Drucken Redaktion Startseite

2019-07-18, Leopardstown, 5. R. - Meld Stakes

5 Meld Stakes

Gruppe III, 60.000 €
3 jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten3,3:1

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Mohawk (IRE) 2016
 / b. H. v. Galileo - Empowering (Encosta de Lago)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Donnacha O'Brien
59,5 kg 35.400 € 3,3
3
Ancient Spirit (GER) 2015
 / db. H. v. Invincible Spirit - Assisi (Galileo)

Tr.: Jim Bolger / Jo.: Kevin J. Manning
63,5 kg 6.000 € 15,0
4
Zihba (IRE) 2015
 / b. H. v. Choisir - Fancy Vivid (Galileo)

Tr.: Fozzy Stack / Jo.: Chris D. Hayes
61,0 kg 3.000 € 17,0
5
Pincheck (IRE) 2014
 / b. W. Invincible Spirit - Arty Crafty (Arch)

Tr.: Jessica Harrington / Jo.: Shane Foley
62,5 kg 1.800 € 4,0
7
Zabriskie (IRE) 2015
 / b. H. v. Frankel - Moonlight's Box (Nureyev)

Tr.: Luke Comer / Jo.: Wayne M. Lordan
61,0 kg 67,0

Kurzergebnis

MOHAWK (2016), H., v. Galileo - Empowering v. Encosta de Lago, bes.: Smith/Magnier/Tabor, Zü.: Whisperview Trading, Tr.: Aidan O'Brien, Jo.: Donnacha O'Brien 2. Up Helly Aa (Galileo). 3. Ancient Spirit (Invincible Spirit), 4. Zihba, 5. Pincheck, 6. Tinandali, 7. Zabriskie

Richterspruch

2, 1 1/2, 2 1/2, 2 1/4, 1,12

Zeit

1:54,98

Rennanalyse

Ein durchaus ansprechendes Europa-Comeback gab der vorjährige Mehl Mülhens-Rennen (Gr. II)-Sieger Ancient Spirit (Invincible Spirit), der nach seinem Verkauf an Yulong Investments zweimal in Australien für Trainer Chris Waller lief, dabei aber in beiden Fällen Letzter wurde. Seit einigen Wochen ist er jetzt in der Obhut von Jim Bolger.

Gewonnen wurde das Rennen jedoch von Ballydoyle. Mohawk war bereits ein guter Zweijähriger gewesen, hatte in Newmarket die Royal Lodge Stakes (Gr. II) gewonnen. Nach einem zweiten Platz beim Jahresdebut in den Dee Stakes (LR) blieb er dann in den Irish 2000 Guineas (Gr. I) und dem Prix du Jockey Club (Gr. I) unplatziert, meldete sich jetzt wieder erfolgreich zurück.

Der Galileo-Sohn stammt aus der Empowering, Siegerin in den 1000 Guineas Trial Stakes (Gr. III) in Leopardstown und in den Sweet Mimosa Stakes (LR) in Naas, zudem war sie mehrfach Black Type-platziert. Sie ist eine Schwester der Listen-Zweiten Blue Angel (Oratorio), die wiederum den Dee Stakes (LR)-Sieger Viren’s Army (Twirling Candy) auf der Bahn hat. Acht andere Geschwister von Empowering haben gewonnen, die Mutter Blue Cloud (Nashwan) war im Prix Imprudence (damals LR) erfolgreich und Dritte im Prix Marcel Boussac (Gr. I). Blue Cloud ist Halbschwester des Gr. I-Siegers und Deckhengstes Bigstone (Last Tycoon) aus einer erfolgreichen Wildenstein-Familie.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!