Drucken Redaktion Startseite

2019-05-01, Hannover, 7. R. - Großer Preis von Rossmann

7 Großer Preis von Rossmann

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 4-jährige und ältere Stuten.

Stutenrennen | Gew. 57,0 kg. Stuten, die seit 1.1.2018 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 9,1:1. - Platzwette 3,5; 4,6; 1,8:1. - Zweierwette 92,1:1. - Dreierwette 805,7:1.6,8; 6,8; 6,8; 6,8; 6,8; 6,8:1.138,0:1.27,6:1.9,2:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Broderie (GB) 2015
 / Sch. St. v. Pivotal - Woven Lace v. Hard Spun

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Soufiane Saadi
Formen:
11-1-8-4-3-1-1
57,0 kg 14.000 € 9,1
2
Emerita (GER) 2015
 / b. St. v. Areion - Edmee (Green Tune)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Marco Casamento
Formen:
2-1-7-10-4-4-1
57,0 kg 6.500 € 25,3
3
Folie de Louise (FR) 2014
 / Bsch. St. v. Tin Horse - Folie Folie (Observatory)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Sibylle Vogt
Formen:
1-6-2-1-1-6-9-3-5-3
59,0 kg 3.000 € 2,9
4
Viva Gloria (GER) 2015
 / Bsch. St. v. Reliable Man - Vive la Reine (Big Shuffle)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Miguel Lopez
Formen:
4-4-1-7-2-3
57,0 kg 1.500 € 12,2
5
Caesara (GB) 2015
 / db. St. v. Pivotal - Chantra (Lando)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
7-3-1-3-1-7-9-5-1-2
57,0 kg 43,4
6
Nica (GER) 2015
 / Dbsch. St. v. Kamsin - Narrika (Santiago)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Rene Piechulek
Formen:
2-1-4-1
57,0 kg 3,4
7
Be my Best (GER) 2014
 / b. St. v. Areion - Best Tune (King's Best)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
Formen:
6-1-4-2-1-4-6-2-5-2
57,0 kg 38,8
8
Cabarita (GER) 2015
 / F. St. v. Areion - Caesarina (Hernando)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Andre Best
Formen:
5-6-5-10-3-7-5-5-2-1
58,0 kg 26,5
9
Isole Canarie (IRE) 2015
 / b. St. v. Rip Van Winkle - Hairicin (Hurricane Run)

Tr.: Gavin Hernon / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
8-1-1-5-4-1-2-2-3
58,0 kg
Scheuklappen
14,3
10
Dina (GER) 2015
 / b. St. v. Nathaniel - Diatribe (Tertullian)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
6-7-10-2-2-7-5-4-3-1
58,0 kg 12,4
11
Armance (FR) 2015
 /  F. St. v. Tai Chi - Argannza (Sinndar)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
9-1-6-6-2-2-1-4
58,0 kg 19,1
12
Skrei (IRE) 2015
 / Fsch. St. v. Approve - Midsomer Mist (Lawman)

Tr.: William Mongil / Jo.: Clément Lecoeuvre
Formen:
9-10-1-2-4-5-8-2
58,0 kg 32,9

Kurzergebnis

BRODERIE (2015), St., v. Pivotal - Woven Lace v. Hard Spun, Zü.: Darley Management Co. Ltd., Bes.: Godolphin, Tr.: Henri-Alex Pantall, Jo.: Soufiane Saadi, GAG: 91 kg, 2. Emerita (Areion), 3. Folie de Louise (Tin Horse), 4. Viva Gloria, 5. Caesara, 6. Nica, 7. Be my Best, 8. Cabarita, 9. Isole Canarie, 10. Dina, 11. Armance, 12. Skrei

Richterspruch

Hüb. 5¾-¾-H-H-1½-1-1½-½-kK-¾-17

Zeit

1:38,56

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Clear For Take Off. Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Broderie eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Das System bei Godolphin ist immer ziemlich einfach. Wenn eine junge Stute in Newmarket, ob bei Charlie Appleby oder bei Saeed Bin Suroor nicht mehr so recht weiterkommt, dann wird sie zu Henri-Alex Pantall geschickt. Broderie hat Anfang 2018 für Appleby auf Sand in Lingfield und Chelmsford gewonnen, im Winter ist sie dann nach Frankreich gewechselt. Dem Sieg in einem Sandbahnrennen Mitte März über 1800 Meter folgte eine etwas schwächere Vorstellung auf Listenebene in Maisons-Laffitte, das konnte sie in Hannover schnell richtig stellen.

Sie ist eine Tochter des Deckhengst-Evergreens Pivotal (Polar Falcon), der mit 26 Jahren im Cheveley Park Stud in Newmarket unverändert aktiv ist. Er ist jetzt Vater von 144 Black Type-Pferden. 84 haben auf Gr.-Ebene  gewonnen. Die Mutter Woven Lace hat dreijährig in Frankreich gewonnen, war Zweite im Prix de la Grotte (Gr. III) und Dritte im Prix Coronation (LR). Sie hat noch eine zwei Jahre alte Tochter von Shamardal und eine  Jährlingsstute von Dubawi. Sie ist eine Schwester der listenplatziert gelaufenen Waitress (Kingmambo), Mutter des großartigen Cross Counter (Teofilo), Sieger im Melbourne Cup (Gr. I) und vor einigen Wochen im Dubai Gold Cup (Gr. II). Weiter hinten im Papier taucht die Gr. I-Siegerin Halfway to Heaven (Pivotal) mit ihren Töchtern, den ebenfalls auf Gr. I-Ebene erfolgreichen, von Galileo stammenden Rhododendron und Magical auf.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Broderie (li.) sorgt für den fast schon üblichen Pantall-Sieg. www.galoppfoto.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!