Drucken Redaktion Startseite

2019-10-31, Halle, 1. R. - wettstar.de-Rennen

1 wettstar.de-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen | Gew. 57 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 5,1:1. - Platzwette 1,6; 2,6; 1,6:1. - Zweierwette 107,7:1. - Dreierwette 279,4:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Free Lips (GER) 2017
 / db. H. v. Amaron - Fair Dream (Dashing Blade)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Rene Piechulek
57,5 kg 3.000 € 5,1
2
Rainboy (FR) 2017
 /  b. H. v. Rajsaman - Rasamala (Samum)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Adam Florian
57,0 kg 1.200 € 14,7
3
Chagal (FR) 2017
 / b. H. v. Charm Spirit - Caucasienne (Galileo)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,0 kg 600 € 2,8
4
Kaspar (GER) 2017
 / F. H. v. Pivotal - Kastila (Sternkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 300 € 3,1
5
Nordic Oak (IRE) 2017
 / b. St. v. Nathaniel - Nordic Spruce (Dynaformer)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Lukas Delozier
55,5 kg 6,5
6
Glady Gloria (GER) 2017
 / b. St. v. Samum - Glady Romana (Doyen)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Michael Cadeddu
55,0 kg 11,7

Kurzergebnis

FREE LIPS (2017), H. v. Amaron - Fair Dream v. Dashing Blade, Zü.: Stall Parthenaue, Bes.: Rennstall Germanius, Tr.: Eva Favianova, Jo.: Rene Piechulek, GAG: 68,5 kg, 2. Rainboy (Rajsaman), 3. Chagal (Charm Spirit), 4. Kaspar, 5. Nordic Oak, 6. Glady Gloria

Richterspruch

Si. ¾-½-1½-H-46

Zeit

1:33,80

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Alaska Fox, Graf Manama, Martinus.

Rennanalyse

Beim Einstand hatte Free Lips sein Talent in Hoppegarten über die Meile mit einem dritten Platz bereits angedeutet, in weiterer Steigerung kam er jetzt zu einem sehr sicheren Erfolg. Für seinen Vater Amaron war es der siebte individuelle Sieger in seinem ersten Jahrgang, für einen in Deutschland stationierten Hengst eine durchaus respektable Bilanz. Mit Run Wild und Ancona hat er zwei Black Type-Pferde auf der Bahn.

Die Mutter Fair Dream (Dashing Blade) war zweifache Siegerin sowie listenplatziert in Hoppegarten und München. Fünf Sieger hatte sie bisher auf der Bahn, darunter der gute Steher Fair Boss (Mamool), der Zweiter im Deutschen St. Leger (Gr. II) war. Ein Hengstfohlen hat Protectionist als Vater. Fair Dream ist Schwester von Twinlight (Muhtathir), der acht Gr.-Rennen über Sprünge gewonnen hat, darunter die Paddy Power Chase (Gr. I) in Leopardstown. Ein weiterer Bruder ist der zwölffache Sieger Fairhope (Protektor). Die zweite Mutter ist die gute Zweijährige Fairlight (Big Shuffle), Dritte im Moet-et-Chandon-Rennen (Gr. II).  

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Free Lips und Rene Piechulek - die ersten Sieger bei der Neueröffnung in Halle. www.galoppfoto.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!