Drucken Redaktion Startseite

2019-05-19, Rom, 8. R. - Premio Tudini

8 Premio Tudini

Gruppe III, 70.400 €
3 jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten27,9:1

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Buonasera (IRE) 2015
 / b. St. v. Zebedee - Rosina Bella (Oratorio)

Tr.: Pierluigi Giannotti / Jo.: Mario Sanna
55,0 kg 35.000 € 27,9
4
Trust You (GB) 2012
 / F. W. v. Kheleyf - Evening Guest (Be My Guest)

Tr.: Endo Botti / Jo.: Carlo Fiocchi
57,0 kg 4.000 € 16,3
5
The Conqueror (IRE) 2015
 / F. H. v. Excelebration - March Madness (Noverre)

Tr.: Alduino Botti / Jo.: Dario Vargiu
57,0 kg 5,6
8
Pensierieparole (ITY) 2012
 / b. W. v. Exceed and Excel - Pursuit of Charge (Pursuit of Love)

Tr.: Il Cavallo In Testa / Jo.: Silvano Mulas
57,0 kg 9,2
14
Harlem Shake (IRE) 2011
 / b. W. v. Moss Vale - Ladylishandra (Mujadil)

Tr.: Marco Gasparini / Jo.: Dario Di Tocco
57,0 kg 27,9

Kurzergebnis

BUONASERA (2015), St., v. Zebedee - Rosina Bella v. Oratorio, Bes. u. Zü.: Scuderia Cavalli da Corsa Giannotti, Tr.: Pierluigi Giannotti, Jo.: Mario Sanna 2. Charline Royale (Zebedee), 3. Foot of King (Footstepsnthesand), 4. Trist You, 5. The Conqueror, 6. Bloody Love, 7. Zapel, 8. Pensieriepraole, 9. Noriac, 10. Zan O'Bowney, 11. Robranov, 12. Gold Tail, 13. Macho Wind, 14. Harlem Shake, 15. Robiano

Richterspruch

3/4, N, K, 1 3/4, 1/2, 3/4, 1 3/4, 1 1/4, 1, K, kK, 7, 6

Zeit

1:10,70

Rennanalyse

Ein Listensieg, errungen vergangenes Jahr über 1000 Meter, stand bisher im Rekord von Buonasera, die jetzt zu ihrem ersten Gruppe-Erfolg kam, in einem kopfstarke, rein italienisch besetzten Rennen. Zu hoher Quote auch noch, die Favoritin Charline Royale, die wie die Siegerin von Zebedee (Invincible Spirit) stammt, wurde Zweite. Bis 2017 stand Zebedee in Irland, war Vater u.a. des mehrfachen Gr.-Siegers und Deckhengstes Ivawood, inzwischen ist er fest in Australien stationiert.

Die Mutter Rosina Bella (Oratorio) hat fünf Rennen gewonnen, darunter den Premio Royal Mares (LR) in Meran. Ein anderer Nachkomme von ihr hat gewonnen, ein zwei Jahre alter Hengst stammt von Ruler of the World, eine Jährlingsstute von War Command ab. Die Familie kommt aus den USA, wo sie eine Handvoll von Black Type-Siegern gebracht hat.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!