Drucken Redaktion Startseite

2020-05-24, Baden-Baden, 1. R. - das neue welle Auftaktrennen

1 das neue welle Auftaktrennen

Kat. D, 4.500 € (2.250, 900, 675, 450, 225). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,0:1. - Platzwette 1,4; 1,2:1. - Zweierwette 3,5:1. - Dreierwette 27,9:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Thorin (GER) 2017
 / db. H. v. Soldier Hollow - Taita (Big Shuffle)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 2.250 € 2,0
2
Sovereign State (GER) 2017
 / b. H. v. Soldier Hollow - Sine Tempore (Monsun)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 900 € 2,0
3
Hurry Back (IRE) 2017
 /  b.W. v. Kodiac - Al Hanyora v. Teofilo

Tr.: Conny Whitfield / Jo.: Carlos Henrique
58,0 kg 675 € 40,8
4
Pfingstrose (GER) 2017
 / b. St. v. Waldpark - Peace of Paradise (Sholokhov)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Sibylle Vogt
55,0 kg 450 € 15,0
5
Hazweio (GER) 2017
 / F. W. v. Electric Beat - Hernanda Directa (Hernando)

Tr.: Uwe Schwinn / Jo.: Andre Best
58,0 kg 225 € 84,1
6
Mostaqel (IRE) 2017
 / b. W. v. Society Rock - Sunny Days (Areion)

Tr.: Martin Schu / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
58,0 kg 37,1
7
Classic Mind (GER) 2017
 / F. H. v. Amaron - Classic Diva (Sholokhov)

Tr.: Lennart Hammer-Hansen / Jo.: Marco Casamento
58,0 kg 13,4

Kurzergebnis

THORIN (2017), H., v. Soldier Hollow - Taita v. Big Shuffle, Zü.: Gestüt Hachtsee, Bes.: Rennstall Gestüt Hachtsee, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 71,5 kg, 2. Sovereign State (Soldier Hollow), 3. Hurry Back (Kodiac), 4. Pfingstrose, 5. Hazweio, 6. Mostaqel, 7. Classic Mind

Richterspruch

Le. 1¾-1¾-4½-H-2¾-¾

Zeit

1:43,49

Zusatzinformationen

Auf Anordnung der RL wurde von Hurry Back eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Es war ein versprechendes Jahresdebüt von Thorin, der in der Zielgeraden früh die Weichen auf Sieg gestellt hatte, da zudem Sovereign State doch etwas schwerfällig wirkte, als er in der entscheidenden Phase auf freie Bahn kam. Weiterführende Nennungen hat Thorin vorerst nicht, möglicherweise ist er nicht der größte Steher. Er könnte ein sehr gutes Pferd auf Mitteldistanzen werden. 

Der Soldier Hollow-Sohn ist der achte Nachkomme der mehrfach listenplatziert gelaufenen Taita (Big Shuffle), die in diesem Jahr auf der Liste von Adlerflug steht. Ihr Erstling war der Preis des Winterfavoriten (Gr. III)-Sieger und Criterium de Saint-Cloud (Gr. I)-Dritte Tai Chi (High Chaparral), Deckhengst in Ohlerweiherhof. Danach kamen u.a. die listenplatzierte Takenja (Dubawi), die nach Australien verkauft wurde, die Siegerin Tadai (Dai Jin), die ebenfalls in der Hachtsee-Zucht ist, genau wie die Gr. III-Siegerin Taraja (High Chaparral) und die nicht gelaufene Tamara (Dabirsim). Die erfolgreiche Familie ist also in der Norman-Zucht bestens aufgestellt. Taita ist rechte Schwester von Tosia, deren Tochter Think of Me (So You Think) gerade in Deauville ein Listenrennen gewonnen hat und fraglos ein Pferd für noch bessere Aufgaben ist, letztes Jahr war sie auch schon Zweite im Prix de Lutece (Gr. III).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Gleich bei seinem ersten Start kann Thorin mit einem leichten Sieg gegen Sovereign State überzeugen. www.galoppfoto.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!