Drucken Redaktion Startseite

2020-08-24, Mülheim, 10. R. - RaceBets Stutenpreis (ex Hoppegartener Stutenpreis)

10 RaceBets Stutenpreis (ex Hoppegartener Stutenpreis)

Listenrennen, 17.000 € (10.000, 4.000, 2.000, 1.000).
Für 3-jährige und ältere Stuten.

Stutenrennen | Viererwette mit 10.000 € Garantieauszahlung |Gew. 54,0 kg. f.3j., 57,0 kg. f.4j.u.ält. Stuten, die seit 1.1.2019 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 4,6:1. - Platzwette 1,5; 1,7; 1,9; 1,5:1. - Zweierwette 41,7:1. - Dreierwette 300,3:1. - Viererwette 1.818,3:1.4,4; 4,4; 4,4; 4,4; 4,4; 4,4:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Pessemona (GB) 2017
 / b. St. v. War Command - Persefona (Montjeu)

Tr.: Miltcho Mintchev / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
1-2
54,5 kg
Mgw. 0,5 kg
10.000 € 4,6
2
Americana (GER) 2017
 / db. St. v. Adlerflug - Artica (Pentire)

Tr.: Sarah Steinberg / Jo.: Sibylle Vogt
Formen:
8-3-2-3
54,0 kg 4.000 € 9,2
3
Flamingo Girl (GER) 2017
 / b. St. v. Soldier Hollow - Flamingo Sky (Silver Hawk)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
11-5-5-1-7-3-1-4
55,5 kg 2.000 € 7,3
4
No Tinc Por (GB) 2016
 / b. St. v. Authorized - Tierceville (Oratorio)

Tr.: Nicolas Clement / Jo.: Thomas Trullier
Formen:
7-2-8-6-1
57,0 kg 1.000 € 6,0
5
Snow (GER) 2017
 / F. St. v. Sea The Moon - Snow Ballerina (Sadler's Wells)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
8-2-2-6-1
55,5 kg 4,4
6
Lips Queen (GER) 2016
 / db. St. v. Kamsin - Lady Lips (Zinaad)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Rene Piechulek
Formen:
5-6-2-1-6-6-1-1
60,0 kg 22,6
7
Sidona (GB) 2017
 / b. St. v. Soldier Hollow - Sortilege (Tiger Hill)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marco Casamento
Formen:
5-5-1-3
54,0 kg 27,1
8
Perfect Pitch (GER) 2014
 / b. St. v. Campanologist - Prima Directa (Big Shuffle)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Andre Best
Formen:
5-4-4-5-6-4-1-1-7-9
57,0 kg 26,1
9
Megan (GER) 2017
 / F. St. v. Lord of England - Mrs Summersby (King's Best)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
6-1-4
54,0 kg 16,7
10
Silken Mary (IRE) 2015
 / b. St. v. Battle of Marengo - Silken Waters (Halling)

Tr.: Friederike Schloms / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
5-1-10-6-6-3-3-4-6-6
57,0 kg 42,2
11
Freedom Rising (GER) 2016
 / b. St. v. Reliable Man - Focal (Pivotal)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
11-8-3-8-1-8-3-11-4-7
57,0 kg 21,3
12
Sea of Love (GER) 2017
 / b. St. v. Sea The Moon - Soprana (Cadeaux Genereux)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
Formen:
3-1-5-1-5-2
54,0 kg 12,4

Kurzergebnis

PESSEMONA (2017), St., v. War Command - Persefona v. Montjeu, Zü. u. Bes.: Litex Commerce AD, Tr.: Miltcho G. Mintchev, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 90 kg, 2. Americana (Adlerflug), 3. Flamingo Girl (Soldier Hollow), 4. No Tinc Por, 5. Snow, 6. Lips Queen, 7. Sidona, 8. Perfect Pitch, 9. Megan, 10. Silken Mary, 11. Freedom Rising, 12. Sea of Love

Richterspruch

Le. 2½-N-3¼-½-¾-1¼-2¼-1¾-½-2-8

Zeit

2:05,71

Zusatzinformationen

Auf Anordnung von Deutscher Galopp wurde von Pessemona eine Dopingprobe entnommen. Die RL belegte Th.Trullier wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Verfall von 50 % der Gewinnprozente, Th.Trullier wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Reitverbot vom 07.09. bis einschl. 20.09. (14 Renntage).

Rennanalyse

Mit zwei ausgezeichneten Stuten ist der Stall von Miltcho Mintchev bestückt, Tabera (Gleneagles) und Pessemona, beide haben jetzt ein Listenrennen in Mülheim gewonnen. Der Trainer hält Pessemona für die größere Steherin, hat sie deshalb auch für die Grand Prix-Rennen in Hoppegarten und München eingeschrieben, der Große Preis von Berlin (Gr. I) soll es sein. Das wäre natürlich ein großer Sprung, doch ist Pessemona von der Maidenklasse problemlos in die Listenkategorie gesprungen, am Toto war sie sogar die Favoritin.

Ihr Vater War Command (War Front) war ein guter Zweijähriger, er gewann eine Handvoll Grupperennen, darunter die Dewhurst Stakes (Gr. I). Sein erster Jahrgang ist vierjährig, doch war sein Erfolg als Vererber war bislang übersichtlich. Er wird, siehe separate Meldung, im kommenden Jahr im Südwesten von Frankreich stehen. Die Mutter Persefona (Montjeu), von der Pessemona das Stehvermögen hat, hat zwei Rennen gewonnen, darunter ein Listenrennen über 2200 Meter in Hannover. Sie hatte zuvor eine Siegerin von Sea The Stars auf der Bahn. Nach Pessemona gab es keine weiteren Nachkommen. Sie ist Schwester von Sea The Heartbreak (Rock of Gibraltar), Siegerin im Prix de Royallieu (Gr. II), Zweite in den Dahlia Stakes (Gr. III). Die nicht gelaufene nächste Mutter ist Schwester von Self Defense (Warning), Listensieger auf der Flachen, Dritter in den Geoffrey Freer Stakes (Gr. II), zudem Gr. II-Sieger in Cheltenham über Hürden.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!