Drucken Redaktion Startseite

2019-08-18, Hannover, 1. R. - Goffs and Irish Thoroughbred Marketing Hannover Novices Rennen

1 Goffs and Irish Thoroughbred Marketing Hannover Novices Rennen

EBF-Rennen, 6.000 € (3.500, 1.400, 700, 400).Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Gew. 58,0 kg. Siegern 1,5 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 6,2:1. - Platzwette 2,0; 1,7:1. - Zweierwette 13,0:1. - Dreierwette 27,3:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Akatino (GER) 2017
 / b. H. v. Sidestep - Akatina (Desert Prince)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 3.500 € 6,2
2
Grocer Jack (GER) 2017
 / b. H. v. Oasis Dream - Good Donna (Doyen)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marco Casamento
58,0 kg 1.400 € 2,0
3
Molly Fantasy (GER) 2017
 / Dbsch. St. v. Soldier Hollow - Molly Maxima (Big Shuffle)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg 700 € 7,5
4
Weitsicht (GER) 2017
 / db. St. v. Sea The Moon - Weichsel (Soldier Hollow)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
56,0 kg 400 € 5,6
5
Amour Magique (FR) 2017
 / F. H. v. Manduro - Argannza (Sinndar)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 9,1
6
Seeadler (GER) 2017
 / b. H. v. Slickly - Seepracht (Tertullian)

Tr.: Marco Angermann / Jo.: Wladimir Panov
58,0 kg 20,3
7
Lebrijano (GER) 2017
 / b. H. v. Thewayyouare - La Donosa (Soldier Hollow)

Tr.: Werner Haustein / Jo.: Andreas Helfenbein
58,0 kg 20,6

Kurzergebnis

AKATINO (2017), H. v. Sidestep - Akatina v. Desert Prince, Zü.: Gestüt Hofgut Heymann, Bes.: Stall Heymann GmbH, Tr.: Karl Demme, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 72.5 Kg, 2. Grocer Jack (Oasis Dream), 3. Molly Fantasy (Soldier Hollow), 4. Weitsicht, 5. Amour Magique, 6. Seeadler, 7. Lebrijano

Richterspruch

Üb. 2¼-½-3¼-H-11-1

Zeit

1:29,17

Rennanalyse

In Großbritannien gibt es bereits seit einigen Wochen Handicaps für Zweijährige, „nurserys“, bei denen wie überall mindestens drei vorherige Starts notwendig sind, um die Teilnahmeberechtigung zu erhalten. Ein Zweijähriger, der um diese Jahreszeit bereits so viele Starts absolviert hat, ist in Deutschland eine Rarität. Akatino lief in Hannover zum vierten Mal in seiner Laufbahn, Start-Ziel gewann er nach einer Reihe von Platzierungen ohne größere Probleme. Bei der BBAG-Jährlingsauktion war er für 5.000 Euro zurückgekauft worden, so könnte das Auktionsrennen im Oktober in Baden-Baden ein Ziel für ihn sein.

Er stammt aus dem ersten europäischen Jahrgang von Sidestep (Exceed and Excel), ein mehrfacher Gr. II-Sieger in Australien. Dort ist er dank der Gr. I-Siegerin Kiamichi Champion der Hengste mit dem ersten Jahrgang geworden, doch hat er auch in Europa Sieger, so den in einem Listenrennen in Frankreich erfolgreichen Real Appeal aus der Zucht des Gestüts Küssaburg. Sidestep stand von 2016 bis 2018 als Shuttle-Hengst im Haras du Logis in Frankreich, kehrte dieses Jahr aber auf Grund des nicht so großen Interesses nicht aus Australien zurück. Das könnte sich kommendes Jahr wieder ändern. Bei der anstehenden BBAG-Jährlingsauktion kommt ein Sohn von ihm in den Ring.

Akatinos Mutter hat zwei Rennen gewonnen, sie hat eine weitere Siegerin gebracht. Ein Stutfohlen hat Poseidon Adventure als Vater. Akatina ist Schwester der mehrfachen Listensiegerin und Euro Cup (Gr. III)-Zweiten Adolfina (Sholokhov) und vier weiterer Sieger, die dritte Mutter ist die Listensiegerin und Preis der Diana (damals Gr. II)-Dritten Anna Domani (Antheus).

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Der Routinier Akatino kommt Start-Ziel zum Zuge. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!