Drucken Redaktion Startseite

2020-07-12, Hamburg, 1. R. - Schoppe Cup

1 Schoppe Cup

Kat. D, 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300).
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennnen |Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 6,9:1. - Platzwette 2,7; 2,0; 2,0:1. - Zweierwette 30,6:1. - Dreierwette 123,0:1. - 2 aus 4 4,7:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Pessemona (GB) 2017
 / b. St. v. War Command - Persefona (Montjeu)

Tr.: Miltcho G. Mintchev / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg
Scheuklappen
3.000 € 9,9
2
Feliciana (GER) 2017
 / b. St. v. Lope de Vega- Fair Breeze (Silvano)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Lukas Delozier
58,0 kg 1.200 € 5,4
3
Iringa (GER) 2017
 / b. St. v. Wiener Walzer - Irika (Areion)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Adrie de Vries
57,5 kg 900 € 7,0
4
Light my Fire (GER) 2017
 / F. St. v. Jukebox Jury - La Femme Fatale (Dai Jin)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Sibylle Vogt
57,0 kg 600 € 0,0
5
Mademoiselle Ma (GER) 2017
 / db. St. v. Maxios - Miss Mala (Azamour)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marco Casamento
57,0 kg 300 € 13,2
6
Dia Monda (GER) 2017
 / F. St. v. Pivotal - Diamond Ring (Monsun)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 17,9
7
Waiting for Love (GER) 2017
 / b. St. v. Soldier Hollow - Wakytara (Danehill)

Tr.: Sarah Steinberg / Jo.: Rene Piechulek
57,5 kg 14,8
8
Whinchat (GER) 2017
 / b. St. v. Adlerflug - Wells Present (Cadeaux Genereux)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,0 kg 6,3
9
La Comtesse (GER) 2017
 / db. St. v. Thewayyouare - Lovana (Darshaan)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 43,0
10
Domstürmerin (GER) 2017
 / b. St. v. Kamsin - Dyanamore (Mt. Livermore)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 31,1
11
La Vida Loca (GER) 2017
 / F. St. v. Samum - Lazeyma (Fantastic Light)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
57,5 kg 3,7

Kurzergebnis

PESSEMONA (2017), St., v. War Command - Persefona v. Montjeu, Zü. u. Bes.: LItex Commerce AD, Tr.: Miltcho G. Mintchev, Jo.: Jozef Bojko, GAG: 68 kg, 2. Feliciana (Lope de Vega), 3. Iringa (Wiener Walzer), 4. Light my Fire, 5. Mademoiselle Ma, 6. Dia Monda, 7. Waiting for Love, 8. Whinchat, 9. La Comtesse, 10. Domstürmerin, 11. La Vida Loca

Richterspruch

Le. 1½-¾-1¼-1¾-1¼-H-1-½-4-3¾

Zeit

2:16,05

Zusatzinformationen

Auf Anordnung der RL wurde von Feliciana eine Dopingprobe entnommen. Die RL belegte L.Delozier wegen Behinderung (Nr. 594/1 RO i. V. m. Nr. 490 RO) mit einer Geldbuße von 100 €, J.Bojko wegen Kreuzens (Nr. 594/1 RO i. V. m. Nr. 491 RO) mit einer Geldbuße von 100 €, A.de Vries wegen verspätetem Erscheinen im Führring (Nr. 594/1 RO i. V. m. Nr. 458 RO) mit einer Geldbuße von 50 €.

Rennanalyse

Noch mit einer Nennung für den Henkel-Preis der Diana (Gr. I) ist Pessemona (War Command) ausgestattet, doch hat Trainer Miltcho Mintchev mit Tabera (Gleneagles) ein wohl ganz anderes Kaliber unter Order. Pessemona war zuvor erst einmal am Start, im Oktober war sie auf der Heimatbahn in Köln Zweite geworden.

Ihr Vater War Command (War Front) war ein guter Zweijähriger, er gewann eine Handvoll Grupperennen, darunter die Dewhurst Stakes (Gr. I). Sein erster Jahrgang ist vierjährig, doch tauchte er dieses Jahr nicht mehr im Portfolio von Coolmore auf, sein Erfolg als Vererber war bislang übersichtlich. Die Mutter Persefona (Montjeu) hat zwei Rennen gewonnen, darunter ein Listenrennen über 2200 Meter in Hannover. Sie hatte zuvor eine Siegerin von Sea The Stars auf der Bahn. Nach Pessemona gab es keine weiteren Nachkommen. Sie ist Schwester von Sea The Heartbreak (Rock of Gibraltar), Siegerin im Prix de Royallieu (Gr. II), Zweite in den Dahlia Stakes (Gr. III). Die nicht gelaufene nächste Mutter ist Schwester von Self Defense (Warning), Listensieger auf der Flachen, Dritter in den Geoffrey Freer Stakes (Gr. II), zudem Gr. II-Sieger in Cheltenham über Hürden.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Pessemona zieht noch leicht an der bereits in Front gegangenen Feliciana vorbei. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!