Drucken Redaktion Startseite

2020-07-05, Mülheim, 1. R. - Gestüt Fährhof-Rennen

1 Gestüt Fährhof-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 2.000 €. 61 € Einsatz (31, 30).
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen | Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 12,4:1. - Platzwette 2,9; 1,4:1. - Zweierwette 25,7:1. - Dreierwette 108,0:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Timotheus (GER) 2018
 / b. H. v. Amaron - Topkapi Diamond (Acclamation)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 3.000 € 12,4
2
Waldersee (FR) 2018
 / b. H. v. Olympic Glory - Winshine (Chineur)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 1.200 € 2,5
3
Atraaj (GER) 2018
 / b. H. v. Iffraaj - Atanua (Monsun)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
58,0 kg 600 € 3,3
4
Sea of Sands (GER) 2018
 / b. H. v. Sea The Stars - Salve Haya (Peintre Celebre)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Lukas Delozier
58,0 kg 300 € 3,8
5
Querbeat (FR) 2018
 / b. H. v. Soldier Hollow - Queretara (Exceed and Excel)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg 8,5
6
Diamond Glory (GER) 2018
 / db. St. v. Guiliani - Diamond Rose (Samum)

Tr.: Uwe Schwinn / Jo.: Marco Casamento
56,0 kg 44,4

Kurzergebnis

TIMOTHEUS (2018), H., v. Amaron - Topkapi Diamond v. Acclamation, Zü.: Uwe Hagemann, Bes.: Stall Phantom, Tr.: Axel Kleinkorres, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 74,5 kg, 2. Waldersee (Olympic Glory), 3. Atraaj (Iffraaj), 4. Sea of Sands, 5. Querbeat, 6. Diamond Glory

Richterspruch

Üb. 2¼-1¾-3½-2¾-K

Zeit

1:24,11

Rennanalyse

Mit ziemlicher Sicherheit waren eine Reihe von besseren Pferden am Start, mit Timotheus gab es aber einen doch etwas überraschenden Sieger, hat er doch eine relativ unauffällige Abstammung. Einmal mehr war es ein Nachkomme des Etzeaner Deckhengstes Amaron, der zum Zuge kam. Im Jahrgang 2018 hat er 42 registrierte Produkte. Timotheus stammt aus der Zucht von Uwe Hagemann aus Dassel, der den Hengst letztes Jahr im Lot des Gestüts Ohlerweiherhof, wo er auch aufgezogen wurde, für einen fairen Betrag bei der BBAG-Herbstauktion verkauft hat.

Die Mutter Topkapi Diamond hat drei Rennen gewonnen, war in Düsseldorf und Köln insgesamt dreimal listenplatziert. Mit Touch of Real (Soldier Hollow) hat sie eine immerhin sechsfache Siegerin in Frankreich auf der Bahn, eine Jährlingsstute hat Tai Chi als Vater, ein Hengstfohlen Wild Chief. Topkapi Diamond ist Schwester zu drei Siegern, ihre Mutter Anthyllis (Night Shift) ist Schwester des in Hollywood Park/USA im Sunset Handicap erfolgreichen Plicck (Night Shift). Die Familie war im Gestüt Fährhof angesiedelt, ihr dort bester Nachkomme war Conillon (Acatenango), Zweiter im Deutschlandpreis (Gr. I) und Deckhengst.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Timotheus beginnt seine Rennkarriere mit einem überzeugenden Sieg. www.galoppfoto.de - Stephanie Gruttmann

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!