Drucken Redaktion Startseite

2019-09-15, Dortmund, 2. R. - Dortmunder Super-Sprinter Cup - 3. Lauf

2 Dortmunder Super-Sprinter Cup - 3. Lauf

Kat. E, 5.000 € (2.500, 1.000, 750, 500, 250).,
Für 4-jährige und ältere Pferde, die für 5.000 €, 7.500 €, 10.000 €, 12.500 €, 15.000 €, 17.500 € oder 20.000 € käuflich sind.

Verkaufsrennen | Gew. bei einem Einsatzpreis von 5.000 € 53 kg, von 7.500 € 55 kg, von 10.000 € 57 kg, von 12.500 € 59 kg, von 15.000 € 61 kg, von 17.500 € 63 kg, von 20.000 € 65 kg.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,6:1. - Platzwette 1,3; 2,2; 3,9:1. - Zweierwette 20,2:1. - Dreierwette 301,8:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Cheviot (USA) 2006
 / b. W. v. Rahy - Camlet (Green Desert)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Andrew Breslin
52,0 kg
Scheuklappen, Erl. 3 kg
2.500 € 2,6
2
Lady Cristal (IRE) 2014
 / b. St. v. Footstepsinthesand - Scarborough Lily (Dansili)

Tr.: Bernhard J. Friesdorf / Jo.: Liubov Grigorieva
56,0 kg
Seitenblender, Erl. 3 kg
1.000 € 11,0
3
Berlios (IRE) 2013
 / b. W. v. Excellent Art - Endless Peace (Russian Revival)

Tr.: Christel Lenaers / Jo.: Sanne De Ceulaer
50,0 kg
Scheuklappen, Erl. 3 kg
750 € 21,1
4
Orpen's Art (IRE) 2005
 / b. W. v. Invincible Spirit - Bells of Ireland (Machiavellian)

Tr.: Peter Lanslots / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
55,0 kg 500 € 12,5
5
Star Focus (IRE) 2013
 / b. St. v. Intense Focus - Star of Siligo (Saratoga Six)

Tr.: Christel Lenaers / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 250 € 3,2
6
Diamant de Vati (FR) 2011
 / Sch. W. v. Kingsalsa - Reine de Vati (Take Risks)

Tr.: Hella Sauer / Jo.: Filip Minarik
59,0 kg
Scheuklappen
5,1
7
Boy Charlton (IRE) 2014
 / b. W. v. Tagula - Funcheon Vale (Acclamation)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Lukas Delozier
59,0 kg
Scheuklappen
12,5

Kurzergebnis

1. Cheviot, 2. Lady Cristal, 3. Berlios, 4. Orpen's Art, 5. Star Focus, 6. Diamant de Vati, 7. Boy Charlton

Richterspruch

Si. ¾-¾-½-kK-H-3½

Zeit

0:46,25

Zusatzinformationen

Nichtstarter: One Too Many, Walk in the Room. Auf Anordnung der RL wurde von Berlios eine Dopingprobe entnommen. Die RL belegte A.Mulder wegen nichtzugelassenes Pferd starten lassen wollen (Nr. 592/1 RO) mit einer Geldbuße von 100 €, A.Breslin wegen Kreuzens (Nr. 594/1 RO i. V. m. Nr. 491 RO) mit einer Geldbuße von 100 €.
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!