Drucken Redaktion Startseite

2019-08-18, Deauville, 5. R. - Prix Jean Romanet

5 Prix Jean Romanet

Gruppe I, 250.000 €
4 jährige und ältere Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten2,7:1

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Coronet (GB) 2014
 / Sch. St. v. Dubawi - Approach (Darshaan)

Tr.: John H. M. Gosden / Jo.: Lanfranco Dettori
57,0 kg 142.850 € 2,7
2
With You (GB) 2015
 / b. St. v. Dansili - In Clover (Inchinor)

Tr.: Frederic Head / Jo.: Aurélien Lemaitre
57,0 kg 57.150 € 5,0
3
Red Tea (GB) 2013
 / F. St. v. Sakhee - Maimoona (Pivotal)

Tr.: Joseph O'Brien / Jo.: Donnacha O'Brien
57,0 kg 28.575 € 36,0
4
I Can Fly (GB) 2015
 / b. St. v. Fastnet Rock - Madonna Dell'Orto (Montjeu)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Ryan Moore
57,0 kg 14.275 € 9,3
5
Spirit of Nelson (IRE) 2015
 / b. St. v. Mount Nelson - Spirit of Pearl (Invincible Spirit)

Tr.: Jérôme Reynier / Jo.: Maxime Guyon
57,0 kg 7.150 € 16,0
6
Wild Illusion (GB) 2015
 / b. St. v. Dubawi - Rumh (Monsun)

Tr.: Charles Appleby / Jo.: William Buick
57,0 kg 4,3
7
Musis Amica (IRE) 2015
 / b. St. v. Dawn Approach - White Star (Darshaan)

Tr.: Andre Fabre / Jo.: Mickael Barzalona
57,0 kg 6,8
8
Worth Waiting (GB) 2015
 / b. St. v. Bated Breath - Salutare (Sadler's Wells)

Tr.: David Lanigan / Jo.: James Doyle
Bes.:
/ Zü.:
57,0 kg 26,0

Kurzergebnis

CORONET (2014), St., v. Dubawi - Approach v. Darshaan, Bes u. Zü: Denford Stud, Tr.: John Gosden, Jo.: Lanfanco Dettori 2. With You (Dansili), 3. Red Tea (Sakhee), 4. I Can Fly, 5. Spirit of Nelson, 6. Wild Illusion, 7. Musis Amica, 8. Worth Waiting

Richterspruch

3/4, 1 3/4, 3/4, 1/2, H, 3/4, H

Zeit

2:09,95

Rennanalyse

Sechs Wochen zuvor hatte Coronet ihren längst fälligen ersten Gruppe I-Sieg geschafft, im Grand Prix de Saint-Cloud (Gr. I), der nächste war in weiterer Steigerung jetzt in Deauville fällig. Theoretisch wäre für sie ein Start im Prix de l’Arc de Triomphe (Gr.I) möglich, eine Nennung hat sie, doch hat ihr Trainer für sie die British Champions Fillies & Mare Stakes (Gr. I) Mitte Oktober in Ascot im Auge. Letzte Jahr war sie in diesem Rennen Zweite, vor zwei Jahren Dritte.

Die Mutter Approach war Listensiegerin und Zweite in den May Hill Stakes (Gr. III), in den USA zudem in den Winstar Galaxy Stakes (Gr. II). Ihr bislang bester Nachkomme war Midas Touch (Galileo), der die Derrinstown Stud Derby Trial Stakes (Gr. II) gewann, mehrfach in großen Rennen in Europa und Australien platziert war, so als Zweiter im Irish Derby (Gr. I), als Deckhengst aufgestellt wurde. Approach, die noch junge Nachkommen von AustraliaKingman und Frankel hat, ist eine Schwester zum Poule d’Essai des Poulains (Gr. I)-Sieger und Deckhengst Aussie Rules (Danehill) aus der großen „A“-Familie von Kirsten Rausings Lanwades Stud. Aus ihr stammen Gr. I-Sieger wie Allegretto (Galileo), Albanova (Alzao) und Alborada (Alzao).

Der Cross Dubawi/Darshaan hat jetzt drei Gr. I-Sieger hervorgebracht, neben Coronet sind dies Al Kazeem und Sobetsu. Hinter dem Besitzer und Züchter von Coronet, dem Denford Stud, steht Faisal Bin Salman bin Abdulaziz al Saud.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!