Drucken Redaktion Startseite

2019-06-24, München, 5. R. - Continental-Rennen

5 Continental-Rennen

Kat. D, 5.500 € (2.750, 1.100, 825, 550, 275).
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.10.2018 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,3:1. - Platzwette 1,1; 1,2; 1,8:1. - Zweierwette 4,2:1. - Dreierwette 21,4:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
In Memory (IRE) 2016
 / F. St. v. Reliable Man - Iojo (Giant's Causeway)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Martin Seidl
56,0 kg 2.750 € 2,3
2
Awesome Kitty (IRE) 2016
 / b. St. v. Australia - Kitty Matcham (Rock of Gibraltar)

Tr.: Sarah Steinberg / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg
Seitenblender
1.100 € 3,1
3
Wynono (GER) 2016
 / F. W. v. Pomellato - Wyoming (Ransom O'War)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Marco Casamento
57,0 kg 825 € 14,8
4
Miss Salzburg (IRE) 2016
 /  F. St. v. Australia - Mrs Dubawi (Dubawi)

Tr.: Sarah Steinberg / Jo.: Maxim Pecheur
55,0 kg 550 € 6,3
5
My Madeleine (GER) 2016
 / b. St. v. Mamool - Monastrella (Sinndar)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Andrew Breslin
53,0 kg
Erl. 3 kg
275 € 13,8
6
Miss Tick (GER) 2016
 / F. St. v. Nathaniel - Manipura (Dansili)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
55,0 kg 21,4
7
Heather Heat (IRE) 2016
 / F. St. v. Lope de Vega - Heather Rose (Montjeu)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Wladimir Panov
55,0 kg 24,2
8
Loveslabourslost (FR) 2016
 / b. St. v. Henrythenavigator - Alecto (Medicean)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Jozef Bojko
55,0 kg
Scheuklappen
22,3

Kurzergebnis

IN MEMORY (2016), St., v. Reliable Man - Iojo v. Giant's Causeway, Zü.: Stall Ullmann, Bes.: Stall Memory, Tr.: Stefan Richter, Jo.: Martin Seidl, GAG: 66 kg, 2. Awesome Kitty (Australia), 3. Wynono (Pomellato), 4. Miss Salzburg, 5. My Madeleine, 6. Miss Tick, 7. Heather Heat, 8. Loveslabourslost

Richterspruch

Üb. 8-½-1¾-H-2-7-4

Zeit

2:16,98

Rennanalyse

Bei ihren bisherigen Starts hatte sich In Memory fast durchweg mit Vertretern der erweiterten Jahrgangsspitze herumgeschlagen, diesmal war die Aufgabe absolut lösbar und das tat sie dann auch in gutem Stil. Nach den bisherigen Eindrücken sollte sie auch auf gehobener Ebene eine Rolle spielen können.

Die Reliable Man-Tochter aus Schlenderhaner Zucht ist eine Schwester zu drei Siegern, Ison (Wiener Walzer) ist in Frankreich listenplatziert gelaufen. Die Mutter Iojo, immerhin eine Giant’s Causeway-Tochter, hat noch einen zwei Jahre alten Kingston Hill-Sohn, der nach Tschechien gegangen ist. Sie ist eine Schwester des Großen Preis von Bayern (Gr. I)-Siegers und Deckhengstes Ito (Adlerflug) und der in Australien und Neuseeland zu erstaunlicher Form aufgelaufenen Gr. III-Siegerin Igraine (Galileo). Die zweite Mutter, die Preis der Diana (Gr. I)-Siegerin Iota (Tiger Hill) ist auch zweite Mutter von Itobo (Areion), der gerade den Großen Preis der Badischen Wirtschaft (Gr. II) gewonnen hat.   

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

In Memory gewinnt in imponierendem Stil. www.galoppfoto.de - WiebkeArt

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!