Drucken Redaktion Startseite

2020-07-25, Hannover, 9. R. - Wettstar.de-Cup

9 Wettstar.de-Cup

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300).
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennen | Gew. 57,5 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 8,7:1. - Platzwette 1,6; 1,4; 1,7:1. - Zweierwette 24,1:1. - Dreierwette 115,1:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Mariechen (GER) 2017
 / b. St. v. Sommerabend - Muriel (Fath)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Alexander Pietsch
57,5 kg 3.000 € 8,7
2
Iringa (GER) 2017
 / b. St. v. Wiener Walzer - Irika (Areion)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 1.200 € 8,7
3
Meadowsweet (GER) 2017
 / Bsch. St. v. Mastercraftsman - Montfleur (Sadler's Wells)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
57,5 kg 600 € 5,9
4
Lips Eagle (GER) 2017
 / b. St. v. Gleneagles - Lips Arrow (BIg Shuffle)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Clément Lecoeuvre
57,5 kg 300 € 3,1
5
Partita (GER) 2017
 / b. St. v. Wiesenpfad - Pongal (Ransom O'War)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Renato Souza
57,5 kg 41,8
6
So Chi (GER) 2017
 / b. St. v. Tai Chi - Solange (Kamsin)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,5 kg 10,0
7
Queen (GER) 2017
 / F. St. v. Lord of England - Queen Jean (Pivotal)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Michael Cadeddu
57,5 kg 47,2

Kurzergebnis

MARIECHEN (2017), St., v. Sommerabend - Muriel v. Fath, Zü. u. Bes.: Alexandra Margarete Renz, Tr.: Bohumil Nedorostek, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 71,5 kg, 2. Iringa (Wiener Walzer), 3. Meadowsweet (Mastercraftsman), 4. Lips Eagle, 5. Partita, 6. So Chi, 7. Queen

Richterspruch

Si. H-½-¾-4¾-1¼-7½

Zeit

1:50,10

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Royal Sunshine.

Rennanalyse

Ein paar Stunden nach ihrer Schwester Marlar war auch Mariechen erfolgreich, doch brauchte sie sieben Versuche, um ihr erstes Rennen gewinnen konnte. Allerdings hatte sie es auch zuvor durchweg mit besseren Altersgefährten zu tun. So lief sie zweijährig ausschließlich in BBAG-Auktionsrennen, wobei sie in Dortmund einmal Dritte wurde. Die diesjährigen Formen, die nicht ganz so aufregend waren, hat sie jetzt auf etwas weiterer Distanz steigern können.

Ihr Vater Sommerabend (Shamardal) steht zu einer Decktaxe von  4.500 im Haras de Saint-Arnoult in Frankreich, sein erster Jahrgang ist jetzt vierjährig, erst Vater schon von Black Type-Pferden wie etwa Santurin, Dritter im Mehl Mülhens-Rennen (Gr. II). Dieses Jahr hat er 65 Stuten gedeckt. Weitere Details über die Mutterlinie sind bei Marlar auf Seite X nachzulesen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

An den Rails kämpft sich Mariechen mit Alexander Pietsch im siebten Versuch zu ihrem ersten Sieg, zugleich der 3. Tagestreffer in den Renz-Farben. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Mariechen kommt mit Alexander Pietsch im Sattel in Hannover zu ihrem ersten Sieg. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!