Drucken Redaktion Startseite

2019-10-27, Hannover, 8. R. - Preis des Gestüts Brümmerhof

8 Preis des Gestüts Brümmerhof

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300).
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 58,0 kg. Seit 1.1.2019 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 1,9:1. - Platzwette 1,1; 1,4; 1,4:1. - Zweierwette 4,7:1. - Dreierwette 9,7:1.1,1; 1,1; 1,1; 1,1; 1,1; 1,1:1.1,2:1.1,0:1.1,0:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Wildbeere (GER) 2016
 / schwb. St. v. Maxios - Wurfkette (Black Sam Bellamy)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 3.000 € 1,9
2
Vendetta (GER) 2016
 / db. St. v. It's Gino - Vincita (Paolini)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,0 kg
Seitenblender
1.200 € 7,1
3
Floris Van Lips (IRE) 2016
 /  F. St. v. Rip Van Winkle - Flute Enchante (One Cool Cat)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Rene Piechulek
57,0 kg 600 € 6,0
4
Bottom Line (GB) 2016
 / b. St. v. Dansili - Key Point

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 300 € 10,2
5
Salamanca (GER) 2016
 / Fsch. St. v. Jukebox Jury - Sayada (Dr Fong)

Tr.: Pavel Bradik / Jo.: Lilli-Marie Engels
54,0 kg
Erl. 2 kg
33,8
6
Forrest Gump (GER) 2016
 / b. W. v. Jukebox Jury - Forever Nice (Greinton)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 10,1
7
Orion (GER) 2016
 / b. W. v. Sehrezad - Organza (Next Desert)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Cecilia Müller
56,0 kg
Erl. 2 kg
44,1
8
Rainbow Lady (IRE) 2016
 / b. St. v. Lawman - Rain Dancer (Sadler's Wells)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Maxim Pecheur
56,0 kg 41,2
9
Manjolo (GER) 2016
 / db. W. v. War Blade - Manja (Zinaad)

Tr.: Daniel Paulick / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
58,0 kg 23,5
10
Mabou (GER) 2016
 / Rsch. St. v. Maxios - Macuna (Acatenango)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Michael Cadeddu
56,0 kg 29,3

Kurzergebnis

WILDBEERE (2016), St., v. Maxios - Wurfkette v. Black Sam Bellamy, Zü.: Gestüt Ravensberg, Bes.: Stall Grafenberg, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 64 kg, 2. Vendetta (It's Gino), 3. Floris Van Lips (Rip Van Winkle), 4. Bottom Line, 5. Salamanca, 6. Forrest Gump, 7. Orion, 8. Rainbow Lady, 9. Manjolo, 10. Mabou

Richterspruch

Ka. ½-5¼-2½-2¼-K-5½-kK-8-H

Zeit

2:31,55

Rennanalyse

Es war der längst überfällige erste Sieg von Wildbeere, der zu Beginn der Saison noch große Hoffnungen galten, doch waren bislang nur vier zweite Plätze herausgesprungen. Sie wird noch ein weiteres  Jahr im Training bleiben. Die Maxios-Tochter ist Schwester der Sieger Wildfasan (Sir Percy) und Wildvogel (Kheleyf), der zwei Jahre alte Wildfalke (Pastorius) steht bei Sascha Smrczek, Wildpfad (Sir Percy) ist im Jährlingsalter. Die Mutter Wurfkette (Black Sam Bellamy), eine zweifache Siegerin, steht inzwischen im Besitz des Gestüts Etzean, sie hat dieses Jahr ein Stutfohlen von Amaron gebracht, stand auch wieder auf dessen Liste. Sie ist eine Schwester der fünffachen Gr.-Siegerin Wurftaube (Acatenango), der Mutter des Derbysiegers und Deckhengstes Waldpark (Dubawi) aus der Familie des aktuellen „Arc“-Siegers Waldgeist (Galileo).

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Wildbeere kommt unter Alex Pietsch zum längst fälligen ersten Sieg. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!