Drucken Redaktion Startseite

2020-08-02, Düsseldorf, 1. R. - Pattex-Rennen

1 Pattex-Rennen

Kat. D, 6.000 € (3.375, 1.500, 750, 375). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 2.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen | Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 5,2:1. - Platzwette 1,6; 1,4; 1,6:1. - Zweierwette 22,3:1. - Dreierwette 105,9:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Der Prince (GER) 2018
 / F. H. v. Waldpark - Desca (Cadeaux Genereux)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 3.375 € 5,2
2
Nordstrand (GER) 2018
 / F. H. v. Reliable Man - Norderney (Dai Jin)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg 1.500 € 2,9
3
Quello (IRE) 2018
 / b. H. v. Soldier Hollow - Quaduna (Duke of Marmalade)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Lukas Delozier
58,0 kg 750 € 5,5
4
Serido (GER) 2018
 / b. H. v. Air Force Blue - Superb (Arch)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 375 € 4,7
5
Aff un zo (GER) 2018
 / db. H. v. Kallisto - Andarta (Platini)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Michael Cadeddu
58,0 kg 12,3
6
Aleandro (GER) 2018
 / b. H. v. Lord of England - Aloe (Lomitas)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Clément Lecoeuvre
58,0 kg 7,3
7
New Moon (CZE) 2018
 /  F. H. v. Shamalgan - Novellette (Alhaarth)

Tr.: Jan Korpas / Jo.: Michal Abik
58,0 kg 27,7

Kurzergebnis

DER PRINCE (2018), H., v. Waldpark - Desca v. Cadeaux Genereux, Zü.: Gestüt Fährhof, Bes.: Erika Ulbricht, Tr.: Axel Kleinkorres, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 73 kg, 2. Nordstrand (Reliable Man), 3. Quello (Soldier Hollow), 4. Serido, 5. Aff un zo, 6. Aleandro, 7. New Moon

Richterspruch

Le. 1¼-1-K-3½-H-9½

Zeit

1:32,68

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Mediator, Diana.

Rennanalyse

Auf  Grund seiner Größe ist Der Prince (Waldpark) bei der BBAG-Jährlingsauktion im vergangenen Jahr etwas unter dem Radar gewesen, er war dann auch zu einem Zuschlag von 8.500 Euro ein sehr günstiger Kauf. Doch schon das große Vertrauen, mit dem er in Düsseldorf gesattelt wurde, zeigte, dass er alles andere als verkehrt ist, er gewann sehr leicht und empfahl sich für weitere Auktionsrennen in den kommenden Wochen und Monaten.

Sein Vater Waldpark (Dubawi), der seit 2015 in der Normandie steht, im Haras d’Annebault zu einer Decktaxe von 3.000 Euro, hat als Vererber noch nachzuholen, Black Type-Nachkommen sucht man bisher vergeblich. Mütterlich handelt es sich um die Röttgener „D“-Linie. Die Mutter Desca hat zwei Rennen gewonnen, sieben ihrer Nachkommen sind jetzt Sieger, darunter die mehrfach listenplatziert gelaufene Douala (Dubawi), Mutter u.a. Gr. III-Zweiten und Gr. II-Dritten Drummer (Duke of Marmalade) und von Dalila (Rock of Gibraltar). Die drei Jahre alte Desca-Tochter Dilala (Makfi) ist in Frankreich im Training, sie hat im Frühjahr in Cagnes-sur-mer gewonnen. Fährhof bietet bei der BBAG eine Maxios-Jährlingsstute aus der Dalila an, Röttgen ist aus der Familie mit zwei Töchtern von Lope de Vega und Reliable Man vertreten.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Der Waldpark-Sohn Der Prince überzeugt gleich beim Debüt. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!