Drucken Redaktion Startseite

2019-09-15, Dortmund, 6. R. - Stutenpreis des Dortmunder Rennverein

6 Stutenpreis des Dortmunder Rennverein

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300).
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennen | Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2019 zweitplatzierten Stuten 1 kg, seitdem drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 6,8:1. - Platzwette 1,7; 1,3; 1,4:1. - Zweierwette 12,1:1. - Dreierwette 30,7:1.1,6; 1,6; 1,6; 1,6; 1,6; 1,6:1.151,5:1.10,1:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Dapriva (GER) 2016
 / F. St. v. Pivotal - Desabina (Big Shuffle)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57,0 kg 3.000 € 6,8
2
Eyes on Fire (GER) 2016
 / b. St. v. Campanologist - Envollee (In the Wings)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 1.200 € 2,4
3
Forcetoreckon (GB) 2016
 /  b. St. v. Lethal Force - Barleycorn Lady (Nayef)

Tr.: Lucien van der Meulen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 600 € 3,9
4
Aljondra (GER) 2016
 / b. St. v. Wiener Walzer - Albara (Barathea)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Stephen Hellyn
57,0 kg 300 € 42,3
5
Donna Xenia (GER) 2016
 / F. St. v. Australia - Diamond Dove (Dr Fong)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 5,8
6
Sion (GB) 2016
 / b. St. v. Maxios - Slight Advantage (Peintre Celebre)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Jiri Palik
57,0 kg 15,6
7
Voodoo Speed (GER) 2016
 / b. St. v. Overdose - Verbatim (Vettori)

Tr.: Heiko Kienemann / Jo.: Martin Laube
57,5 kg 18,2
8
Westside Lady (GER) 2016
 / R. St. v. Kendargent - Wings of Glory (Monsun)

Tr.: Olga Laznovska / Jo.: Lukas Delozier
57,0 kg 23,8
9
A Million Dreams (IRE) 2016
 / b. St. v. Alhebayeb - Red Blossom (Green Desert)

Tr.: Andries Mulder / Jo.: Cindy Klinkenberg
55,0 kg
Seitenblender, Erl. 3 kg, Mgw. 3 kg
54,0

Kurzergebnis

DAPRIVA (2016), St., v. Pivotal - Desabina v. Big Shuffle, Zü. u. Be.: Gestüt Röttgen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Martin Seidl, GAG: 64 kg, 2. Eyes on Fire (Campanologist), 3. Forcetoreckon (Lethal Force), 4. Aljondra, 5. Donna Xenia, 6. Sion, 7. Voodoo Speed, 8. Westside Lady, 9. A Million Dreams

Richterspruch

Si. ¾-1½-2½-1-2¼-10-5-12

Zeit

1:48,40

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Riviera Claire, Benoehr. Die RL überprüfte den Ausgang des Rennens. Aljondra verlor ein Eisen. Die RL belegte A.Mulder wegen mangelhafter Starterangabe (Nr. 593/1 RO i. V. m. Nr. 398 RO) mit einer Verwarnung.

Rennanalyse

Eine Pivotal-Stute aus der Röttgener D-Linie ist schon von vornherein ein Pferd mit einem gewissen Zuchtwert. Und dass Dapriva gleich beim ersten Start in ihrer Laufbahn gewinnen konnte, wird man in Heumar nicht ungern gesehen haben. Pivotal (Polar Falcon), der auch im hohen Alter noch aktive Deckhengst im Cheveley Park Stud in Newmarket, ist inzwischen einer der führenden Mutterstutenvererber weltweit.

Dapriva ist das siebte Fohlen der Desabina (Big Shuffle), die den Großen Preis der Frankfurter Volksbank (LR) gewonnen hat. Sie ist Mutter bisher der Listensieger Daria (Rock of Gibraltar) und Dessau (Soldier Hollow) sowie der listenplatziert gelaufenen Damour (Azamour). Der zwei Jahre alte Dartan (Reliable Man) steht bei Markus Klug. Die bestens bekannte Familie hat in dieser Saison auch zwei Gr.-Sieger in den  USA gestellt, die beiden Brüder March to the Arch (Arch) und Global Access (Giant’s Causeway).  

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Ein sicherer Sieg für die Röttgenerin Dapriva. www.galoppfoto.de - Stephanie Gruttmann

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!