Drucken Redaktion Startseite

2019-08-18, Hannover, 8. R. - "LO & GO - Der Herrenausstatter" Trophy

8 "LO & GO - Der Herrenausstatter" Trophy

Kat. D, 6.000 € (3.500, 1.400, 700, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 58,0 kg. Seit 1.1.2019 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 5,3:1. - Platzwette 1,7; 1,5; 1,3:1. - Zweierwette 9,7:1. - Dreierwette 51,5:1.1,6; 1,6; 1,6; 1,6; 1,6; 1,6:1.7,5; 1,5; 1,0:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Jin Jin (IRE) 2016
 / b. St. v. Canford Cliffs - Josphiel (Okawango)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Maxim Pecheur
56,0 kg 3.500 € 5,3
2
Louna Amica (GER) 2016
 / b. St. v. Amico Fritz - Lovana (Darshaan)

Tr.: Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
56,0 kg 1.400 € 4,7
3
Voodoo Speed (GER) 2016
 / b. St. v. Overdose - Verbatim (Vettori)

Tr.: Heiko Kienemann / Jo.: Lilli-Marie Engels
54,0 kg
Erlaubnis 2 Kg
700 € 4,2
4
Polly Storm (CZE) 2016
 / db. H. v. Stormy Jail - Polly For Life (Rainbows For Life)

Tr.: Jan Korpas / Jo.: Jiri Palik
58,0 kg 400 € 5,8
5
Karl (GER) 2016
 / R. W. v. Santiago - Komea (Big Shuffle)

Tr.: Angelika Glodde / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg
Seitenblender
7,9
6
Bella Sarah (GER) 2016
 / F. St. v. Neatico - Bella Kathina (Kalatos)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Fabian Xaver Weißmeier
57,0 kg
Mehrgewicht 1 Kg
21,8
7
Achzarit (GER) 2016
 / b. St. v. Overdose - Alexa (Areion)

Tr.: Heiko Kienemann / Jo.: Mirko Sanna
56,0 kg 25,9
8
Godrics Hollow (GER) 2016
 / b. St. v. Shamalgan - Goldenveil (Iffraaj)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Alexander Weis
56,0 kg
Mehrgewicht 2 Kg
6,0

Kurzergebnis

JIN JIN (2016), St. v. Canford Cliffs - Josphiel v. Okawango, Zü.: Nanallac Stud, Bes.: Sabine Goldberg, Tr.: Bohumil Nedorostek, Jo.: Maxim Pecheur, GAG 61.5 Kg, 2. Louna Amica (Amico Fritz), 3. Voodoo Speed (Overdose), 4. Polly Storm, 5. Karl, 6. Bella Sarah, 7. Achzarit, 8. Godrics Hollow

Richterspruch

Si. H-9-1½-4½-10-2¾-40

Zeit

1:45,56

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Lirango, Valanca.

Rennanalyse

Ein schwer zu beurteilendes Rennen, in dem zwei Neulinge den Sieg unter sich ausmachten. Am Ende hatte Jin Jin, ein Jährlingskauf in Irland, das bessere Ende für sich, was auch der Handicapper entsprechend zurückhaltend bewertet hat.

Der Vater Canford Cliffs (Tagula), ein erstklassiger Meiler, war bis 2017 als Deckhengst in Coolmore aufgestellt, hat schon eine Reihe von Gr.-Siegern gebracht. Er steht inzwischen im Highlands Stud in Südafrika. Die Mutter Josphiel hat zwei andere Sieger auf der Bahn, ein rechter Bruder von Jin Jin hat dieses Jahr über Hürden gewonnen. Sie ist eine Schwester der Listensiegerin Good Girl (College Chapel) aus einer Familie, die in Skandinavien mit den Listensiegern Tiger Bill (General Assembly) und Rolo Tomasi (Mujtahid) bessere Pferde gestellt hat.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Jin Jin gewinnt auf der Heimatbahn gleich beim Einstand. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!