Drucken Redaktion Startseite

2019-05-26, Curragh, 4. R. - Tattersalls Gold Cup

4 Tattersalls Gold Cup

Gruppe I, 400.000 €
4 jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten1,3:1

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Magical (IRE) 2015
 / b. St. v. Galileo - Halfway to Heaven (Pivotal)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Ryan Moore
57,0 kg 236.000 € 1,3
2
Flag of Honour (IRE) 2015
 / b. H. v. Galileo - Hawala (Warning)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Donnacha O'Brien
58,5 kg 80.000 € 6,0
4
Zihba (IRE) 2015
 / b. H. v. Choisir - Fancy Vivid (Galileo)

Tr.: Fozzy Stack / Jo.: Chris D. Hayes
58,5 kg 20.000 € 34,0
5
Verbal Dexterity (IRE) 2015
 / b. H. v. Vocalised - Lonrach (Holy Roman Emperor)

Tr.: Jim Bolger / Jo.: Kevin J. Manning
58,5 kg 19,0

Kurzergebnis

MAGICAL (2015), St., v. Galileo - Halfway to Heaven v. Pivotal, Bes.: Derrick Smith, Susan Magnier & Michael Tabor, Zü.: Orpendale, Chelston & Wynatt, Tr.: Aidan O'Brien, Jo.: Ryan Moore 2. Flag of Honour (Galileo), 3. Mustajeer (Medicean), 4. Zihba, 5. Verbal Dexterity

Richterspruch

7, 4 3/4, 3/4, 1 3/4

Zeit

2:13,85

Rennanalyse

Ein quantitativ doch sehr bescheiden besetztes Gruppe I-Rennen, das war auch in der Vergangenheit häufig der Fall gewesen, trotz einer Dotierung, die sich nun wirklich sehen lassen kann. Das Rennen könnte nach dem Rating ohnehin bald seinen Gr. I-Status verlieren. Es war der dritte Sieg beim dritten Start in dieser Saison für Magical, die zuvor die Alleged Stakes (Gr. III) und die Mooresbridge Stakes (Gr. II) gewonnen hat, stets war wie diesmal Flag of Honour (Galileo) Zweiter. Vergangenen Herbst gewann Magical in Ascot die British Champions Fillies & Mares Stakes (Gr. I) und war kurz danach im Breeders‘ Cup Turf (Gr. I) nur von Enable (Nathaniel) geschlagen worden. Royal Ascot und die Prince of Wales’s Stakes (Gr. I) könnten sie jetzt am Start sehen.

Magicals Pedigree spricht für sich selbst. Sie ist rechte Schwester von Rhododendron, Gr. I-Siegerin in den Fillies‘ Mile Stakes und den Lockinge Stakes, zudem mehrfach auf dieser Ebene platziert, so als Zweite in den Irish Oaks und den englischen 1000 Guineas. Mit Flying the Flag ist ein weiterer Bruder Gruppesieger. Halfway to Heaven hat bislang ausschließlich Nachkommen von Galileo gebracht, eine zweijährige Stute stammt wieder von ihm ab. Sie ist selbst dreifache Gr. I-Siegerin, war in den Irish 1000 Guineas, den Nassau Stakes und den Sun Chariot Stakes erfolgreich. Sie ist eine Schwester der Gr.-Sieger Theann (Rock of Gibraltar) und Tickled Pink (Invincible Spirit), die Mutter Cassandra Go (Indian Ridge) hat drei Gr.-Rennen, darunter die King's Stand Stakes (damals Gr. II) für sich entscheiden können. Aktuelle Cracks aus der weiteren Familie sind der Melbourne Cup (Gr. I)-Sieger Cross Counter (Teofilo) und der Richmond Stakes (Gr. II)-Sieger Land Force (No Nay Never). 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Bilder

Magical nach ihrem Sieg im Tattersalls Gold Cup. courtesy by David Betts photography

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!