Drucken Redaktion Startseite

2020-06-14, Köln, 5. R. - Sparkassen-Startup-Trophy

5 Sparkassen-Startup-Trophy

Kat. D, 3.000 € (1.500, 600, 450, 300, 150). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen | Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 1,9:1. - Platzwette 1,4; 1,2:1. - Zweierwette 2,8:1. - Dreierwette 10,8:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Surin Beach (GER) 2018
 / b. H. v. Soldier Hollow - Senaida (Danehill Dancer)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 1.500 € 1,9
2
Diakrid (GER) 2018
 / F. H. v. Reliable Man - Diacada (Cadeaux Genereux)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 600 € 2,7
3
Domstürmer (GER) 2015
 / b. H. v. Mamool - Devilish Lips (Königstiger)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Jiri Palik
57,0 kg 450 € 12,7
4
Touch Moon (GER) 2018
 / b. H. v. Sea The Moon - Timbalada (Big Shuffle)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 300 € 8,1
5
Justin (GER) 2018
 / Dbsch. H. v. Outstrip - Just For Show (Poet's Voice)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Rene Piechulek
57,0 kg 150 € 30,8
6
Juanito (GER) 2018
 / b. H. v. Zoffany - Julissima (Beat Hollow)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Mirko Sanna
57,0 kg 18,4
7
Diamond Glory (GER) 2018
 / db. St. v. Guiliani - Diamond Rose (Samum)

Tr.: Uwe Schwinn / Jo.: Michael Cadeddu
55,0 kg 82,1

Kurzergebnis

SURIN BEACH (2018), H., v. Soldier Hollow - Senaida v. Danehill Dancer, Zü.: Sergej Penner, Bes.: Stall Dein-Rennpferd.de u.Chr.Holschbach, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 72 kg, 2. Diakrid (Reliable Man), 3. Domstürmer (Lord of England), 4. Touch Moon, 5. Justin, 6. Juanito, 7. Diamond Glory

Richterspruch

Le. 1¼-3-K-H-K-9½

Zeit

1:18,32

Rennanalyse

Die Niederlage von Surin Beach in einem Zwei-Pferde-Rennen in Baden-Baden kam für seine Umgebung vor einigen Wochen schon etwas überraschend, doch konnte sich der Hengst in einer Prüfung, die einst den schönen Namen „Versuchsrennen der Hengste“ trug, schnell entschädigen. Das Auktionsrennen am 1. August auf der Heimatbahn könnte ihn demnächst am Start sehen. Er war letztes Jahr bei der BBAG für seinen Züchter Sergej Penner aus Harsewinkel im Lot des Gestüts Auenqelle im Ring, verließ zunächst bei 38.000 Euro den Ring und wurde dann auf privater Basis erworben.

Der Soldier Hollow-Sohn ist der bisher einzige Sieger seiner Mutter Senaida (Danehill Dancer), die bei ihren beiden Starts nichts bewegte. Ihre drei lebenden Fohlen vor Surin Beach blieben sieglos, im Jährlingsalter ist erneut ein Soldier Hollow-Sohn. Senaida ist Schwester zu sechs Siegern, darunter ist der Gr.-Zweite Chivalrous (Danehill) und der listenplatziert gelaufene Red Shooter (Red Ransom). Die zweite Mutter ist Schwester des einstigen Etzeaner Deckhengstes Sholokhov (Sadler’s Wells) aus einer starken internationalen Familie mit zahlreichen Gr. I-Siegern wie Intense Focus (Giant’s Causeway), Skitter Scatter (Scat Daddy) und Soldier of Fortune (Galileo).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Surin Beach, der Routinier im Feld, kommt zu einen sicheren Sieg. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!