Drucken Redaktion Startseite

2019-07-26, Hoppegarten, 3. R. - Berlin Partner-Preis

3 Berlin Partner-Preis

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300).Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde, die keinen Geldpreis von 1.500 € gewonnen haben.

Gew. 58,0 kg. Seit 1.1.2019 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,3:1. - Platzwette 2,0; 3,0:1. - Zweierwette 10,8:1. - Dreierwette 112,3:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Next Soldier (GER) 2016
 / b. H. v. Soldier Hollow - Next Holy (Holy Roman Emperor)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg 3.000 € 2,3
2
Let me know (GER) 2016
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Laviva (High Chaparral)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Wladimir Panov
56,0 kg 1.200 € 6,3
3
Moon power (GER) 2016
 / schwb. W v. Wiesenpfad - Merci beaucoup (Bertolini)

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Jiri Palik
58,0 kg 600 € 19,0
4
Valanca (GER) 2016
 / db. St. v. Maxios - Venia Legendi (Zinaad)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
56,0 kg 300 € 6,2
5
Floris Van Lips (IRE) 2016
 /  F. St. v. Rip Van Winkle - Flute Enchante (One Cool Cat)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Rene Piechulek
57,0 kg 3,1
6
L'Utopie (GER) 2016
 / b. St. v. Maxios - Lasira (Vettori)

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg 28,1
7
Manjolo (GER) 2016
 / db. H. v. War Blade - Manja (Zinaad)

Tr.: Daniel Paulick / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
58,0 kg 33,9

Kurzergebnis

NEXT SOLDIER (2016), H., v. Soldier Hollow - Next Holy v. Holy Roman Emperor, Zü.: Gestüt Wittekindshof, Bes.: Stall Mandarin, Tr.: Yasmin Almenräder, Jo.: Maxim Pecheur, GAG: xx kg, 2. Let me know (Rock of Gibraltar, 3. Moon power (Wiesenpfad), 4. Valanca, 5. Floris Van Lips, 6. L'Utopie, 7. Manjolo

Richterspruch

Si. 1¼-1¼-1-5-1¼-43

Zeit

1:50,99

Rennanalyse

Eine gewisse Meinung hatte man von Next Soldier immer schon gehabt, was sich auch in den Nennungen ausdrückte, doch so ganz konnte er das auf der Rennbahn noch nicht umsetzen, es gab auch das eine oder andere Problem. In Hoppegarten gewann er ein übersichtlich besetztes Rennen souverän, seine Handicapmarke lässt noch einen gewissen Spielraum. Aber es gibt noch mehrere Möglichkeiten in Auktionsrennen und auch im Preis der Sparkassen-Finanzgruppe (Gr. III) ist er gemeldet.

Der Soldier Hollow-Sohn stammt aus der zweimal erfolgreichen Next Holy, die Zweite in den Slowakischen Oaks und Dritte im Diana-Trial war. Ihr Sohn Not Mine (Dabirsim) war Zweiter im Prix de Suresnes (LR) und Fünfter im Prix du Jockey Club (Gr. I). Er wurde nach Hong Kong verkauft, wo er unter dem Namen Packing Warrior ein paar achtbare Platzierungen erzielt hat, aber noch sieglos ist. Next Dawn (Dawn Approach) ist zweijährig und steht für den Züchter bei Andreas Suborics, der Jährlingshengst Next Approach (New Approach) kommt zur BBAG-Jährlingsauktion. Next Holy ist eine Schwester der Gr. I-Sieger Next Desert (Desert Style) und Next Gina (Perugino) aus der bestens bekannten Wittekindshofer Familie, der auch Pakistan Star (Shamardal) angehört.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Next Soldier empfiehlt sich für höhere Aufgaben. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!