Drucken Redaktion Startseite

2019-10-13, München, 4. R. - Preis der Lotterie Eurojackpot

4 Preis der Lotterie Eurojackpot

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,5 kg. Seit 1.1.2019 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 7,5:1. - Platzwette 2,0; 2,0; 2,3:1. - Zweierwette 22,9:1. - Dreierwette 127,8:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Gallardo (FR) 2016
 / db. W. v. Pomellato - Gute Zeit (Platini)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg
Scheuklappen
3.000 € 7,5
2
Leonardi (GER) 2016
 / b. W. v. Hurricane Run - Lady Alida (Tobougg)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Martin Seidl
58,0 kg 1.200 € 6,7
3
Indian Soldier (IRE) 2016
 / b. H. v. Soldier Hollow - Indian Breeze (Monsun)

Tr.: Marco Klein / Jo.: Tommaso Scardino
58,0 kg 600 € 8,2
4
Kölsche Jung (GER) 2016
 / b. H. v. Wiener Walzer - Kaiserblümchen (Platini)

Tr.: Sarah Steinberg / Jo.: Rene Piechulek
58,0 kg 300 € 1,7
5
Best Valentine (FR) 2016
 / b. W. v. Dabirsim - Badineuse (Samum)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Sibylle Vogt
57,5 kg
Scheuklappen
20,6
6
Easy Moon (GER) 2016
 / db. H. v. Sea The Moon - Emily of Tinsdal (Librettist)

Tr.: Karoly Kerekes / Jo.: Vinzenz Schiergen
57,5 kg 7,2
7
Nombrado (GER) 2016
 / F. H. v. Kamsin - Niala (Monsun)

Tr.: Karoly Kerekes / Jo.: Eva-Maria Geisler
57,5 kg
Seitenblender
37,2

Kurzergebnis

GALLARDO (2016), W., v. Pomellato - Gute Zeit v. Platini, Zü.: Uwe Stallmann, Bes.: Stall Atis, Tr.: Michael Figge, Jo.: Maxim Pecheur, GAG: 61 kg, 2. Leonardi (Hurricane Run), 3. Indian Soldier (Soldier Hollow), 4. Kölsche Jung, 5. Best Valentine, 6. Easy Moon, 7. Nombrado

Richterspruch

Si. ½-H-6-13-55-11

Zeit

2:30,15

Zusatzinformationen

Nichtstarter: My Madeleine. Nombrado verlor ein Eisen. Die RL belegte K.Kerekes wegen Nichtmeldung von Eisenverlustes (Nr. 593/1 RO i.V.m.Nr. 212 RO) mit einer Geldbuße von 50 €.

Rennanalyse

Zehn Starts hatte Gallardo bereits absolviert, beim elften Start klappte es endlich mit dem ersten Sieg, bei dem er vorn vorne allerdings mächtig kämpfen musste. Im Handicap hat er noch Spielraum als ein in Frankreich gezogenes Pferd könnte er natürlich auch dort des Öfteren an den Ablauf kommen.

Der Pomellato-Sohn stammt aus der Grimpola-Familie. Seine Mutter Gute Zeit ist bei nur wenigen Starts platziert gelaufen. Sie hat jetzt vier Sieger auf der Bahn, zwei davon haben auch über Sprünge gewonnen. Gallardo ist ihr letztes bekanntes Fohlen. Sie ist Schwester von fünf Siegern, zudem von der Mutter des Prix Noailles (Gr. II)-Siegers Grandcamp (Platini) und der Listensiegerin Piana (Doyen). Die nächste Mutter Goldene Aue (Pentathlon) ist eine Schwester der erwähnten Grimpola (Windwurf).

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Gallardo hält Leonardi sicher auf Abstand. www.galoppfoto.de - WiebkeArt

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!