Drucken Redaktion Startseite

2020-07-12, Hamburg, 8. R. - Hapag-Lloyd-Rennen (BBAG Steher-Auktionsrennen )

8 Hapag-Lloyd-Rennen (BBAG Steher-Auktionsrennen )

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 3-jährige Pferde, die 2018 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

Gew. 54,0 kg. Für jede insgesamt gewonnenen 4.000 € 1 kg mehr, steigend bis 6 kg.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 7,0:1. - Platzwette 3,3; 7,3; 3,2:1. - Zweierwette 389,6:1. - Dreierwette 3.227,9:1.2,8; 2,8; 2,8; 2,8; 2,8; 2,8:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sahib's Joy (GER) 2017
 / b. H. v. Soldier Hollow - So Squally (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Lukas Delozier
Formen:
1-5-6-3-4
56,0 kg 25.000 € 7,0
2
Monete (GER) 2017
 / Bsch. St. v. Jukebox Jury - Mayumi (Rock of Gibraltar)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Marco Casamento
Formen:
3-6-2-8
52,0 kg 11.000 € 44,4
3
Manoucheer (GER) 2017
 / b. W. v. Adlerflug - Madonna (Lando)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
1
54,0 kg 6.000 € 5,9
4
Tax for Max (GER) 2017
 / b. H. v. Maxios - Tomato finish (Starborough)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
4-2-3
54,0 kg 4.000 € 2,8
5
Schabaula (GER) 2017
 / b. St. v. Pastorius - Staying Alive (Royal Dragon)

Tr.: Carina Fey (FR) / Jo.: Anthony Crastus
Formen:
3-4
53,0 kg 2.000 € 11,7
6
Lord of the Alps (IRE) 2017
 / F. W. v. Lord of England - Adalawa (Barathea)

Tr.: Mark Johnston / Jo.: Jack Mitchell
Formen:
1-5-6-2-3-2-3
56,0 kg 2.000 € 11,4
7
Army of One (GER) 2017
 / b. St. v. Kingston Hill - Auctorita (Authorized)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Sibylle Vogt
Formen:
2-4-4
52,0 kg 2.000 € 31,6
8
Sporting Hunter (GER) 2017
 / F. H. v. Hunter's Light - Sugar Babe (Noroit)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
5-1-7
54,0 kg 57,6
9
Turfbaron (GER) 2017
 / b. H. v. Sea The Moon - Turfblume (Lando)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Michal Abik
Formen:
3-4
54,0 kg 63,3
10
Sky Emperor (GER) 2017
 / b. W. v. Holy Roman Emperor - Sun Society (Law Society)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
2-8
54,0 kg
Scheuklappen
18,4
11
Stormy Night (GER) 2017
 / b. H. v. Charm Spirit - Seven Shares (Peintre Celebre)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Clément Lecoeuvre
Formen:
6-4-5-1-1
56,0 kg 34,7
12
Sunchyme (GER) 2017
 / b. W. v. Makfi - Saldentigerin (Tiger Hill)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
3-1
55,0 kg 6,3
13
Thayarni (GER) 2017
 / b. St. v. Jukebox Jury - Tamada (Big Shuffle)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Mirko Sanna
Formen:
6-4-1
52,0 kg 68,8

Kurzergebnis

SAHIB'S JOY (2017), H., v. Soldier Hollow - So Squally v. Monsun, Zü.: Gestüt Fährhof, Bes.: Stall Dipoli, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Lukas Delozier, GAG: 75,5 kg, 2. Monete (Jukebox Jury), 3. Manoucheer (Adlerflug), 4. Tax for Max, 5. Schabaula, 6. Lord of the Alps, 7. Army of One, 8. Sporting Hunter, 9. Turfbaron, 10. Sky Emperor, 11. Stormy Night, 12. Sunchyme, 13. Thayarni

Richterspruch

Le. 2½-K-1¼-½-½-K-H-H-2¼-kK-6½-½

Zeit

2:23,04

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Kadrun, Sweet Author, Koenigsstern.

Rennanalyse

Erst vor wenigen Wochen wechselte Sahib’s Joy von Jean-Pierre Carvalho zu Peter Schiergen, für den er auf Anhieb in Dortmund zu einem souveränen Sieg in der Maidenklasse kam. Er hatte sich schon zuvor angekündigt, scheint aber noch über weitere Reserven zu verfügen. Er hat noch Engagements für drei Auktionsrennen in den kommenden Wochen, natürlich über längere Wege.

Der Soldier Hollow-Sohn ist bei der BBAG-Jährlingsauktion aus dem Fährhofer Kontingent für 46.000 Euro über Andi Wyss in jetzigen Besitz gekommen. Die Mutter So Squally hatte Fährhof vor einigen Jahren von Georg Baron von Ullmann erworben. Fünf Fohlen hat sie für Fährhof gebracht, darunter die listenplatziert gelaufene So Smart (Selkirk), Mutter u.a. von So Chivalry (Camelot) und von Redinha (Dansili), Mutter des zwei Jahre alten Qaader (Night of Thunder), bereits Sieger und aktuell während Royal Ascot Zweiter in den Coventry Stakes (Gr. II). So Squally, die in den Besitz von Anastasie Christiansen-Croy gegangen ist, ist rechte Schwester des Gr. I-Siegers und Deckhengstes Shirocco, der Listensieger und Deckhengste Storm Trooper und September Storm sowie des mehrfachen Gr.-Siegers Subiaco. Die Schwester Shoah (Acatenango) ist erfolgreiche Mutterstute in Japan.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Bilder

Sahib's Joy legt nach seinem Maidensieg auf höherer Ebene souverän nach. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!