Drucken Redaktion Startseite

2019-08-24, Baden-Baden, 3. R. - Preis der Nachwuchsförderung im Rennsport

3 Preis der Nachwuchsförderung im Rennsport

Kat. D, 7.000 € (4.200, 1.700, 700, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von Baden Racing. Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt. Dieser Sonderbonus wird angerechnet auf zukünftige Ankäufe auf BBAG-Auktionen innerhalb von 3 Jahren, eine Barauszahlung scheidet aus. Der Sonderbonus ist nicht übertragbar. In diesem Rennen 3 Platzquoten und die neuen Wettarten mini-Multi und 2 aus 4.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2019 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 4,0:1. - Platzwette 1,3; 1,1; 1,4:1. - Zweierwette 6,7:1. - Dreierwette 19,9:1.1,2:1.36,0:1.7,2:1.2,4:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
La Sadira (GER) 2016
 / b. St. v. Cacique - La Salina (Singspiel)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
55,5 kg 4.200 € 4,0
2
Roshan (USA) 2016
 / F. H. v. Noble Mission - Rouwaki (Miswaki)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Lukas Delozier
58,0 kg 1.700 € 2,0
3
Daily Delight (GER) 2016
 / b. St. v. Reliable Man - Dasina (Königstiger)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg 700 € 7,0
4
Asifa (GER) 2016
 / F. St. v. Lord of England - Antarctica (Acatenango)

Tr.: Lennart Hammer-Hansen / Jo.: Marco Casamento
55,0 kg 400 € 33,7
5
Dolcetta (IRE) 2016
 / db. S. v. Maxios - Devilish Lips (Königstiger)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
55,0 kg 16,9
6
Tintoretto (GER) 2016
 / schwb. H. v. Maxios- Templerin (Acatenango)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 20,2
7
Oseleta (GER) 2016
 / db. St. v. Campanologist - Oxalaguna (Lagunas)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg 20,3
8
Maxanto (GER) 2016
 / Rsch. W. v. Santiago - Malaysia (Mamool)

Tr.: Jutta Pohl / Jo.: Filip Minarik
57,5 kg 32,9
9
Reine Noire (GER) 2016
 / db. St. v. Maxios - Reine vite (Big Shuffle)

Tr.: Marco Klein / Jo.: Tommaso Scardino
55,5 kg 21,2
10
Nada mas (GER) 2016
 / db. St. v. Kamsin - Not Expected (Dubawi)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Anna van den Troost
55,0 kg 65,2
11
Donna Karolina (GER) 2016
 / F. St. v. Kamsin - Donna Christina (Silvano)

Tr.: Marion Rotering / Jo.: Jozef Bojko
55,0 kg 47,4

Kurzergebnis

LA SADIRA (2016), St. v. Cacique - La Salina v. Singspiel, Zü. u. Bes.: Stiftung Gestüt Fährhof, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 65,5 kg, 2. Roshan (Noble Mission), 3. Daily Delight (Reliable Man), 4. Asifa, 5. Dolcetta, 6. Tintoretto, 7. Oseleta, 8. Maxanto, 9. Reine Noire, 10. Nada mas, 11. Donna Karolina

Richterspruch

Si. 1-2-kK-2-K-¾-¾-1¾-H-3½

Zeit

1:53,56

Zusatzinformationen

Daily Delight wurde angaloppiert. Auf Anordnung der Rennleitung wurde von Daily Delight eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Es war schon ein ordentlicher Einstand, den La Sadira in Hamburg gegeben hatte und nicht unerwartet zeigte sie sich in Baden-Baden ein gutes Stück verbessert, sie lief dann auch wie ein Pferd, das auf weiteren Distanzen klar kommen könnte. Sie ist eine Tochter von Cacique (Dansili), der eine Reihe von sehr guten Pferden gebracht hat, aber auf Grund seiner schlechten Fruchtbarkeit nur sehr übersichtliche Jahrgänge hatte und inzwischen ganz aus dem Deckbetrieb ausgeschieden ist.

Die Mutter La Salina ist eine Schwester des großen Lomitas (Niniski) und gehört somit zu einer der erfolgreichsten Familien des Gestüts Fährhof. Sie ist Mutter der Gr. III-Siegerin La Saldana (Fastnet Rock), der listenplatziert gelaufenen La Dawa (Dansili) und von vier anderen Siegern, aktuell Love Fifteen (Campanologist). Letztes Jahr ist ein rechter Bruder von La Saldana bei der BBAG über Jeremy Brummitt für 95.000 Euro an OTI Bloodstock verkauft worden. Ein Jährlingshengst stammt erneut von Fastnet Rock, ein Hengstfohlen von Maxios. Für La Sadira könnte es sicher noch eine Stufe höher gehen.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

La Sadira gewinnt mit Eduardo Pedroza sicher im Iffezheimer Maiden. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!