Drucken Redaktion Startseite

2019-07-27, Bad Harzburg, 7. R. - Energiekontor Cup 2019

7 Energiekontor Cup 2019

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,5 kg. Seit 1.1.2019 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung
Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Etoile Diamante (FR) 2016
 / db. St. v. Dabirsim - Etoile Nocturne (Medicean)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
56,0 kg 3.000 € 2,1
2
Forcetoreckon (GB) 2016
 /  b. St. v. Lethal Force - Barleycorn Lady (Nayef)

Tr.: Lucien van der Meulen / Jo.: Andrasch Starke
55,5 kg 1.200 € 3,0
3
Noble Sky (FR) 2016
 / R. St. v. Never On Sunday - Nachita (Sagamix)

Tr.: Hans Albert Blume / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
55,5 kg
Scheuklappen
600 € 10,4
4
Alhammer (GER) 2016
 / F. W. v. Martillo - All I Want (King's Best)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Miguel Lopez
58,0 kg 300 € 5,2
5
Newsflash (GB) 2016
 / F. St. v. Showcasing - Pivotal Bride (Dubawi)

Tr.: Christel Lenaers / Jo.: Marco Casamento
55,5 kg 17,0
6
Elevator Beat (GER) 2016
 / F. W. v. Paolini - Estelle (Emarati)

Tr.: Martin Schu / Jo.: Concetto Santangelo
57,5 kg 20,9

Kurzergebnis

ETOILE DIAMANTE (2016), St., v. Dabirsim - Etoile Nocturne v. Medicean, Zü.: Gestüt Hachtsee, Bes.: Rennstall Gestüt Hachtsee, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev, GAG: 61,5 kg, 2. Forcetoreckon (Lethal Force), 3. Noble Sky (Never On Sunday), 4. Alhammer, 5. Newsflash, 6. Elevator Beat

Richterspruch

Le. 1½-2¾-6-H-32

Zeit

1:11,01

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Bahamian Bullet.

Rennanalyse

Wie die meisten Sieglosen-Rennen in Bad Harzburg war auch diese Sprint-Prüfung eine relativ harmlose Aufgabe, was sich denn auch im Etoile Diamante zudiktierten Rating ausdrückt. Für eine Dabirsim-Tochter aus einer Gr. III-Siegerin ist aber zumindest ein Erfolg nicht ganz unwichtig. Zuvor konnte sie in Verkaufsrennen in Frankreich nicht mithalten.

Ihre Mutter hat die Lotto Hamburg-Trophy (Gr. III) und den TNT Stuten Cup (LR) gewonnen, im Benazet-Rennen war sie Zweite. Ihr bisher bester Nachkomme ist Empire of the Star (Siyouni), mehrfach gruppeplatziert, so als Dritter im Mehl Mülhens-Rennen (Gr. II). Er wurde nach Hong Kong verkauft, wo er auf My Ally umgetauft wurde und nach einigen Anlaufschwierigkeiten und einem Trainerwechsel am 3. Juli über 1650 Meter in Happy Valley gewinnen konnte, bei seinem 18. Start in der neuen Heimat. Etoile Nocturne hatte noch zwei Siegerinnen in Frankreich. Die dritte Mutter Mairzy Doates (Nodouble) hat den Japan Cup 1981 unter Cash Asmussen bei dessen erster Austragung gewonnen, als dieser noch ein Listenrennen war, dazu vier Gr.-Rennen in den USA.   

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Etoile Diamante löst eine einfache Aufgabe. www.galoppfoto.de - Peter Heinzmann

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!