Drucken Redaktion Startseite

2019-07-11, Newmarket, 4. R. - Princess of Wales's Stakes

4 Princess of Wales's Stakes

Gruppe II, 111.000 €
3 jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten12:1

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Communique (IRE) 2015
 / F. H. v. Casamento - Midnight Line (Kris S)

Tr.: Mark Johnston / Jo.: Silvestre de Sousa
61,5 kg 63.000 € 12,0
2
Mirage Dancer (GB) 2014
 / b. H. v. Frankel - Heat Haze (Green Desert)

Tr.: Sir Michael Stoute / Jo.: Ryan Moore
60,0 kg 24.000 € 4,3
3
Desert Encounter (IRE) 2012
 / b. W. v. Halling - La Chicana (Invincible Spirit)

Tr.: David Simcock / Jo.: Harry Bentley
60,0 kg 12.000 € 26,0
4
Dashing Willoughby (GB) 2016
 / b. H. v. Nathaniel - Miss Dashwood (Dylan Thomas)

Tr.: Andrew Balding / Jo.: Oisin Murphy
55,5 kg 6.000 € 11,0
6
Masar (IRE) 2015
 / F. H. v. New Approach - Khawlah (Cape Cross)

Tr.: Charles Appleby / Jo.: James Doyle
60,0 kg 1.500 € 1,8

Kurzergebnis

COMMUNIQUE (2015), H., v. Casamento - Midnight Line v. Kris S, Bes.: Scheich Hamdan bin Mohammed Al Maktoum, Zü.: Godolphin, Tr.: Mark Johnston, Jo.: Silvestre de Sousa 2. Mirage Dancer (Frankel), 3. Desert Encounter (Halling), 4. Dashing Willoughby, 5. Baghdad, 6. Masar

Richterspruch

1 3/4, 1/2, 1/2, 2, 3/4

Zeit

2:28,63

Rennanalyse

Es war der vierte Start von Communique in Newmarket und der vierte Sieg des stark verbesserten Hengstes. Im Frühjahr war er Sieger in den Jockey Club Stakes (Gr. II) gewesen, war guter Vierter im Coronation Cup (Gr. I) gewesen, in den Hardwicke Stakes lief er jüngst aber schwächer. Championjockey Silvestre de Sousa, der in schon bei seinem ersten Gruppe-Sieg gesteuert hatte, zeigte einmal mehr einen präzisen Ritt. Mit Höchstgewicht war es die bisher beste Vorstellung des Vierjährigen, ein typischer Vertreter von Mark Johnston. Dreijährig hatte er 14 Starts absolviert, hatte fünf Rennen gewonnen, vier davon auf Handicapebene, dazu ein Listenrennen.

Sein Vater Casamento (Shamardal) war Gr. I-Sieger, im Gestüt ging es zunächst etwas mühsam los. Nach drei Jahren in Irland und zwei in England wurde er ein Jahr nach Schweden geschickt, dieses Frühjahr stand er als National Hunt-Hengst im Sunnyhill Stud in Irland.

Communique ist das letzte Fohlen seiner Mutter, die acht Sieger gebracht hat, auch zweite Mutter des Listensieges Dali (Scat Daddy) ist. Die nächste Mutter Midnight Air (Green Dancer) hat die May Hill Stakes (Gr. III) und die Prestige Stakes (Gr. III) gewonnen, an besseren Pferden sind aus der Familie noch Gr. I-Sieger wie Together (Galileo), Jan Vermeer (Montjeu), Imperial Beauty (Imperial Ballet),  Life at the Top (Seattle Slew) und Saratoga Air (Alydar) zu erwähnen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!