Drucken Redaktion Startseite

2019-05-12, Hoppegarten, 5. R. - Preis der New York Racing Association

5 Preis der New York Racing Association

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige Stuten, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Stutenrennen | Gew. 56,0 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D 2 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 1,8:1. - Platzwette 1,1; 1,2; 1,3:1. - Zweierwette 7,8:1. - Dreierwette 19,4:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Shining Pass (GER) 2016
 / b. St. v. Raven's Pass - Serienhoehe (High Chaparral)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 3.000 € 1,8
2
In Memory (IRE) 2016
 / F. St. v. Reliable Man - Iojo (Giant's Causeway)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Martin Seidl
56,5 kg 1.200 € 8,7
3
Stex (IRE) 2016
 / b. St. v. Lord of England - Sun Society (Law Society)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Wladimir Panov
58,0 kg 600 € 3,9
4
Desirose (GER) 2016
 / Bsch. St. v. Santiago - Desimona (Monsun)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
56,5 kg 300 € 33,0
5
Lubiane (GER) 2016
 / b. St. v. Authorized - Lutindi (Adlerflug)

Tr.: Jan Korpas / Jo.: Martin Laube
56,0 kg 73,6
6
Miss Mae (GER) 2016
 / b. St. v. Mamool - Matchday (Acclamation)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg
Seitenblender
6,6
7
Reaction (GER) 2016
 / b. St. v. Tertullian - Red Pearl (Zieten)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 21,2
8
Lips Ascent (GER) 2016
 / Dbsch. St. v. Holy Roman Emperor - Lone Ascent (Dalakhani)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Rene Piechulek
56,0 kg 34,5

Kurzergebnis

SHINING PASS (2016), St., v. Raven's Pass - Serienhoehe v. High Chaparral, Zü. u. Bes.: Gestüt Wittekindshof, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev, GAG: 73,5 kg, 2. In Memory (Reliable Man), 3. Stex (Lord of England), 4. Desirose, 5. Lubiane, 6. Miss Mae, 7. Reaction, 8. Lips Ascent

Richterspruch

Le. 1¼-½-7-3½-4-5-½

Zeit

2:03,19

Rennanalyse

Eine bestens bekannte Wittekindshofer Familie repräsentiert Shining Pass, die beim zweiten Strt in Hoppegarten zu ihrem zweiten Sieg kam und somit erfolgreich für den Diana Trial (Gr. II) am 9. Juni an gleicher Stelle probte. Langfristig ist natürlich der Henkel Preis der Diana (Gr. I) das Ziel.

Sie könnte der bisher beste Nachkomme ihrer Mutter Serienhoehe werden, immerhin Siegerin in der Maurice Lacroix-Trophy (Gr. III) und im SWB Derby Trial (LR) in Bremen. Mit Shining Rules (Aussie Rules) und Shining Lord (Lord of England) hatte sie zwar schon zwei Sieger auf der Bahn, aber da könnte durchaus noch mehr kommen. Der zwei Jahre alte Shining Mac (Makfi) steht ebenfalls bei Andreas Wöhler, im Jährlingsalter ist Shining Pro (Protectionist).

Serienhoehe ist Schwester der Henkel Preis der Diana (Gr. I)-Siegerin Serienholde (Soldier Hollow) und des über Hürden auf Gr. III-Ebene in Frankreich erfolgreichen Serienschock (Sholokhov), der auch mit elf Jahren erfolgreich auf der Bahn unterwegs ist. Aus der Familie kommt mit der aktuellen Mülheimer Siegerin Skyful Sea (Sea The Stars) aus dem Gestüt Bona eine weitere Diana-Anwärterin.

Der Vater Raven’s Pass (Elusive Quality), Gr. I-Sieger und –Vererber steht unter dem Darley-Banner unverändert im Kildangan Stud in Irland zu einer Decktaxe von 10.000 Euro.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Shining Pass bleibt in Hoppegarten ungeschlagen. www.galoppfoto.de - Sabrine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!