Drucken Redaktion Startseite

2019-09-29, Hannover, 1. R. - meravis-Trophy

1 meravis-Trophy

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Stuten.

EBF-Rennen | Stutenrennen | Gew. 57 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,6:1. - Platzwette 1,4; 1,2:1. - Zweierwette 6,1:1. - Dreierwette 18,7:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Ocean Fantasy (FR) 2017
 / db. St. v. Make Believe - Oceanie v. Dansili

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
58,0 kg 3.000 € 2,6
2
All Powerful (USA) 2017
 / b. St. v. Mr Speaker - Patineuse (Peintre Celebre)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 1.200 € 2,8
3
Eleonora (GER) 2017
 / Fsch. St. v. Reliable Man - Elora (Alkalde)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57,0 kg 600 € 6,1
4
La Alicia (GER) 2017
 / F. St. v. Lord of England - Lebensglück (Areion)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
57,0 kg 300 € 5,0
5
Accola (GB) 2017
 / db. St. v. Scalo - Anaita v. Dubawi

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Laube
57,0 kg 10,9

Kurzergebnis

OCEAN FANTASY (2017), St., v. Make Believe - Oceanie v. Dansili, Zü.: Haras du Mezeray, Bes.: Gestüt Höny-Hof, Tr.: Jean-Pierre Carvalho, Jo.: Michael Cadeddu, GAG: 72 kg, 2. All Powerful (Mr. Speaker), 3. Eleonora (Reliable Man), 4. La Alicia, 5. Accola

Richterspruch

Si. 1½-1½-kK-9

Zeit

1:47,76

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Nordic Oak, Sidona.

Rennanalyse

Die längste Geduld hatte der Reiter von Ocean Fantasy, die am Ende noch sicher an der teilweise doch etwas früh eingesetzten Konkurrenz vorbeizog. Es war der dritte Start der Stute, die beim Debüt in Köln noch sehr grün wirkte, dann dort hinter Wonderful Moon gute Zweite war. Sie hat noch ein Engagement für den Preis der Winterkönigin (Gr. III), wurde natürlich auch für den Henkel-Preis der Diana (Gr. I) eingeschrieben.

2017 wurde sie über Panorama Bloodstock als Fohlen für 30.000 Euro in Deauville gekauft. Ihr Vater ist der Poule d’Essai des Poulains (Gr. I) und Prix de la Foret (Gr. I)-Sieger Make Believe (Makfi), der mit Rose of Kildare vorletzte Woche in Ayr/Großbritannien seinen ersten Gruppe-Sieger stellte. Für 12.000 Euro stand er im Frühjahr im Ballylinch Stud in Irland, 87 Nachkommen hat er in seinem ersten Jahrgang. Die Mutter Oceanie hat dreijährig in Frankreich gewonnen, Ocean Fantasy ist ihr zweiter Nachkomme.

Sie hat einen Jährlingshengst von Soldier Hollow, der bei der Jährlingsauktion von Arqana im Oktober in Deauville in den Ring kommt. Ihr Bruder Watar (Marju) war Sieger im Prix Chaudenay (Gr. II) und im Prix Maurice de Nieuil (Gr. II), zwei andere Geschwister haben gewonnen. Die nächste Mutter Ombrie (Zafonic) ist Schwester von drei Deckhengsten, Grape Tree Road (Caerleon), der den Grand Prix de Paris (Gr. I) gewonnen hat, Red Route (Polish Precedent) und Windsor Castle (Generous). In Ittlingen steht aus der Familie mit Sovalla (Pomellato) eine Stute in der dortigen Zucht.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Ocean Fantasy kommt am Ende noch sicher zum Zuge. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!