Drucken Redaktion Startseite

2019-05-17, Hannover, 6. R. - Preis des Dachdeckers Hanebutt

6 Preis des Dachdeckers Hanebutt

Kat. D, 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennen | Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 4,6:1. - Platzwette 2,6; 1,9:1. - Zweierwette 13,3:1. - Dreierwette 73,8:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Freedom Rising (GER) 2016
 / b. St. v. Reliable Man - Focal (Pivotal)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Anna van den Troost
58,0 kg 3.000 € 4,6
2
Galette (GER) 2016
 / b. St. v. Authorized - Gotia (Teofilo)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 1.200 € 2,5
3
Irida (GER) 2016
 / db. St. v. Areion - Ircanda (Nebos)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Andre Best
57,0 kg 800 € 10,5
4
Oseleta (GER) 2016
 / db. St. v. Campanologist - Oxalaguna (Lagunas)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 600 € 22,4
5
Panguna (GER) 2016
 / b. St. v. Australia - Praia (Big Shuffle)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,0 kg 300 € 7,6
6
Giulia (GER) 2016
 / b. St. v. Sea The Moon - Giulietta (Sternkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
57,5 kg 3,5
7
La Valetta (GER) 2016
 / b. St. v. Tertullian - Larena (Big Shuffle)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Jaromir Safar
57,0 kg 49,3

Kurzergebnis

FREEDOM RISING (2016), St., v. Reliable Man - Focal v. Pivotal, Zü. u. Bes.: Edergole Thoroughbred Ltd., Tr.: Yasmin Almenräder, Jo.: Anna van den Troost, GAG: 68,5 kg, 2. Galette (Authorized), 3. Irida (Areion), 4. Oseleta, 5. Panguna, 6. Giulia, 7. La Valetta

Richterspruch

Le. 2¼-½-1¼-H-1½-33

Zeit

2:06,58

Zusatzinformationen

Die RL belegte Frau A.v.d.Troost wegen Behinderung (Nr. 594/1 RO i. V. m. Nr. 490 RO) mit einem Reitverbot vom 01.06. bis einschl. 02.06. (2 Renntage). Die RL überprüfte den Ausgang des Rennens. Ca. 250 m vor dem Ziel geht Freedom Rising an der außen liegenden Galette vorbei. Dabei gerät sie unter der innen geführten Peitsche nach außen in die Spur von Galette. Diese muss von Jockey A.Starke für ca. zwei Galoppsprünge aufgenommen werden , kann dann aber wieder frei galoppieren. Freedom Rising löst sich anschließend leicht von Galette auf 21/4 Längen. Die RL ist der Auffassung, dass Galette auch ohne diese Behinderung nicht gewonnen hätte. Direkt vor dem Vorfall wird Galette von Freedom Rising passiert und löst sich bis zum Ziel immer weiter.

Rennanalyse

Es dauerte schon ein paar Minuten, bis Freedom Rising als Siegerin bestätigt wurde, denn die Stute war in der Zielgeraden Galette schon etwas in die Quere gekommen, doch kam die Rennleitung zu dem Schluss, dass die Ebbesloherin auch ohne diese Störung nicht gewonnen hätte. Schon beim Jahresdebut hatte die Reliable Man-Tochter an gleicher Stelle eine starke Vorstellung hinter einer bestimmt nicht schlechten Konkurrentin gegeben. Sie hat noch ein Engagement im Henkel Preis der Diana (Gr. I), bis dahin sind es natürlich noch ein paar Tage.

Bei der BBAG-Herbstauktion 2017 war sie für 10.000 Euro Wilhelm Giedt zugeschlagen worden, doch ist sie im Besitz des Züchters geblieben. Ihr Pedigree ist unauffällig: Die Mutter, die Sir Michael Stoute für das Cheveley Park Stud trainierte, war bei nur zwei Starts einmal Zweite, ihre vorherigen Nachkommen haben sich nicht auszeichnen können, wenn sie überhaupt auf die Rennbahn kamen. Eine Jährlingsstute hat erneut Reliable Man als Vater. Focal ist Schwester von sieben Siegern, ihre Mutter Coy (Danehill) hat bei einer Handvoll Starts die Valiant Stakes (LR) in Ascot gewonnen, sie ist Schwester des Listensiegers und Jersey Stakes (Gr. III)-Siegers Il Warrd (Pivotal). Weiter hinten im Papier findet man die im Oppenheim-Rennen (LR) erfolgreiche Shy Lady (Kaldoun), Mutter u.a. des Gr. I-Siegers und Deckhengstes Zafeen (Zafonic) sowie von Storyinword (Toronado), Sieger in diesem Jahr in Hoppegarten, durchaus ein Pferd für bessere Aufgaben im Stall von Trainer Andreas Wöhler.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Freedom Rising gewinnt mit Anna van den Troost im Sattel. www.galoppfoto.de - Marlin Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!