Drucken Redaktion Startseite

2019-10-25, Krefeld, 6. R. - Preis der Sektkellerei Geldermann

6 Preis der Sektkellerei Geldermann

Kat. D, 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2019 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,7:1. - Platzwette 1,1; 1,1; 1,1:1. - Zweierwette 4,2:1. - Dreierwette 10,1:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Forcetoreckon (GB) 2016
 /  b. St. v. Lethal Force - Barleycorn Lady (Nayef)

Tr.: Lucien van der Meulen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
56,0 kg 3.000 € 2,7
2
Connor (GER) 2016
 / b. W. v. Kalatos - Concordia (Paolini)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Lukas Delozier
58,0 kg 1.200 € 3,4
3
Gypsy Music (IRE) 2016
 / F. St. v. No Nay Never - Sliabh Na Mban (Sadler's Wells)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Michael Cadeddu
56,0 kg 900 € 3,4
4
Dervonotti (GER) 2016
 / b. W. v. Tertullian - Danger Zone (Orpen)

Tr.: Ralph Schaaf / Jo.: Stefanie Koyuncu
57,0 kg 600 € 18,4
5
Westside Lady (GER) 2016
 / R. St. v. Kendargent - Wings of Glory (Monsun)

Tr.: Olga Laznovska / Jo.: Sibylle Vogt
55,0 kg
Seitenblender
300 € 35,1
6
Benoehr (FR) 2016
 / b. St. v. Denon - Fantastic Fire (Platini)

Tr.: Doreen Müller / Jo.: Esther Ruth Weißmeier
55,0 kg 99,2
7
Raspberry Beret (GER) 2016
 / F. St. v. Planteur - Raolina (Paolini)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Maxim Pecheur
55,0 kg 8,8
8
Coach Party (GB) 2016
 / b. W. v. Coach House - Ella Rosie (Dubai Destination)

Tr.: Peter Lanslots / Jo.: Sascha Stappaerts
55,0 kg
Erl. 3 kg, Mgw. 1 kg
42,9

Kurzergebnis

FORCETORECKON (2016), St., v. Lethal Force - Barleycorn Lady v. Nayef, Zü.: Mr & Mrs J.G. Johnson, Bes.: The Dutch Master Stables, Tr.: Lucien v. d. Meulen, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev, GAG: 62 kg, 2. Connor (Kalatos), 3. Gypsy Music (No Nay Never), 4. Dervonotti, 5. Westside Lady, 6. Benoehr, 7. Raspberry Beret, 8. Coach Party

Richterspruch

Üb. 8-½-9-1¼-1½-13-3½

Zeit

1:50,57

Rennanalyse

600 Pfund hat Forcetoreckon im Mai bei Tattersalls im Ascot gekostet, Tim Easterby hatte sie trainiert, bei sieben Starts war sie zweijährig immerhin schon zweimal Zweite geworden. Nach einer Reihe von Platzierungen kam sie jetzt zum fälligen ersten Sieg, in einem doch übersichtlich besetzten Maidenrennen. Im Handicap zuvor war sie ohne Chance, so ganz einfach wird sie es mit ihrer Marke also nicht haben.

Ihr Vater Lethal Force (Dark Angel) wechselt zur kommenden Decksaison von England nach Frankreich in das Haras du Grandcamp. So ganz aufregend ist seine bisherige Bilanz als Vererber noch nicht, aber mit Golden Horde hat er aktuell einen zwei Jahre alten Gr. II-Sieger auf der Bahn. Die Mutter Barleycorn Lady (Nayef) hat dreijährig ein Rennen gewonnen, sie ist Schwester eines Siegers. Die zweite Mutter Partly Sunny (Alhaarth) ist Schwester von Rebelline (Robellino), Siegerin im Tattersalls Gold Cup (Gr. I), in den Pretty Polly Stakes (Gr. II) und in den Gladness Stakes (Gr. III). Diese ist Mutter des Deckhengstes Recharge (Cape Cross), Sieger in den 2000 Guineas Trial Stakes (Gr. III) und Zweiter im Tattersalls Gold Cup (Gr. I). Ein Bruder von Partly Sunny ist Quws (Robellino), der die Blandford Stakes (Gr. II) und die Gallinule Stakes (Gr. III) gewinnen konnte.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Sieg im beim 13. Start und nach fünf Platzierungen: Forcetoreckon mit Bauyrzhan Murzabayev Preis der Sektkellerei Geldermann. www.galoppfoto.de - Stephanie Gruttmann
Forcetoreckon ließ keine Zweifel aufkommen und siegte mit Bauyrzhan Murzabayev in überzeugender Manier mit acht Längen. www.galoppfoto.de - Stephanie Gruttmann

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!