Drucken Redaktion Startseite

2020-05-23, Baden-Baden, 2. R. - Preis der Parkwache Fuchs

2 Preis der Parkwache Fuchs

Kat. D, 4.500 € (2.250, 900, 675, 450, 225). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennnen |Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 3,3:1. - Platzwette 1,6; 1,8; 1,7:1. - Zweierwette 16,7:1. - Dreierwette 61,7:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Mangan (GER) 2017
 / db. St. v. Wiesenpfad - Merci beaucoup (Bertolini)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marco Casamento
57,5 kg 2.250 € 3,3
2
Auenzenzi (FR) 2017
 /  b. St. v. Zanzibari - Auenworld (Big Shuffle)

Tr.: Conny Whitfield / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,0 kg 900 € 11,0
3
Rely on me (GER) 2017
 / db. St. v. Pomellato - Ready Girl (More Than Ready)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Sibylle Vogt
57,5 kg 675 € 6,7
4
Leopoldina (GB) 2017
 / Sch. St. v. Sepoy - Lady's Art (Verglas)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 450 € 2,0
5
Rythmic Melody (IRE) 2017
 / F. St. v. Dawn Approach - Rythmic (Dubai Destination)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 225 € 80,4
6
Nutelah (GER) 2017
 / b. St. v. Amaron - No Limit (King's Best)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Clément Lecoeuvre
57,0 kg 7,6
7
Hollywood Waltz (GB) 2017
 / b. St. v. Free Eagle - Pesse (Eagle Eyed)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 78,0

Kurzergebnis

MANGAN (2017), St., v. Wiesenpfad - Merci beaucoup v. Bertolini, Zü.: Gestüt Trona, Bes.: Leo u. Peter Hamann, Tr.:L Waldemar Hickst, Jo.: Marco Casamento. GAG: 69,5 kg, 2. Auenzenzi (Zanzibari), 3. Rely on me (Pomellato), 4. Leopoldina, 5. Rythmic Melody, 6. Nutelah, 7. Hollywood Waltz

Richterspruch

Si. ¾-4¾-½-6½-11-3¾

Zeit

1:28,4

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Isaia. Auf Anordnung der RL wurde von Auenzenzi eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Es war zumindest auf den ersten Blick kein besonders aufregend besetztes Maidenrennen, das auf dem schon stark aufgeweichten Boden von Mangan gewonnen wurde, einer Wiesenpfad-Tochter, was schon sagt, dass die Verhältnisse für sie bestimmt nicht ungünstig gewesen sind. In Hannover hatte sie beim Neubeginn gut zwei Wochen zuvor einen soliden dritten Platz belegt, u.a. vor einer anschließend erfolgreichen Stute.

Mangan ist Schwester von vier Siegern, darunter die gute Handicapperin Maya (Campanologist). Die zwei Jahre alte Mrs Pollifax (Wiesenpfad) steht bei Pacel Vovcenko, es folgten Hengst und Stute von Flamingo Fantasy. Die Mutter Merci beaucoup (Bertolini) war Siegerin über 1400 Meter in Hannover, stammt aus einer Schwester des mehrfachen Listensiegers More Wind (Windwurf), in der näheren Verwandtschaft findet man den aktuellen Gr. II-Sieger Be My Sheriff (Lawman). Es handelt sich um die hoch erfolgreiche Familie der Majorität (Königsstuhl).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Im Regen von Iffezheim legt Mangan ihre Maidenschaft gegen Auenzenzi ab. www.galoppfoto.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!