Drucken Redaktion Startseite

2019-10-03, Hoppegarten, 1. R. - smarturf-Rennen

1 smarturf-Rennen

Kat. D, 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde, die keinen Geldpreis von 2.000 € gewonnen haben.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2019 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 3,9:1. - Platzwette 1,5; 1,6; 1,4:1. - Zweierwette 12,2:1. - Dreierwette 48,6:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Antipolis (GER) 2016
 / b. W. v. Adlerflug - Avanti Polonia (Polish Precedent)

Tr.: Christian Zschache / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 3.000 € 3,9
2
Valanca (GER) 2016
 / db. St. v. Maxios - Venia Legendi (Zinaad)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
55,0 kg 1.200 € 4,0
3
La Valetta (GER) 2016
 / b. St. v. Tertullian - Larena (Big Shuffle)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Maxim Pecheur
55,5 kg 1.200 € 6,5
4
Surrey Warrior (USA) 2016
 / b. W. v. Data Link - Spring Heather (Montjeu)

Tr.: Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Sibylle Vogt
57,5 kg 600 € 12,1
5
Matilda Bay (IRE) 2016
 / b. St. v. Australia - Teddy Bears Picnic (Oasis Dream)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Marco Casamento
55,0 kg
Seitenblender
300 € 20,0
6
Arionna (GER) 2016
 / F. St. v. Overdose - A La Criee (Catrail)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg 3,6
7
Polly Storm (CZE) 2016
 / db. H. v. Stormy Jail - Polly For Life (Rainbows For Life)

Tr.: Jan Korpas / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 11,5
8
Funkenmarie (GER) 2016
 / db. St. v. Wiener Walzer - Foreign Princess (Desert Prince)

Tr.: Elisabeth Storp / Jo.: Mirko Sanna
55,5 kg 35,8

Kurzergebnis

ANTIPOLIS (2016), W. v. Adlerflug - Avanti Polonia v. Polish Precedent, Zü.: Gestüt Ebbesloh, Bes. u. Tr.: Christian Zschache, Jo.: Filip Minarik, GAG: 61 kg, 2. Valanca (Maxios), 3. La Valetta (Tertullian), 4. Surrey Warrior, 5. Matilda Bay, 6. Arionna, 7. Polly Storm, 8. Funkenmarie

Richterspruch

Ka. kK-1¾-¾-2½-6-14-1½

Zeit

1:45,56

Zusatzinformationen

Surrey Warrior verlor ein Eisen.

Rennanalyse

Auf deutlich kürzerer Distanz als zuletzt und wohl auch passenderem Boden kam Antipolis Start-Ziel zum Zuge und es war laut seinem Jockey auch noch nicht sein Letzter. Gut gezogen ist der Adlerflug-Sohn aus der Avanti Polonia (Polish Precedent) in jedem Fall, die Mutter hat den Prix de Pomone (Gr. II) und den Fährhofer Stutenpreis (Gr. III) gewonnen, sie war zudem Dritte im Preis der Diana (Gr. I). In der Zucht war sie bisher aber keine Offenbarung, fünf Sieger hat sie zwar bisher auf der Bahn, aber keine ganz großen Cracks. Ein Stutfohlen hat Holy Roman Emperor als Vater.

Avanti Polonias ist Schwester des listenplatziert gelaufenen Aesop (Green Tune) aus einer alten Ebbesloher Familie, aus der Arkona (Aspros) den Preis der Diana (damals Gr. II) gewonnen hat.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Antipolis gewinnt unter Filip Minarik Start-Ziel. www.galoppfoto.de
Heimsieg für Christian Zschaches Antipolis mit Filip Minarik im Sieglosen-Rennen in Hoppegarten. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!