Drucken Redaktion Startseite

2020-05-17, Köln, 8. R. - RaceBets.de - Steher Cup

8 RaceBets.de - Steher Cup

Nat. Listenr., 12.500 € (7.000, 3.250, 1.500, 750).
Für 4-jährige und ältere Pferde.

Gew. 57,0 kg. Pferden, die seit 1.9.2019 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 3,7:1. - Platzwette 1,9; 2,7; 2,8:1. - Zweierwette 24,1:1. - Dreierwette 174,7:1.3,6; 3,6; 3,6; 3,6; 3,6; 3,6:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Power Euro (IRE) 2012
 / F. W. v. Peintre Celebre - Power Penny (Galileo)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
8-1-1-1-2-3-1-1-10-1
58,0 kg 7.000 € 3,7
2
Nikkei (GER) 2015
 / F. H. v. Pivotal - Nicella (Lando)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marco Casamento
Formen:
10-2-10-2-10-6-2-6-5-1
57,0 kg 3.250 € 6,7
3
Ida Alata (GER) 2016
 / F. St. v. Adlerflug - Itzka (Kalatos)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Clément Lecoeuvre
Formen:
1-2-5-1-1-7
55,5 kg 1.500 € 9,9
4
Monpti (GER) 2016
 / F. H. v. Mamool - Mystic Valley (Bal Du Seigneur)

Tr.: Gunter Richter / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
1-1-2-7-1-1-8
57,0 kg 750 € 6,7
5
All for Rome (GER) 2016
 / b. St. v. Holy Roman Emperor - All An Star (Galileo)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
4-1-1-1-2-7
55,5 kg 11,2
6
Waugh (IRE) 2016
 / b. H. v. Rip Van Winkle - Walzerprinzessin (Monsun)

Tr.: Hans Albert Blume / Jo.: Lukas Delozier
Formen:
8-1-2-3-2-4
57,0 kg
Seitenblender
7,5
7
Moonshiner (GER) 2013
 / F. H. v. Adlerflug - Montezuma (Monsun)

Tr.: Werner Haustein / Jo.: Filip Minarik
Formen:
7-5-3-4-7-4-3-3-6-1
58,0 kg 11,0
8
Kenny (GER) 2015
 / b. W. v. Santiago - Kinetio (Three Coins Up)

Tr.: Marian Falk Weißmeier / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
2-9-4-1-11-2-6-5-7-4
57,0 kg
Seitenblender
72,0
9
Leierspielerin (GER) 2014
 / schwb. St. v. Eden Rock - Lautenspielerin (Areion)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Martin Seidl
Formen:
4-2-2-1-3-5-(-)-4-6-12
55,5 kg 60,8
10
The Tiger (H) (GER) 2013
 / Dbsch.W. v. Ogatonango - Tiger Flame (Kendor)

Tr.: Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Sibylle Vogt
Formen:
1-1-3-6-1-4-1-9-2-5
58,0 kg 16,5
11
Walsingham (GER) 2014
 / b. H. v. Campanologist - Winterkönigin (Sternkönig)

Tr.: Helga Dewald / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
2-2-5-6-2-2-1-5-3-2
57,0 kg 10,1
12
Klüngel (GER) 2015
 / b. W. v. Jukebox Jury - Königstochter (Dai Jin)

Tr.: Olga Laznovska / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
10-6-1-5-7-3-3-8-9-1
57,0 kg 75,9

Kurzergebnis

POWER EURO (2012), W., v. Peintre Celebre - Power Penny v. Galileo, Zü.: Gestüt Idee, Bes.: Rennstall Darboven, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 93 kg, 2. Nikkei (Pivotal), 3. Ida Alata (Adlerflug), 4. Monpti, 5. All for Rome, 6. Waugh, 7. Moonshiner, 8. Kenny, 9. Leierspielerin, 10. The Tiger, 11. Walsingham, 12. Klüngel

Richterspruch

Ka. H-kK-1¼-1¾-½-1¾-K-2-1-2-19

Zeit

3:09,11

Rennanalyse

Zu Anfang vergangenen Jahres bezog der damals sieben Jahre alte Wallach Power Euro eine Box bei Trainer Henk Grewe in Köln. Besitzer Albert Darboven, bestens bekannter Unternehmer in der Kaffeebranche, übermittelte eine klare Anweisung aus Hamburg: Das Pferd solle in Verkaufsrennen in Frankreich laufen und möglichst dort einen neuen Besitzer finden.

Er lief dann auch in derartigen Rennen, gewann gleich zwei im Frühjahr, doch Darboven kaufte ihn  stets zurück, ganz sicher nicht zu seinem Schaden. Denn plötzlich bekam Power Euro das große Laufen, gewann gut dotierte Ausgleiche in Hamburg und Hoppegarten, dann ein Listenrennen in Baden-Baden, erst im Deutschen St. Leger (Gr. III) war die Form weg. Doch über Winter hat der inzwischen im Veteranenalter befindliche Power Euro wieder aufgetankt, setzte sich in Köln gegen alte und neue Gegner durch. Die einschlägigen Steherrennen, die hierzulande aber in den kommenden Wochen dünn gesät sind, werden natürlich sein Ziel sein.

Der Peintre Celebre-Sohn ist ein Bruder der Listensiegerin Prima Violetta (Areion) aus einer Familie, die im Gestüt Idee seit vielen Jahren bestens verankert ist. Die bekanntesten Namen sind die Derbysieger Pik König (Königsstuhl) und Philipo (Prince Ippi) sowie der mehrfache Gr.-Sieger Power Flame (Dashing Blade) und der im Gestüt Idee aufgestellte Gr.-Sieger Polish Vulcano (Lomitas). Ein vorjähriger Gruppe-Sieger aus der Familie ist in Norwegen Square de Luynes (Manduro). Die Mutter Power Penny (Galileo) war bei zwei Starts ebenso oft erfolgreich. Power Euro ist ihr Erstling, nach Prima Violetta kam der Sieger Pour le Coeur (Pour Moi). Zweijährig ist Primorosa (Harzand), danach folgten Poseidina (Areion) und der Anfang April geborene Pour l’Europe (Areion).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Power Euro setzt sich knapp gegen Nikkei (vorne) und Ida Alata (Mitte) durch. Foto: Dr. Jens Fuchs
Gruß des Siegers: Andrasch Starke auf Power Euro. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!