St. v. Lope de Vega- Fair Breeze (Silvano)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Lukas Delozier
Formen:
1-2-3-2
54,5 kg 5,1
7
Blanche Doree (FR) 2016
 / F. St. v. Havana Gold - Balle Blanche (Rock of Gibraltar)

Tr.: Marian Falk Weißmeier / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
1-10-2-2-1-1-7-4-4
57,0 kg 6,0
8
Royal Nation (GB) 2017
 / b. St. v. Nathaniel - Royal Empress (Holy Roman Emperor)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
1-6-1-2-4-4-6
54,5 kg 7,9
9
A Racing Beauty (GER) 2017
 / Bsch. St. v. Mastercraftsman - Anabasis (High Chaparral)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
8-3-8-1
54,5 kg 9,5
10
Valrose (FR) 2016
 / b. St. v. Kodiac - Vadirima (Selkirk)

Tr.: Claudia Erni / Jo.: Olivier Placais
Formen:
2-1-3-9-1-12-1-1-1-1
57,0 kg 42,5

Kurzergebnis

JIN JIN (2016), St., v. Canford Cliffs - Josphiel v. Okawango, Zü.: Nanallac Stud, Bes.: Sabine Goldberg, Tr.: Bohumil Nedorostek, Jo.: Maxim Pecheur, GAG: 91,5 kg, 2. Candy Crush (Lord of England), 3. Chilly Filly (Makfi), 4. Jackson Hole, 5. Golden Rajsa, 6. Feliciana, 7. Blanche Doree, 8. Royal Nation, 9. A Racing Beauty, 10. Valrose

Richterspruch

Si. ¾-3¼-kK-H-1¾-5½-2-5½-3¾

Zeit

1:49,67

Zusatzinformationen

Auf Anordnung von Deutscher Galopp wurde von Jin Jin eine Dopingprobe entnommen. Royal Nation verlor ein Eisen.

Rennanalyse

Respekt für Bohumil Nedorostek, der Jin Jin trotz einer Pause seit Mai gleich wieder siegfertig vorgestellt hatte. Damals hatte sie auf der Heimatbahn in Hannover ein Listenrennen über 1600 Meter gewonnen, mit der etwas längeren Distanz hatte sie diesmal kein Problem. Letzten August hatte sie in einem mäßig besetzten Maidenrennen auf der Heimatbahn erfolgreich ihre Karriere begonnen, danach gab es einen Ausgleich IV-Sieg und zum Abschluss des Jahres canterte sie in einem Ausgleich III in Baden-Baden. Zu Saisonbeginn schlug sie gestandene Gruppe-Pferde wie Axana (Soldier Hollow) und Nica (Kamsin), anschließend musste sie wegen ein paar Kleinigkeiten ein paar Wochen aussetzen. Das war damals ein fast stärker besetztes Rennen als diesmal, weswegen es der Handicapper auch beim Rating von 91,5kg belassen hat. Der Große Preis der Landeshauptstadt (Gr. III) über 1700 Meter in Düsseldorf könnte ihr nächstes Ziel sein.

Als Fohlen hatte sie bei Goffs in Irland 22.000 Euro gekostet, ein Jahr später war sie an gleicher Stelle deutlich günstiger, ihre jetzige Umgebung legte 4.000 Euro an.

Der Vater Canford Cliffs (Tagula), ein erstklassiger Meiler, war bis 2017 als Deckhengst in Coolmore aufgestellt, hat schon eine Reihe von Gr.-Siegern gebracht. Er steht inzwischen im Highlands Stud in Südafrika. Die Mutter Josphiel hat zwei andere Sieger auf der Bahn, ein rechter Bruder von Jin Jin hat letztes Jahr über Hürden gewonnen. Offensichtlich hat sie nach Jin Jin keine Fohlen mehr gebracht. Sie ist eine Schwester der Listensiegerin Good Girl (College Chapel) aus einer Familie, die in Skandinavien mit den Listensiegern Tiger Bill (General Assembly) und Rolo Tomasi (Mujtahid) bessere Pferde gestellt hat. Jin Jin hat ein etwas unspektakuläres Papier, aber sie ist eine sehr gute Stute.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Großer Sieg vor leerem Haus: Jin Jin holt sich ihren zweiten Listensieg. www.galoppfoto.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!