Drucken Redaktion Startseite

2019-08-25, Dresden, 1. R. - Rennen zum Tag des offenen Denkmals am 8. September

1 Rennen zum Tag des offenen Denkmals am 8. September

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Gew. 58,0 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D 1,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 1,5:1. - Platzwette 1,4; 2,7; 1,6:1. - Zweierwette 20,0:1. - Dreierwette 45,6:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Rubaiyat (FR) 2017
 / b.H. v. Areion - Representera (Lomitas)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Mirko Sanna
58,0 kg 3.000 € 1,5
2
Alaska Fox (GER) 2017
 / F. W. v. Lord of England - Al Quintana (Sholokhov)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Jaromir Safar
58,0 kg 1.200 € 17,0
3
Nordic Oak (IRE) 2017
 / b. St. v. Nathaniel - Nordic Spruce (Dynaformer)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Martin Laube
56,0 kg 600 € 7,6
4
Kellahen (GER) 2017
 / b. H. v. Wiesenpfad - Kurfürstin (Tannenkönig)

Tr.: Jan Korpas / Jo.: Milos Milojevic
58,0 kg 300 € 40,0
5
Sweet Destiny (GER) 2017
 / b. St. v. Scalo - Sovalla (Pomellato)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Martin Seidl
56,0 kg 9,2
6
Mrs Applebee (GER) 2017
 / b. St. v. Soldier Hollow - Menha (Dubawi)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Jan Verner
56,0 kg 7,5
7
Vivienne Wells (FR) 2017
 / b. St. v. Authorized - Verdandi (Kahyasi)

Tr.: Daniel Tousek / Jo.: Carlos Henrique
56,0 kg 74,0
8
Born to Race (GER) 2017
 / F. St. v. Amaron - Bartlett Ruby (Lord of England)

Tr.: Karel Germic / Jo.: Michal Hrouda
55,0 kg
Erlaubnis 1 Kg
19,0

Kurzergebnis

RUBAIYAT (2017), H. v. Areion - Representera v. Lomitas, Zü.: Gestüt Karlshof, Bes.: Darius Racing, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Mirko Sanna, GAG: 72,5 kg, 2. Alaska Fox (Lord of England), 3. Nordic Oak (Nathanial), 4. Kellahen, 5. Sweet Destiny, 6. Mrs Applebee, 7. Vivienne Wells, 8. Born to Race

Richterspruch

Hüb. 6-¾-1¼-6-½-9-¾

Zeit

1:25,30

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Canaletto.

Rennanalyse

Souverän kam Rubaiyat im Zuge der großen Stallform von Henk Grewe zum Zuge, doch hat man von dem Hengst schon etwas Meinung, wie eine Reihe von Engagements in besseren Rennen beweist. So ist er u.a. für den Preis des Winterfavoriten (Gr. III) eingeschrieben, doch kommt für den einstigen BBAG-Kauf der HFTB Racing Agency auch das hoch dotierte Auktionsrennen in Iffezheim in Betracht.

Der Areion-Sohn stammt aus der einmal in Frankreich erfolgreichen Representera pedig(Lomitas), deren bisher bester Nachkomme Rose Flower (Dabirsim) ist. Die Dreijährige hat dieses Jahr zwei Rennen gewonnen, darunter den Prix Amandine (LR), ist inzwischen in die USA gewechselt. Representera ist im Dezember 2017 bei Arqana verkauft worden, ein Jährlingshengst hat Kamsin als Vater. Die Mutter ist Schwester des Poule d’Essai des Poulains (Gr. I)-Siegers und Deckhengstes Tin Horse (Sakhee) und der Listensiegerin Becomes You (Lomitas). Aus dem weiteren Pedigree ist noch Blue Bresil (Smadoun) zu erwähnen, mehrfach gruppeplatziert gelaufen, Deckhengst in der Zucht von Hindernispferden.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Ging beim Debüt als haushoher Favorit ins Rennen und wurde dieser Rolle mehr als gerecht: Rubaiyat mit Mirko Sanna im Dresdner Zweijährigen-Rennen. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Rubaiyat mit Mirko Sanna nach dem Sieg beim erfolgreichen Debüt in Dresden. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!