Drucken Redaktion Startseite

2020-08-23, Hannover, 5. R. - Preis von Wettstar auf Instagram

5 Preis von Wettstar auf Instagram

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €.
Für 3-jährige Pferde, die seit 1.1.2020 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Gew. 58,0 kg. Für jeden Sieg seit 1.1.2020 in der Kategorie D 2 kg mehr. Seit 1.1.2020 sieglosen zweitplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 6,2:1. - Platzwette 1,8; 1,8; 1,6:1. - Zweierwette 27,1:1. - Dreierwette 74,7:1.1,1; 1,1; 1,1; 1,1; 1,1; 1,1:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Anselm (GB) 2017
 / b. W. v. Soldier Hollow - Anna Katharina (Kallisto)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg 3.000 € 6,2
2
Stormy Night (GER) 2017
 / b. H. v. Charm Spirit - Seven Shares (Peintre Celebre)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 1.200 € 3,7
3
Lascalo (GER) 2017
 / b. W. v. Scalo - Laccata (Lomitas)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 600 € 3,3
4
Luella (GER) 2017
 / b. St. v. Areion - Ledicea (Medicean)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Marco Casamento
56,5 kg 300 € 5,5
5
Caracasa (GB) 2017
 / b. St. v. Oasis Dream - Calyxa (Pivotal)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 19,0
6
Emerald Queen (GER) 2017
 / db. St. v. Le Havre - Emerald Art (Excellent Art)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Wladimir Panov
56,0 kg 13,8
7
Isigo (GER) 2017
 / b. W. v. Tai Chi - Integration (Lando)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: René Piechulek
58,0 kg 56,6
8
Ialysos (GER) 2017
 / b. W. v. Soldier Hollow - Imagery (Monsun)

Tr.: Werner Haustein / Jo.: Renato Souza
58,0 kg 11,1
9
Lady Charlotte (GER) 2017
 / db. St. v. Nutan - Lady Di (Samum)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Andreas Helfenbein
56,0 kg 55,7
10
Rigoletto (GER) 2017
 / F. W. v. Wiesenpfad - Ruby Tigress (Tiger Hill)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 79,9
11
Apollo von Marlow (H) (GER) 2017
 / schwb. W. v. Ogatonango - Abisou (Goofalik)

Tr.: Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Andre Best
58,0 kg 108,4

Kurzergebnis

ANSELM (2017), W., v. Soldier Hollow - Anna Katharina v. Kallisto, Zü. u. Bes.: Gestüt Röttgen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Maxim Pecheur, GAG: 66 kg, 2. Stormy Night (Charm Spirit), 3. Lascalo (Scalo), 4. Luella, 5. Caracasa, 6. Emerald Queen, 7. Isigo, 8. Ialysos, 9. Lady Charlotte, 10. Rigoletto, 11. Apollo von Marlow

Richterspruch

Si. ¾-N-2-1½-½-N-¾-1-4-125

Zeit

2:09,64

Zusatzinformationen

Die RL befragte Jockey A.Best zum Laufen von Apollo von Marlow (H). Er hatte keine Erklärung, Das Pfer brach eingangs der Zielgeraden ohne Vorwarnung weg.

Rennanalyse

Ein später Debütant war Anselm, der sich gleich als Wallach vorstellte, offensichtlich ein spätes Semester ist. Er war als Jährling bei der BBAG auf der Auktion, fand bei 30.000 Euro aber keinen neuen Besitzer. Das sicherte ihm aber die Startberechtigung für die Auktionsrennen, drei diesbezügliche Nennungen hat er noch in den kommenden Wochen, das könnte sich durchaus für ihn lohnen.

Der Soldier Hollow-Sohn vertritt eine der herausragenden Röttgener Linien. Die Mutter Anna Katharina (Kallisto) hat den Almased Cup (Gr. III) gewonnen, war Zweite im Iffezheimer Derby-Trial (LR). Anselm ist ihr Erstling, danach kam die jetzt zwei Jahre alte Ankunft (New Approach), ein Hengstfohlen hat Protectionist als Vater. Dieses Jahr ist Anna Katharina zu Reliable Man nach Frankreich gereist. Sie ist Schwester des Listensiegers und Derby Trial Frühjahrspreis (Gr. III)-Zweiten Adrian (Reliable Man) und der Listensiegerin Attica (Tai Chi), Schwester auch von Akaba (Kallisto), klassischer Sieger in Ungarn, wo er zwölf Rennen gewinnen konnte. Das Gestüt Röttgen schickt drei Hengste aus seiner „A“-Familie nach Baden-Baden.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Anselm kann sich bei seinem Debüt noch leicht von der Konkurrenz lösen. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!