Drucken Redaktion Startseite

2019-10-03, Hoppegarten, 7. R. - BBAG Auktionsrennen Berlin-Hoppegarten

7 BBAG Auktionsrennen Berlin-Hoppegarten

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 3-jährige Pferde, die 2017 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

Gew. 54,0 kg. Für jede insgesamt gewonnenen 4.000 € 1 kg mehr, steigend bis 6 kg.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenHüb. 10-kK-7-kK-1-2½-H - Zeit: 1:26,80 - Siegwette 2,9:1. - Platzwette 1,4; 3,1; 1,9:1. - Zweierwette 30,3:1. - Dreierwette 142,5:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Party Moon (GER) 2016
 / F. H. v. Sea The Moon - Partygörl (Sternkönig)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
1
54,0 kg 25.000 € 2,9
2
Best Spirit (FR) 2016
 / F. H. v. Tertullian - Best Dreaming (Big Shuffle)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Filip Minarik
Formen:
10-7-5-4-3-4-11-6-7-8
58,0 kg
Seitenblender
11.000 € 15,1
3
Miss Mae (GER) 2016
 / b. St. v. Mamool - Matchday (Acclamation)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
8-1-3-6-5-6-5-3-10-3
58,0 kg
Seitenblender
6.000 € 5,6
4
So Beautiful (GER) 2016
 / F. St. v. Areion - So Fair (Zinaad)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
1
52,5 kg
Mehrgewicht 0.5 Kg
4.000 € 11,6
5
Reine des Fleurs (GER) 2016
 / b. St. v. Soldier Hollow - Reine Liberte (Big Shuffle)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Rene Piechulek
Formen:
3-1-3-3-3-2-4-4
56,0 kg
Seitenblender
2.000 € 5,9
6
Gemma Blu (GER) 2016
 / b. St. v. Mastercraftsman - Goiania (Oasis Dream)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Lukas Delozier
Formen:
12-1-2-2-2-3-4-8-4-8
58,0 kg 2.000 € 4,9
7
Latino (GER) 2016
 / db. W. v. Areion - Lilac Moon (Dr Fong)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
5-6-11-3
54,0 kg 2.000 € 26,5
8
Nickos (GER) 2016
 / b. W. v. Pomellato - Navicella (Beat Hollow)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
5-11-3-11-8-1-12-3-6
55,0 kg
Scheuklappen
9,4

Kurzergebnis

PARTY MOON (2016), H.v. Sea The Moon - Partygörl v. Sternkönig, Zü.: Gestüt Görlsdorf, Bes.: Stall just4turf, Tr.: Axel Kleinkorres, Jo.: Maxim Pecheur, GAG: 76 kg,2. Best Spirit (Tertullian), 3. Miss Mae (Mamool), 4. So Beautiful, 5. Reine des Fleurs, 6. Gemma Blu, 7. Latino, 8. Nickos

Richterspruch

Hüb. 10-kK-7-kK-1-2½-H

Zeit

1:26,80

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Propolia. Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Party Moon eine Dopingprobe entnommen. Die RL belegte R.Piechulek wegen Behinderung (Nr. 594/1 RO i. V. m. Nr. 490 RO) mit einem Reitverbot vom 19.10. bis einschl. 19.10. (1 Renntag).

Rennanalyse

Völlig souverän löste sich am Ende Party Moon von der Konkurrenz, bei seinem erst zweiten Start, auf deutlich kürzerer Distanz als beim erfolgreichen Debüt, doch schien ihn das in keinster Weise zu stören. Sein Trainer hält ihn für ein besseres Pferd, der Hengst stand lange im Wachstum, sollte vor allem nächstes Jahr noch richtig etwas bewegen können.

Party Moon ist Erstling der nicht gelaufenen Partygörl, deren zweiter Nachkomme, der Jährling Partyking (Sea The Moon) bei der BBAG für 25.000 Euro an Stamina Turf gegangen ist. Ein Stutfohlen hat den Namen Party (Sea The Moon). Partygörl ist Schwester von elf Siegern, in der Regel solide Handicapper, einzig Pareia (Areion) war Dritte auf Listenebene in Baden-Baden, sie ist Siegermutter. Das gilt auch für Pawella (Second Set), ebenfalls mit zahlreichen erfolgreichen Nachkommen auf der Bahn vertreten, darunter Pensante (Mamool), zwei Stunden nach Party Moon in Düsseldorf im Handicap erfolgreich. Es handelt sich um die Familie des Gr.-Siegers und Deckhengstes Titus Livius (Machiavellian) und der German 1000 Guineas (Gr. II)-Siegerin Briseida (Pivotal), Mutter des diesjährigen Gr.-Siegers Bristano (Dansili).

Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Bilder

Party Moon verliert im BBAG-Auktionsrennen am Ende die Gegner. www.galoppfoto.de
Der BBAG-Kauf Mockingjay kämpft sich gegen Be Sweet nach Hause, kommt in diesem Ausgleich I beim sechsten Start in diesem Jahr zum sechsten Erfolg. www.galoppfoto.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!